Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Oktober 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Straßenbahn
VERKEHR
Presseaussendung vom 27.10.2017

Vier Jahre Linzer Umweltticket – eine Erfolgsgeschichte

Heuer bereits knapp 12.000 Tickets verkauft, um 13 Prozent mehr wie im Vorjahr

110 Millionen Passagieren haben im abgelaufenen Jahr die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt Linz benützt. Dieser Rekord beweist, dass sich das Umsteigen auf die LINZ LINIEN für immer mehr Menschen lohnt. Neben dem Ausbau der Verkehrsinfrastruktur tragen vor allem leistbare Ticketpreise zu diesem Trend zu den „Öffis“ bei.

„Noch nie haben so viele Menschen wie im Vorjahr unsere Straßenbahnen, Busse und O-Busse in Linz benutzt. Das Umweltticket ist nicht nur eine Erfolgsgeschichte, was das Umsteigeverhalten auf öffentliche Verkehrsmittel anbelangt, sondern zählt auch zu den am häufigsten genannten Motiven für die Umwandlung von Nebenwohnsitzen in Hauptwohnsitze“, informiert Bürgermeister Klaus Luger. „Zudem entlastet der von der Stadt Linz subventionierte Preis das Budget tausender LINZ LINIEN-BenützerInnen in der Landeshauptstadt.“

Eines der gefragtesten Tarifangebote dabei ist das Umweltticket, das seit dem 1. Juli 2013, also seit nunmehr vier Jahren, auf Basis eines Gemeinderatsbeschlusses von der Stadt Linz subventioniert wird. Alle Personen, die ihren Hauptwohnsitz in Linz haben, zahlen für diese kostengünstige Jahresnetzkarte nur 285 Euro. Der reguläre Preis läge aktuell bei 436 Euro. Die Stadt Linz steuert also 151 Euro pro Fahrkarte bei.

Derzeit sind mehr als 11.600 Umwelttickets im Umlauf, um 1.325 (bzw. 13 Prozent) mehr wie im Vorjahr. In Summe beträgt die finanzielle Unterstützung seitens der Stadt für das Umweltticket bereits 1,8 Millionen Euro.

Das Ticket ist auf andere Personen übertragbar und berechtigt zur Benützung sämtlicher öffentlicher Verkehrsmittel der LINZ AG LINIEN innerhalb der Kernzone Linz. Auch die Pöstlingbergbahn kann damit benützt werden. Samstag, Sonn- und Feiertag fahren zwei Erwachsene und vier Kinder (bis 15 Jahre) mit einem Ticket. Die Ticket-InhaberInnen erhalten auch Ermäßigungen beim Anruf-Sammel-Taxi und ein kostenloses Fahrplanbuch.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.