Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » November 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Eingangsbereich Stadtteilzentrum
SOZIALES
Presseaussendung vom 06.11.2017

Willkommen beim Stadtteil-Frühstück

Stadtteilzentrum Franckviertel und Mutter-Kind-Haus laden am 11. November ein

Am Samstag, 11. November 2017, steht im Franckviertel das nächste Stadtteil-Frühstück auf dem Programm. Dieses Mal lädt das Stadtteilzentrum gemeinsam mit dem Mutter-Kind-Haus an der Füchselstraße 21-23 ein, wo die Veranstaltung zwischen 10 und 12 Uhr stattfindet. Alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils sind willkommen. Brot, Butter, Marmelade, Kaffee und Tee stehen im Mutter-Kind-Haus bereit, Gäste werden gebeten, mit mitgebrachten Kleinigkeiten den Frühstückstisch zu bereichern. „Bei dieser Gelegenheit sollen sich die Menschen aus der Nachbarschaft untereinander und auch die Veranstalterinnen und Veranstalter besser kennen lernen“, sagt Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. „Ich bedanke mich bei den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit ihren Ideen und ihrem Einsatz derartige Begegnungen ermöglichen.“

Das regelmäßig abgehaltene Frühstück ist nur eine von vielen Aktionen, mit denen das Stadtteilzentrum für den Zusammenhalt im Stadtteil sorgt. Die Aktivitäten reichen manchmal auch über das Franckviertel hinaus. So wurde  beispielsweise im Sommer die „grüne Mitte Linz“ miteinbezogen. Hier wurde zusammen mit dem ansässigen Stadtteilbüro zum gemeinsamen Frühstück eingeladen.

Das Stadtteilzentrum Franckviertel wurde im Mai 2015 an der Ing.-Stern-Straße 15-17 ins Leben gerufen und bietet Leistungen des Geschäftsbereiches Soziales, Jugend und Familie für die Umgebung an. Die Franckviertlerinnen und Franckviertler können somit allgemeine Services in Anspruch nehmen und unter anderem auch Anträge auf Bedarfsorientierte Mindestsicherung oder auf einen Heizkostenzuschuss stellen. Die Sozialberatungsstelle Kompass, die sich im gleichen Gebäude befindet, unterstützt bei der Antragstellung für mobile Dienste und bei der Anmeldung für Seniorenzentren.

Stadtteilarbeit „grüne Mitte Linz“

Mit Oktober 2015 wurde die Stadtteilarbeit in der „grünen Mitte Linz“ gestartet. Seit Juni 2016 teilen sich zwei städtische Mitarbeiter die Büroräume an der Grestenbergerstraße 12 mit der Eltern-Mutterberatung. Ziel ist, das Miteinander in der neuen Siedlung zu stärken. Stadtteilthemen in Bezug auf das Wohnumfeld werden aufgegriffen und gemeinsam bearbeitet. Zudem vermittelt die Stadtteilarbeit bei Nachbarschaftskonflikten. Ein weiteres Angebot besteht darin, Ideen beziehungsweise Anliegen gemeinsam mit den Menschen in dem Stadtteil umzusetzen. Auch wenn sie Informationen zum Stadtteil brauchen, sind sie im Stadtteilbüro an der richtigen Adresse. Für Anliegen aller Art werden jeden Montag von 15 bis 17 Uhr Sprechstunden angeboten oder nach Terminvereinbarung unter +43 664 88302949.

Kontakt:
Stadtteilzentrum Franckviertel
Tel.: +43 732 602480 100

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.