Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Leben in Linz
Stadt Linz - Startseite
 » Tag der Sprachen - Aufruf » Tag der Sprachen » Projekte » Integration »  »  »  » Startseite

Linzer Tag der Sprachen 2017

25. September bis 1. Oktober 2017
Feiern Sie mit uns den Reichtum der Sprachenvielfalt unserer Stadt!


"Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“
Ludwig Wittgenstein

Das Integrationsbüro der Stadt Linz lädt dazu ein, aus Anlass des Europäischen Tages der Sprachen (26 September 2017), sich mit uns gemeinsam den Themen Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit zu widmen. Der Zeitraum vom 25. September bis 01. Oktober 2017 steht ganz in diesem Zeichen.

Mit über 40 KooperationspartnerInnen und gesamt 75 Veranstaltungen geben wir nun bereits zum vierten Mal der Sprache Raum über den Rahmen der alltäglichen Begegnung hinaus.

Kostenlose Sprachkurse, Ausstellungen, Lesebummelzug, Kochkurse, Vorträge, Sprachentage in Kindergärten und Schulen, multilinguale Radiosendungen oder Museumsführungen, …

Detailinformationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Programm zum Downloaden oder in gedruckter Version im Integrationsbüro der Stadt Linz.

Highlights der Veranstaltungsreihe

  • Auftaktveranstaltung im Gemeinderatssaal des Alten Rathauses am 26. September 2017, 18 Uhr
    Begrüßung durch Bürgermeister Klaus Luger, Stadträtin und Integrationsreferentin Karin Hörzing mit anschließendem Vortrag samt Diskussion von und mit Richard Simcott (Sprachexperte und Polyglotter) zum Thema „Vielsprachigfalt“. Neben der feierlichen Eröffnung und Vorstellung aller Veranstaltungen sowie KooperationspartnerInnen begleiten uns Jessie Ann de Angelo (Moderation) und die Englische Spielschule Linz mit einem künstlerischen Rahmenprogramm durch den Abend. Ausklang mit Buffet. Um Anmeldung wird gebeten unter +43 732 7070-1150 oder integration@linz.at.
     
  • Linzer Lesebummelzug am 27. September 2017, 10:30 und 11 Uhr (Treffpunkt Hauptplatz). Mehrsprachige Lesungen für Kinder während einer Fahrt mit der gelben Linzer Sightseeing-Lokomotive.
     
  • Podiumsdiskussion „Gebärdensprache in Österreich. Die Perspektive einer Sprachminderheit“ -  Altes Rathaus (Pressezentrum, 4. Stock), am 28. September 2017, 18 Uhr
    Der Landesverband der Gehörlosenvereine in lädt in Kooperation mit dem Integrationsbüro zum Vortrag und zur Podiumsdiskussion ein. Um Anmeldung wird gebeten unter +43 732 7070-1150 oder integration@linz.at.
     
  • „Linz is(s)t viele Sprachen – Eine kulinarische Weltreise über die Landstraße“.
    Am Samstag, 30. September 2017, bieten Linzer WirtInnen mit internationalen Wurzeln von 10 bis 17 Uhr auf der Landstraße zwischen Taubenmarkt und Mozartkreuzung Schmankerln aus der ganzen Welt an und laden zum Genuss der kulinarischen als auch der sprachlichen Linzer Vielfalt ein. Darüber hinaus haben die Gäste die Möglichkeit den Linzer Migrations- und Integrationsbeirat (MIB) näher kennenzulernen.

Geben Sie uns die Ehre, Sie begrüßen zu dürfen.

Für alle weiteren Fragen steht Ihnen das gesamte Team des Integrationsbüros gerne unter +43 732 7070-1150 oder integration@linz.at zur Verfügung.

„Egal welche Sprache Sie einbringen -  wir werden uns verstehen.“
Team des Integrationsbüros

Informationen zum "Tag der Sprachen 2017"

Rückblick zum Linzer Tag der Sprachen 2016.

KONTAKT

Integrationsbüro der Stadt Linz
Hauptplatz 1
4020  Linz

Tel: +43 732 7070 1150
Fax: +43 732 7070 541150
E-Mail: integration@linz.at

Sie suchen spezielle Services? Sie können in unserem Serviceindex gezielt nachschlagen.

Serviceindex

weitere Informationen: