Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » November 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Orchester (Foto: Chengdu City Symphony Orchestra)
KULTUR
Presseaussendung vom 09.11.2017

Chengdu City Symphony Orchestra spielt in Linz

Konzert am 18. November in der Anton Bruckner Privatuniversität

Eines der bedeutendsten Orchester im Westen Chinas, das Chengdu City Symphony Orchester, gastiert in Linz. Am Samstag, 18. November 2017, spielen die Musikerinnen und Musiker um 19.30 Uhr im Großen Saal der Anton Bruckner Privatuniversität. Auf dem Programm stehen Werke von SHI Wan Chun, HUA Yan Jun, CUI Bing Yuan, JIN Feng Hao und Johann Strauss. Es dirigiert LIN Mu Sen.

Chengdu ist seit 1983 Partnerstadt von Linz. Mit der Hauptstadt der chinesischen Provinz Sichuan unterzeichnete Linz den dritten Vertrag. Heute pflegt Linz engere Kontakte mit insgesamt 19 Partnerstädten sowie vier Freundschaftsstädten und nimmt damit österreichweit eine Vorreiterrolle ein. Die Verträge bestehen nicht nur auf dem Papier. Vom Erfahrungsaustausch und der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen profitieren beide Seiten und eröffnen neue Chancen und Möglichkeiten. “Das Jahr 2018 ist zum europäisch-chinesischen Tourismusjahr erkoren worden. Es freut mich daher besonders, dass das Symphonieorchester der Linzer Partnerstadt Chengdu nach Linz reist, um hier ein Konzert zu spielen. Musik kennt keine Grenzen und verbindet uns Menschen. Ich hoffe, es nützen viele Musikfreunde die einmalige Gelegenheit, dieses hochkarätige Orchester zu genießen“, betont Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer. „Als zuständiger Referent für Städtekontakte ist es mir ein großes Anliegen, die bestehenden Partnerschaftsverträge mit Leben zu erfüllen. Vor allem im kulturellen Bereich bietet sich ein Austausch an. Unter anderem durch die seit 34 Jahren bestehende Partnerschaft mit Chengdu wählte das chinesische Profiorchester die Stadt Linz als Auftrittsort für ihr Gastspiel in Europa“, sagt Vizebürgermeister Detlef Wimmer.

Veranstalter ist das IKW – Internationales Kultur- und Wirtschaftsforum mit Unterstützung der Stadt Linz und der Kulturabteilung der Chinesischen Botschaft. Karten sind in der Tourist Information im Alten Rathaus (Tel. +43 732 7070 2009) sowie im Veranstaltungsbüro der Bruckneruniversität (Tel. +43 732 701000280, E-Mail veranstaltungen@bruckneruni.at) erhältlich.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.