Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Jänner 2019 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Christbaumentsorgung
UMWELT
Presseaussendung vom 03.01.2019

Wie 30.000 Linzer Christbäume zu wertvollem Kompost werden

Kostenlose Baum-Entsorgung ab 7. Jänner 2019

Wohin mit rund 30.000 Linzer Christbäumen? Die LINZ AG bietet ihren Kundinnen und Kunden auch heuer die Möglichkeit der kostenlosen Christbaumentsorgung nach den Feiertagen. Mit sieben Fahrzeugen sind die Mitarbeiter der LINZ AG ABFALL im Jänner unterwegs, um die Christbäume abzuholen. „Jedes Jahr werden auf Linzer Stadtgebiet etwa 30.000 Christbäume eingesammelt und so ordnungsgemäß entsorgt und wiederverwertet. Die gehäckselten Bäume werden zu wertvollem Kompost verarbeitet“, erklärt Vizebürgermeister Bernhard Baier. Ein Service, das verhindern soll, dass die Bäume „wild“ entsorgt werden.

Wie das Baumrecycling funktioniert? Die Abholtage sind jeweils am Montag, 7., 14. und 21. Jänner 2019. Den Christbaum vollständig abschmücken und am Vorabend des Abholtages straßenseitig bereitstellen – nicht im Müllraum oder an Abstellplätzen für Abfallbehälter.

Richtig Mülltrennen

Geschenkpapier mit Kunststoffbeschichtung gehört in die Restmülltonne. Altpapier und Kartons (gefaltet) hingegen sind ein Fall für die rote Altpapiertonne. Größere Mengen an Kartonagen und Styropor können kostenlos in den vier Linzer Altstoffsammelzentren abgegeben werden. Beim Entsorgen von Adventkränzen ist es wichtig, Kerzen, Schleifen und Dekor sowie Styroporreifen vorab zu entfernen und in den Restmüll geben, das Reisig darf in die Biotonne. Nicht mehr verwertbare, feste Speisereste gehören in die Biotonne. Im „ÖLI“ können Altspeiseöle und -fette gesammelt werden. Der praktische Küchengehilfe ist in den Altstoffsammelzentren erhältlich. Das Leergebinde aus Glas ist in den jeweiligen Sammelbehältern für Weiß- bzw. Buntglas zu entsorgen.

In der schönsten Zeit des Jahres herrscht immer auch ein erhöhter Entsorgungsbedarf beim Abfall. Jährlich fällt zu den Feiertagen bis zu 20 Prozent mehr an Abfall an. „Jeder einzelne leistet einen wertvollen Beitrag für die Umwelt, wenn der Müll richtig getrennt wird. So ist eine Wiederverwertung möglich und es können neue Produkte entstehen. Das spart Ressourcen und schont die Umwelt und leistet auch einen wichtigen Beitrag zu unserer urbanen Lebensqualität“, ruft Baier zum sorgsamen Umgang und zur Nachhaltigkeit auf.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.

Newsletter abonnieren.
Weitere Newsletter der Stadt Linz.
RSS - Presseaussendungen.
RSS – Was ist das eigentlich? (neues Fenster).