Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » September 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Altes Rathaus
VERKEHR
Presseaussendung vom 07.09.2017

Gemeinsame Vorgehensweise der Stadt Linz

Vertreter aller Fraktion einigten sich – Kein Dauerparken am Urfahranermarkt

Wie angekündigt, lud Bürgermeister Klaus Luger heute die politischen VertreterInnen der Fraktionen zu einem Gespräch über die weitere Vorgehensweise zur zukünftigen Nutzung des Urfahranermarktes ein. Vizebürgermeister Bernhard Baier, Stadträtin Eva Schobesberger, Stadtrat Markus Hein sowie Neos-Gemeinderat Lorenz Potocnik nahmen an der Besprechung teil. Bürgermeister Luger war es bereits im Vorfeld wichtig, eine gemeinsame Vorgehensweise für die Stadt zu erörtern und die weiteren Schritte festzulegen.

Näheres dazu in der beigefügten Aussendung

Presseaussendung (PDF, 31 kB) (neues Fenster).

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)


KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

Sie suchen spezielle Services? Sie können in unserem Serviceindex gezielt nachschlagen.

Serviceindex

weitere Informationen:


Newsletter / RSS