Linz, bleib sauber!

Eine Informationskampagne der Stadt Linz in Zusammenarbeit mit LINZ AG und GWG vom 1. Mai bis 6. Juli 2018
 

Sauberkeit ist Lebensqualität

Die Sauberkeit in unserer Stadt liegt dem Großteil der Linzerinnen und Linzer zu Recht am Herzen. Denn saubere Straßen, Plätze und Parks fördern erheblich die Lebensqualität jedes Einzelnen.

Damit die Lebensstadt auch in Zukunft picobello bleibt, dazu rief die Kampagne LINZ, BLEIB SAUBER! im Frühjahr 2018 auf. Ziel war, dass dabei alle an einem Strang ziehen. Vor allem aber sollten jene Personen erreicht werden, die ihren Müll unachtsam wegwerfen oder einfach liegenlassen und so zur Verschmutzung beitragen.

Eine Bilanz der Sauberkeitskampagne findet sich hier.

Auch nach Ablauf der Kampagne gilt, solltest du Verschmutzungen im öffentlichen Raum vorfinden, melde es bitte. Entweder per Telefon an unsere Hotline unter +43 732 7070 oder über die schauauf.linz.at Webseite (neues Fenster) bzw. Mobile-App  (neues Fenster).

Parkanlagen

Insgesamt 115 schöne Parkanlagen bieten den Linzerinnen und Linzern Gelegenheit für entspannte Stunden in den Ruheoasen im Stadtgebiet. Zahlreiche Abfalleimer ermöglichen das Entsorgen von Müll.

Wohnanlagen

Für die Wohnqualität spielt die Sauberkeit im nahen Umfeld eine große Rolle. Die Wohnungsgesellschaften arbeiten aktiv an der Reinhaltung von Wohnvierteln und Stadtteilen mit, allen voran die GWG Linz als größte Wohnraumanbieterin.

Spielplätze

Insgesamt 113 saubere und sichere Spielplätze stehen für Familien in Linz bereit. Regelmäßig werden diese von den städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kontrolliert und bei Bedarf gereinigt.

Straßen und Wege

Auf Linzer Straßen, Radwegen, Gehsteigen oder öffentlichen Plätzen tummeln sich täglich die meisten Menschen. Müll und Verschmutzung treten hier besonders hervor und stören die Verkehrssicherheit sowie das Sauberkeitsempfinden.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu