Selbsttest-Straßen der Stadt Linz

Selbsttest-Möglichkeiten seit Dienstag, 18. Mai - ohne Anmeldung

Am 19. Mai öffnete in Österreich Gastronomie, Tourismus, Kultur, Sport und Vereinswesen. Voraussetzung für den Eintritt wird, dass man getestet, genesen oder geimpft ist. Trotz rückläufiger Fallzahlen und steigender Impfbereitschaft in der Bevölkerung ist nach der Öffnung mit einem steigenden Testbedarf zu rechnen.

Die Stadt Linz bietet seit Dienstag, 18. Mai zusätzlich zu den bisherigen Teststraßen des Landes Oberösterreich Selbsttest-Straßen an mehreren Standorten an. Damit können Covid-Schnelltests von Schnellentschlossenen rasch und unkompliziert ohne Termin selbst unter Aufsicht abgewickelt werden. 

Pro Teststraße werden zwei Personen des Arbeiter-Samariter-Bundes bzw. Magistratsbedienstete für administrative Tätigkeiten sowie zur Unterstützung bei den Selbsttests im Einsatz stehen.

  • Es ist keine Anmeldung notwendig
  • Durchgeführt wird der Test von der jeweiligen Testperson unter Aufsicht selbst („Nasenbohrer-Test“).
  • Das Ergebnis erhalten diese 15 bis 30 Minuten nach der Testung.
  • Es ist 24 Stunden gültig.

Standorte

  • Volkshaus Dornach
    Dienstag bis Freitag 10–17 Uhr
  • Altes Rathaus
    Ausschließlich Selbsttests
    Montag bis Freitag 10–19 Uhr
    Samstag 10–16 Uhr
  • Volkshaus Ebelsberg
    Montag bis Freitag 10–17 Uhr