Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » März 2018 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Luftaufnahme, Foto: Planung, Technik und Umwelt, Pertlwieser
UMWELT
Presseaussendung vom 05.03.2018

Linzer Luftqualität: Ausbau öffentlicher Verkehr oberste Priorität

Pförtnerampel an den Stadteinfahrten nach genauer Analyse der Grenzwerte vorstellbar

In Linz hat sich die Luftgüte in den vergangenen Jahrzehnten deutlich zum Positiven verändert. Trotz stetiger Verbesserung ist sich Bürgermeister Klaus Luger bewusst, Maßnahmen anzudenken, welche die weitere Reduzierung der Feinstaubbelastung zur Folge hat. „Seit Jahren setzen wir uns mit nachhaltiger Verkehrspolitik auseinander. Wesentlicher Bestandteil sind Strategien und Maßnahmen, die den Anteil der als nachhaltig, umweltschonend sowie sozial verträglich geltenden Fortbewegungsarten weiter erhöhen“, so Bürgermeister Luger. „Für mich ist der Ausbau des öffentlichen Verkehrs unumgänglich. Die Zweite Schienenachse ist dabei ein wesentliches Projekt. Damit soll künftig der Osten von Linz für die Straßenbahn erschlossen und eine wesentliche Ergänzung zur bestehenden Straßenbahnführung geschaffen werden“.

Keine Option stellt für Bürgermeister Klaus Luger die von Landesrat Anschober angesprochene Umstellung der Linzer Taxi-Flotte auf Elektroantriebe dar. „Aus meiner Sicht ist die Zeit dafür noch nicht reif. Elektrobetriebene Fahrzeuge sind derzeit in der Anschaffung sowie in der Erhaltung noch zu teuer. Für viele Taxilenkerinnen und Taxilenker würde das die Existenz kosten“, so Luger. Vielmehr sieht das Linzer Stadtoberhaupt eine kurzfristige Lösung in der Installierung von Pförtnerampeln an den Linzer Stadteinfahrten.

Informationsunterlage (PDF, 18 kB) (neues Fenster).

Kontakt:
Büro Bürgermeister Klaus Luger
Bettina Langeder
Tel.: +43 732 7070 1035

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)


KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.

Newsletter abonnieren.
Weitere Newsletter der Stadt Linz.
RSS - Presseaussendungen.
RSS – Was ist das eigentlich? (neues Fenster).