Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Dezember 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
VSG-Logo
FRAUEN
Presseaussendung vom 28.12.2017

WOMAN – gefragte Beratungsstelle für Frauen ab 18 Jahren

3.400 Frauen haben das Angebot bisher in Anspruch genommen

WOMAN ist eine Beratungsstelle für Frauen ab 18 Jahren, die sich zu den Schwerpunkten Arbeit, Bildung oder soziale Sicherung informieren wollen und daran interessiert sind, entsprechende Lösungsstrategien zu entwickeln. Die besondere Kompetenz des Projekts, welches vom Verein für Sozial- und Gemeinwesenprojekte (VSG) durchgeführt wird,  liegt in der Beratung von Frauen mit mehrfachen Vermittlungshemmnissen wie Qualifikation, Gesundheit, Alter und Herkunft.

„3.400 Frauen haben das seit 1999 bestehende Beratungsangebot bereits in Anspruch genommen. Allein im vergangenen Jahr waren es 180 Frauen, 74 davon gelang es mit Hilfe von WOMAN eine Arbeitsstelle zu finden. 52 Frauen haben im Anschluss an die Beratung mit einer weiterführenden Ausbildung begonnen“, freut sich Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing.

Das Angebot von WOMAN umfasst:

  • Jobaquisition: Individualcoaching und aktive Unterstützung
  • Karriereplanung: Erstellen von individuellen Bildungsplänen
  • Auskunft über Leistungen und Ansprüche im Sozial-, Arbeits- und Bildungsbereich
  • Stärkung von Selbstsicherheit und Erweiterung der Handlungsfähigkeit
  • Nutzung der hauseigenen Infrastruktur

Jährlich stehen 80 Beratungs- beziehungsweise Ausbildungsplätze vorrangig für Migrantinnen (vom AMS entsandt) bereit. Über den freien Zugang werden zwischen 110 und 120 Frauen jährlich beraten. Das Ziel ist die ökonomische Eigenständigkeit der Frauen. Ein Drittel der Beratungssuchenden sind alleinstehende Frauen, die ansonsten kaum Unterstützung finden. Unterstützt wird die Frauenberatung WOMAN von der Stadt Linz, dem Land (Frauenreferat), der Arbeiterkammer , dem AMS – Arbeitsmarktservice Oberösterreich, vom Bundesministerium für Gesundheit und Frauen.

Für von Gewalt betroffene Frauen

Die Beratungsstelle WOMAN führt zudem seit 2016 im Auftrag des Gewaltschutzzentrums und dem Frauenhaus Einzelberatungen für von Gewalt betroffene Frauen das Projekt „Perspektive Arbeit“ durch. Auch hier ist das Ziel die nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt und eine existenzsichernde Beschäftigung. Zusätzlich muss die Selbstbestimmung und Lebensautonomie (soziales Empowerment) der Beratungssuchenden gestärkt werden. 2017 wurden insgesamt 1.300 Einzelberatungen durchgeführt.

Frauenberatung WOMAN

Kontakt:
Frauenberatung WOMAN
Tel.: +43 732 79 76 26 0

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.