Solaranlagencheck - Überprüfung von thermischen Solaranlagen

Was wird gefördert

Obwohl es sich bei Solaranlagen um technische Anlagen handelt, werden diese in der Regel nur selten überprüft. Aus diesem Grund fördert die Stadt Linz in Kooperation mit der Linz AG für Privatpersonen die Überprüfung von Solaranlagen, die mindestens 5 Jahre alt sind (Solaranlagencheck). Der Solaranlagencheck bietet eine Analyse der Funktionsfähigkeit durch ein technisches Büro oder einen Installationsbetrieb. Dieses / dieser soll vor Ort Untersuchungen an der Anlage durchführen. Dabei sollen der Anlagenzustand, Empfehlungen zur Optimierung der Anlage sowie (falls nötig) erforderliche Maßnahmen und eine Abschätzung über Kosten und Ertragssteigerung festgehalten werden. Die Anlagenbesitzerinnen und -besitzer entscheiden selbst, wie sie mit diesen Empfehlungen umgehen.

Wichtig:
Die Förderung soll nur für die Prüfung der Funktionalität und die Feststellung von Mängeln erfolgen. Es werden keine Reparaturen gefördert!

Vorgangsweise:

• Antrag mit untenstehendem Formular herunterladen
• Förderungsantrag inklusive Beilagen an ptu.sku@mag.linz.at senden.

• Näheres zu den Förderbedingungen bzw. zur Abwicklung der Förderung entnehmen Sie bitte dem Merkblatt im Förderformular.

Förderhöhe:

• 30 % der Investitionskosten

 

Förderungsrichtlinien

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema

Kontakte

  • Geschäftsbereich Planung, Technik und Umwelt

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz +43 732 7070 E-Mail Adresse: ptu.sku@mag.linz.at


    Parteienverkehr auch ohne Terminvereinbarung: Montag 8 bis 12:30 und 14 bis 18 Uhr, Dienstag bis Freitag von 8 bis 12:30 Uhr.
    Außerhalb der Parteienverkehrszeiten können Termine vereinbart werden.
    Wir empfehlen auch während der Parteienverkehrszeiten eine Terminvereinbarung, um Wartezeiten zu vermeiden.
    Schließtage: 24.12. und 31.12.
  • Informationen zum Coronavirus

Bürger*innen-
beteiligung

Neue Impulse für Linz – jetzt mitgestalten!

Auf der Plattform innovation.linz.at können nun alle Linzer*innen eigene Ideen für unsere Stadt einreichen.

Mehr dazu