Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » September 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Titelbild (Foto: Hubert Blatterer)
KOMMUNALES
Presseaussendung vom 20.09.2017

Neues ÖKO.L erschienen

Herbstausgabe widmet sich dem Thema Rindenflechten

Soeben ist die das neue ÖKO.L, die Zeitschrift für Ökologie, Natur- und Umweltschutz erschienen. Die aktuelle Ausgabe ist schwerpunktmäßig dem Thema Rindenflechten gewidmet, die im Linzer Raum vorkommen. Dementsprechend dreht sich der Hauptartikel des österreichweit anerkannten Experten in Sachen Flechtenkunde, Dr. Franz Berger, um diese zu den Pilzen zählenden Organismen. Die Herbstausgabe informiert auch über eine bei uns ziemlich unbekannte Fischart, die in klaren Auengewässern und Seen lebt: den Sonnenbarsch. Er kam im 19. Jahrhundert von Nordamerika nach Europa und sieht mit seiner Färbung fast wie ein Fisch aus dem Korallenriff aus. Ein weiterer Bericht beschreibt die beiden Flüsse Untere Steyr und Enns, wie sich diese in den vergangenen Jahrzehnten verändert haben und sich noch weiter verändern.

ÖKO-L erscheint viermal jährlich und kann zum Preis von 18 Euro (inkl. Versandspesen) abonniert werden. Das Einzelheft kostet 5 Euro. Bestellungen sind bei der Abteilung Botanischer Garten und Naturkundliche Station der Stadt Linz, Telefon: +43 732 7070 1862, E-Mail: nast@mag.linz.at möglich.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.