Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » November 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Paragraphen-Zeichen
SICHERHEIT
Presseaussendung vom 23.11.2017

Illegales Lager in Haus geräumt

Erhebungsdienst reagierte auf Beschwerden

Hinweise aus der Bevölkerung und durch das Stadtpolizeikommando machten den städtischen Erhebungsdienst aufmerksam, dass sich in dem unbewohnten Gebäude Böhmerwaldstraße 7 Personen aufhalten. Die Mitarbeiter fanden Kellerfenster und die Haustüre aufgebrochen vor. Spuren im Gebäude, wie Kleidung, Kinderwägen, Fahrräder und viel Müll deuteten darauf hin, dass hier Bettler nächtigen. Es waren jedoch keine Personen anwesend. Abends kontrollierte der Erhebungsdienst gemeinsam mit der Polizei das Gebäude erneut. Diesmal befanden sich etwa 45 Bettlerinnen und Bettler darin. Das Haus im Eigentum der Energie AG wurde geräumt, Fenster und Türen wieder verschlossen.

„Durch den ununterbrochenen und unermüdlichen Einsatz des städtischen Erhebungsdienstes können illegale Bettlerbanden im Stadtgebiet Linz nicht Fuß fassen. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit der Polizei werden Beschwerden aus der Bevölkerung rasch und unbürokratisch bearbeitet“, sagt Sicherheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer.

www.linz.at/sicherheit.asp

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.