Fassaden- und Dachbegrünungen

Städtische Hitzeinseln werden in der warmen Jahreszeit zunehmend zum Problem. Eine ausreichende Durchgrünung der Wohnumgebung dämpft diesen Effekt. Die Stadt Linz fördert daher bodengebundene oder wandgebundene Fassadenbegrünungen sowie extensive und intensive Dachbegrünungen.

Fördervoraussetzungen:

Gefördert werden Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen, die eine Fassaden- bzw. Dachbegrünung durchführen.

  • Behördlich vorgeschriebene Begrünungen werden nicht gefördert.
  • Das Objekt, bei dem die Begrünung durchgeführt wird, muss im Stadtgebiet von Linz liegen.
  • Die Begrünungen müssen durch eine Fachfirma ausgeführt worden sein bzw. ausgeführt werden oder es ist die ordnungsgemäße Ausführung durch eine Fachfirma bestätigen zu lassen.
  • Die Rechnungen dürfen nicht älter als ein Jahr sein.
  • Es werden Rechnungen für die Ausführung von Fassaden- bzw. Dachbegrünungen ab 1.1.2019 anerkannt.

Nähere Informationen zu Förderhöhen und zur technischen Ausführung der Begrünungen finden Sie im Anhang des Antragsformulars. 

Förderungsrichtlinien

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema

Weiterführende Links

Kontakte

  • Informationen zum Coronavirus

    Seit 07.07.2020 gilt wieder die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) in den Amtsgebäuden der Stadt Linz

  • Geschäftsbereich Planung, Technik und Umwelt

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: um.ptu@mag.linz.at


    Persönliche Vorsprachen sind aufgrund von COVID-19 nur mit Termin möglich.
Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz zum Thema Coronavirus, unter anderem zur Kinderbetreuung ab 3. Juli. Allgemeine und bundesweite Fragen beantwortet ein Corona-Chatbot.

Mehr dazu