Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » September 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Buch-Cover
FREIZEIT/SPORT
Presseaussendung vom 18.09.2017

Morde unter dem Riesenrad

Am 20. September Krimilesung mit Beate Maxian im Wissensturm

Erneut ist am Mittwoch, 20. September, Krimi-Spannung im Wissensturm angesagt. Beate Maxian liest um 19 Uhr aus ihrem Werk „Die Prater-Morde” vor.

Morde unter dem Riesenrad und das, ausgerechnet vor dem Prater-Jubiläum. Bereits drei Obdachlose starben unweit des Riesenrads einen qualvollen und einsamen Tod. Sarah Pauli will herausfinden, was wirklich geschah. Doch wie gefährlich der Fall ist, merkt sie erst, als es fast zu spät ist…… .

Beate Maxian ist eine österreichische Autorin, Moderatorin und Journalistin mit bayerischen Wurzeln (geboren 1967 in München). Ihre Kindheit verbrachte sie in Bayern, Österreich und im arabischen Raum. Heute lebt sie in Oberösterreich und Wien. Sie veröffentlichte bisher mehrere Sachbücher, ein Kinderbuch für UNICEF, Romane, Kriminalromane und zahlreiche Kurzkrimis in diversen Anthologien und Zeitschriften.

Der Eintritt zur Krimilesung im Seminarraum 15.04 ist frei.

Stadtbibliothek

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.