Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur
Stadt Linz - Startseite
 » Aktuelle Presseaussendungen »  »  »  »  »  »  » Startseite
Personengruppe
KULTUR
Presseaussendung vom 16.11.2018

Ministerin Schramböck lobt Linz als Smart City (Foto)

Linz ist Best-Practice-Beispiel für eine smarte Kultur- und Tourismusdestination

Bei einem Linz-Besuch gratulierte Ministerin Margarete Schramböck der Linzer Kultur- und Tourismusstadträtin Doris Lang-Mayerhofer und Manfred Grubauer, Vorsitzender des Tourismusverbandes Linz, zur Verleihung des „European Smart Tourism Award“.

„Linz wird als zukunftsorientierte und kreative Stadt wahrgenommen. Gerade im Zeitalter der Digitalisierung punktet Linz mit der Ars Electronica und als UNESCO City of Media Arts. Verknüpft mit dem unternehmerischen Technologieansatz der Linzer Wirtschaft präsentiert sich Linz als Smart City. Wenn die Europäische Kommission Linz als Best-Practice Beispiel mit dem European Smart-Tourism Award auszeichnet, zeigt das, wie prägend Kultur und Tourismus für die positive Entwicklung der Stadt und des Wirtschaftsstandortes sind,“ gratuliert Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort.

Linz wurde Anfang November in Brüssel mit dem „European Smart Tourism Award“ in der Kategorie „Kulturerbe und Kreativität“ ausgezeichnet. Damit gilt Linz neben den anderen Preisträgern Helsinki, Lyon, Kopenhagen, Málaga und Ljubljana als Vorzeigebeispiel einer intelligenten, zukunftsorientierten Positionierung im Städtetourismus. Insgesamt haben sich 38 Städte aus 19 EU-Mitgliedsstaaten um diesen erstmals von der EU-Kommission ausgeschriebenen Preis beworben.

„Dieser Preis der EU-Kommission ist eine Auszeichnung für Linz und eine Würdigung der konsequenten Arbeit und Vorreiterrolle des Linzer Tourismusverbandes, wenn es darum geht, Linz als moderne, weltoffene und smarte Kulturstadt an der Donau zu positionieren,“ bedankt sich Stadträtin Lang-Mayerhofer bei Manfred Grubauer, Vorsitzender des Tourismusverbandes Linz, und Tourismusdirektor Georg Steiner.

Downloads zur Presse-Aussendung
Dateiformat Bezeichnung Dateigröße
Link auf größeres Bild (neues Fenster): Personengruppe Bei einem Linz Besuch gratulierte Ministerin Margarete Schramböck der Linzer Kultur- und Tourismusstadträtin Doris Lang-Mayerhofer (links) und Manfred Grubauer, Vorsitzender des Tourismusverbandes Linz, zur Verleihung des „European Smart Tourism Award“.  Druckdatei (neues Fenster): 20181116d_druck.jpg
17 x 13 cm mit  300 dpi
(2 MB)

Creative Commons-Lizenz
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

FOTO-KONTAKT

Kommunikation und Marketing
Tel+43 732 7070 1371
E-Mail: foto@mag.linz.at

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.

Newsletter abonnieren.
Weitere Newsletter der Stadt Linz.
RSS - Presseaussendungen.
RSS – Was ist das eigentlich? (neues Fenster).