Solaranlagenförderung für Häuser mit mehr als drei Wohnungen

Beim Einbau einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung und/oder Heizungsergänzung bei Häusern mit mehr als drei Wohnungen Wohnbau wird in Abhängigkeit von der Leistung der Solaranlage in Kooperation der Linz AG gefördert.

Voraussetzungen für die Förderung:

  • Solaranlage muss in Linz installiert sein
  • Eingereichte Rechnungen dürfen nicht älter als 1 Jahr sein.

Vorgangsweise:

  • Antrag mit untenstehendem Formular herunterladen
  • Die weitere Vorgangsweise ist in den Erläuterungen im Förderformular beschrieben  

Förderhöhe:

  • 720 Euro für die Installation der Anlage
  • 150 Euro pro Quadratmeter Kollektorfläche (Lichteintrittsfläche)
  • Die maximale Höhe der Förderung ist mit 25% der Gesamtinvestitionskosten begrenzt.

Die Förderung erfolgt in Form eines einmaligen Zuschusses.

 

Aktuelle Förderungen bei anderen Institutionen siehe unter "Weiterführende Links"

Förderungsrichtlinien

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema

Weiterführende Links

Kontakte