Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Juli 2018 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Kinder am Floß, foto: FamVeld / Shutterstock
FREIZEIT/SPORT
Presseaussendung vom 13.07.2018

„Sommer aktiv“

Bunte Ferienprogrammwoche für Kinder im Stadtteilzentrum Auwiesen

Ab 6. August lädt das Stadtteilzentrum Auwiesen unter dem Motto „Sommer aktiv“ zu einer Sommerkulturwoche ein. Acht verschiedene Workshops – ein „Fashion Day“ mit Fotostudio für „Nachwuchsmodels“, eine Fahrradreparaturwerkstatt, ein Hula-Hoop-Kurs, ein Nählabor für Modebewusste, ein Hip Hop-Workshop, ein Ausflug zum Weidingerbach für angehende Naturforscherinnen und Naturforscher, ein Salsa-Kurs und eine Trommelsession mit einem Künstler aus dem Senegal sorgen für Spaß und Abwechslung in den Ferien. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist gratis. Das Programm ist für alle Kinder aus Auwiesen und Kleinmünchen gedacht, aber auch Kinder aus anderen Stadtteilen sind bei Interesse zum Mitmachen eingeladen.

Anmeldungen sind noch bis 27. Juli 2018 telefonisch oder per E-Mail im Stadtteilzentrum Auwiesen möglich. (Tel.: +43 732 302731 12 und 13, E-Mail: stz.auwiesen@mag.linz.at). Sämtliche Workshops finden im Gemeinschaftszentrum Auwiesen statt.

„Diese Sommerkulturwoche bietet den Kindern die Möglichkeit, Neues auszuprobieren und ihre Kreativität auszuleben“, lädt Sozial- und Familienreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing zum Mitmachen ein. „Ich wünsche allen Familien, Kindern und Jugendlichen dabei viel Spaß und bedanke mich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Stadtteilzentrums Auwiesen für die Vorbereitung des vielfältigen Programms.“

Folgende Workshops stehen den Kindern zur Verfügung:

Montag, 6. August: 9 – 12 Uhr für Kinder von 9 bis 13 Jahren

  • Fashion Day mit Fotostudio (Fotoclub Kukunabe)
    Sich (ver-)kleiden, ein ungewohntes Outfit erproben und sich in Szene setzen – ein Tag des Stylings und des Blitzlichtes.
  • Fahrrad-Reparatur-Werkstatt, 14 – 17 Uhr
    Gezeigt wird, wie man beim Fahrrad die Kette einhängt, wie man einen Patschen flickt und wie man das Rad pflegt. Fahrräder und Material (wie ein Fahrradschlauch, wenn dieser zu wechseln ist) sollten mitgenommen werden. Werkzeug ist vorhanden.

Dienstag 7. August: 10 – 11:30 Uhr für Kinder von 8 bis 14 Jahren

  • POI schwingen und Hula Hoop
    POI bedeutet, zwei Bälle, die an einer Schnur gehalten und geschwungen werden. Weiters wird Hula-Hoop tanzen, von Anfängerübungen bis zu Tricks sowie Jonglieren geübt.

Mittwoch 8. August: 14 – 17 Uhr für Kinder ab 10 Jahren

  • Nählabor on Holiday
    Im Nählabor warten Nadel, Faden und alles andere was man so braucht, auf angehende Modeschöpferinnen und Modeschöpfer.
Donnerstag 9. August: 10 – 11 Uhr für Kinder von 10 bis 14 Jahren
  • Hip Hop Basic
    Anhand von verschiedenen Schrittkombinationen werden Basics des Hip Hop Tanzes vermittelt. Bitte Turnschuhe mitnehmen!
  • „Forscher unterwegs am Weidinger Bach“: 14 – 17 Uhr für Kinder von 6 bis 12 Jahren
    Auf dem Programm steht „Natur erleben am Weidingerbach“.  Der Start erfolgt vor dem Gemeinschaftszentrum.

Freitag, 10. August: 10 – 11:30 Uhr für Kinder von 6 bis 9 Jahren
                                12 – 13:30 Uhr für Kinder von 10 bis 13 Jahren

  • Lateinamerikanischer Tanz Salsa, Bachata
    Bei diesem speziellen Tanz-Workshop haben Kinder die Möglichkeit, die verschiedenen Lateinamerikanischen Tänze kennen zu lernen. Getanzt wird in bequemer Kleidung und mit Turnschuhen.
  • Trommeln wie in Afrika: 15:30 – 16:30 Uhr für Kinder von 6 bis 9 Jahren
                                            17 – 18 Uhr für Kinder von 10 bis 13 Jahren
    Moussa stammt aus dem Senegal und unterrichtet die Trommelrhythmen der Mandika, die zu den raffiniertesten und vielfältigsten in der Welt der Musik gehören.
Programmfolder SOMMER AKTIV (PDF, 1,6 MB) (neues Fenster).

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)


KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.

Newsletter abonnieren.
Weitere Newsletter der Stadt Linz.
RSS - Presseaussendungen.
RSS – Was ist das eigentlich? (neues Fenster).