Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » August 2018 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Nibelungenbrücke und Neues Rathaus
GESUNDHEIT
Presseaussendung vom 06.08.2018

Linzer Gesundheitsumfrage gestartet

Online Befragung bis 31. August möglich

Die Stadt Linz möchte das Gesundheitswesen in der oberösterreichischen Landeshauptstadt noch weiter verbessern. Mit 768 niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten, einer umfassenden Krankenhauslandschaft und einem dichten Netz von Gesundheitseinrichtungen kann die Stadt Linz breites heute auf ein großes Angebot im Gesundheitswesen verweisen. Neben der Behandlung von Krankheiten zählt besonders die Förderung der Gesundheit zu einem zentralen Anliegen der Stadt.

Um eine bedarfsorientierte und bürgernahe Gesundheitsversorgung auch in Zukunft sicherzustellen, ist es notwendig, über die Gesundheitssituation der Bevölkerung Bescheid zu wissen. Zu diesem Zweck wurde eine Online-Befragung gestartet. Bis zum 31. August 2018 können alle Linzer Haushalte daran teilnehmen. Das Ausfüllen des digitalen Fragebogens unter http://umfragen.gesundheitsplanung.at/ ist unkompliziert und dauert maximal 15 Minuten. An der Befragung soll jenes Haushaltsmitglied teilnehmen, das als nächstes Geburtstag hat und mindestens 15 Jahre alt ist.

„Ich hoffe auf eine möglichst große Beteiligung, um ein bestmögliches Bild der Gesundheitssituation aus Sicht der Linzer Bevölkerung zu erhalten. Nur so kann die Gesundheitsvorsorge zukunftstauglich gestaltet und Linz noch ein Stück gesünder werden“, ist Gesundheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer vom Erfolg der Befragung überzeugt.

Mit der Durchführung wurde das Institut für Gesundheitsplanung (IGP) beauftragt. Die Antworten sind anonym und werden absolut vertraulich behandelt. Die Ergebnisse stellen die Basis für den 4. Linzer Gesundheitsbericht dar.

Personen ohne eigenen PC mit Internetanschluss können auf Nachfrage die Befragung in Papierform im Bürgerservice oder  in den Linzer Stadtteilbibliotheken durchführen.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.

Newsletter abonnieren.
Weitere Newsletter der Stadt Linz.
RSS - Presseaussendungen.
RSS – Was ist das eigentlich? (neues Fenster).