Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Dezember 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Ordnungsdienst kontrolliert auf den Weihnachtsmärkten
KOMMUNALES
Presseaussendung vom 19.12.2017

Ordnungsdienst kontrolliert auf den Weihnachtsmärkten

33 Zivileinsätze seit der Öffnung der Adventmärkte am 18. November

Der Ordnungsdienst absolvierte seit 18. November 33 zivile Einsätze mit dem Schwerpunkt „Weihnachtsmärkte“. Während dieser insgesamt 98 Stunden wurden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an die 70 Vorfälle dokumentiert, überwiegend wegen Bettelei. Die Teams sind zwischen den Weihnachtsmärkten auf dem Hauptplatz und dem Volksgarten unterwegs, schauen aber auch auf dem Pfarrplatz nach dem Rechten. Dazwischen patrouillieren die Ordnungsdienst-Kräfte entlang der Landstraße. Neben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Zivil befindet sich immer ein weiteres Team in Uniform zeitgleich in der Innenstadt. Die intensiven zivilen Kontrollen auf den Adventmärkten dauern noch bis Weihnachten an. „Wir wollen illegalen Bettlern auch durch die Zivilkontrollen und das sektorale Bettelverbot unmissverständlich klar machen, dass wir sie hier in Linz nicht dulden. So wie es aussieht, wird Linz für sie immer unattraktiver. Ich bedanke mich auch bei der Polizei für die ausgezeichnete Zusammenarbeit“, sagt Sicherheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer.

Sicherheit

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.

Newsletter abonnieren.
Weitere Newsletter der Stadt Linz.
RSS - Presseaussendungen.
RSS – Was ist das eigentlich? (neues Fenster).