Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » April 2018 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Altes Rathaus
POLITIK/VERWALTUNG
Presseaussendung vom 13.04.2018

Tätigkeitsbericht des Kontrollamts für 2017 im Gemeinderat vorgestellt

Report unter www.linz.at/kontrollamt ab sofort abrufbar

Der am 12. April im Linzer Gemeinderat vorge­stellte Tätigkeitsbericht des Kontrollamts für 2017 ist ab sofort online abruf­bar. Der vorliegende Tätigkeitsbericht spiegelt einerseits das breite Prüfspektrum des Kontrollamtes im Berichtsjahr wider und weist andererseits auf bedeutende Entwicklungen im Bereich der öffentlichen Kontrolle hin.

Angesichts der im Jahr 2017 beschlossenen Holdingstruktur für die Un­ternehmensgruppe Stadt Linz wurde im Bereich der Gesellschaftsprüfungen verstärkt der Fokus auf Optimierung und Standardisierung nach Best­ Practice-Modellen ausgerichtet und im Rahmen der Wirkungsorientierung der Umsetzungsgrad zahlreicher Empfehlungen aus durchaus kritischen Vorprü­fungen weiter verfolgt.

Ebenso wurden nach der abgeschlossenen Magistratsreform die Prüfauswahl auf zentrale Geschäftsbereiche des Magistrats Linz gelegt und die neuen Schwerpunkte Risikomanagement und Korruptionsprävention in Zusammenschau mit internen Kontrollsystemen deutlich vertieft.

Insgesamt wurden sieben lnitiativprüfungen, eine Folgeprüfung, sechs Nachfrageverfahren, eine Sonderprüfung und neun zeitnahe Kontrollen von Bauvorhaben durchgeführt. Erfreulich war, dass bei den Folgeprüfungen und Nachfrageverfahren ein hoher Erfüllungsgrad der Empfehlungen festgestellt werden konnte.

Initiativprüfung heißt, das Kontrollamt wird von sich aus tätig. Eine Son­derprüfung erfolgt im Auftrag von Organen, die im Statut der Stadt Linz fest­ geschrieben sind.

Zum Prüfgebiet der städtischen Kontrollinstanz zählen die Geschäftsbe­reiche des Magistrats, die Unternehmen, an denen die Stadt Linz mindestens 50 Prozent hält, sowie die Verwendung von Förderungen der Stadt. Beurteilt wird unter anderem auch, welchen Gegenwert die Bürgerinnen und Bürger für ihre Steuerleistungen erhalten, also inwieweit mit öffentlichen Geldern sparsam umgegangen wird. Ebenso, ob effizient gearbeitet und die gestellten Leistungsziele auch erreicht wurden. Das Kontrollamt übernimmt auch Ver­antwortung für Qualität und Ressourceneinsatz und zeigt Effizienz- und Kos­teneinsparungspotenziale auf. Damit sichert es eine ganzheitliche Betrach­tungsweise, ermöglicht Leistungs- und Kostenvergleiche und liefert Bench­marks.

www.linz.at/kontrollamt

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.