Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Leben in Linz
Stadt Linz - Startseite
 » Linz fährt Rad »  » Projekte » Mobilitätsberatung » Verkehr »  »  » Startseite

Linz fährt Rad 2017

Die städtische Radaktion „Linz fährt Rad“ wird auch heuer wieder im Einvernehmen mit der Umweltreferentin, Frau Stadträtin Mag.a Eva Schobesberger, von  

Montag 27. März bis einschließlich Montag 31. Oktober 2017

stattfinden.

Im Prinzip können die MitarbeiterInnen jedes Linzer Betriebes und jeder Linzer Gesundheitseinrichtung an dieser Aktion teilnehmen und es kann jederzeit (auch nach dem Aktionsstart) begonnen werden.

    Radfahren ist gesund, entlastet die Umwelt, spart Zeit und Geld.
    „Linz fährt Rad“ soll einen Beitrag für den Umstieg auf ein allgemein gesünderes Leben leisten. Bereits durch 30 Minuten Bewegung pro Tag steigern Sie deutlich Ihre Leistungsfähigkeit, senken das Krankheitsrisiko und bauen Stress ab. Mit dieser Aktion wird Bewegung leicht in den Alltag integriert, die Arbeitswege sind dafür bestens geeignet! Einem möglichen Ansteigen der Treibstoffpreise können Radlerinnen und Radler gelassen entgegensehen. Im Vergleich zur Autobenützung gibt es auch keine Probleme mit Verkehrsstau und Parkplatzsuche. Speziell bei Distanzen bis zu 7 km gibt es im Stadtverkehr kaum eine schnellere Alternative als das Rad. Zeit wird gespart und der Umstieg auf alternative Verkehrsmittel ist zusätzlich ein positiver Beitrag zur Verbesserung der Linzer Luft und zum Umweltschutz generell.

    Geehrt werden am Ende der Aktion je Betrieb/Krankenhaus der oder die „CO2-GewinnerIn“, also jene Teilnehmerin bzw. jener Teilnehmer mit den meisten gefahrenen Radkilometern am Arbeitsweg (Wohnung-Arbeit–Wohnung) sowie der oder die „Tages-SiegerIn“, also jene Teilnehmerin bzw. jener Teilnehmer mit der höchsten Anzahl an gefahrenen Tagen.

    Teilnahmebedingungen

    • Nach Möglichkeit Dreierteams bilden, bestehend aus 1 TeamsprecherIn und 2 weiteren TeilnehmerInnen
    • Auch Einzelanmeldungen sind willkommen. Gerne werden wir alle Interessentinnen und Interessenten bei der Teambildung (nach Möglichkeit Dreierteams) unterstützen
    • Jedes Teammitglied sollte danach trachten, im Aktionszeitraum an wenigstens 40 Tagen den Arbeitsweg (Wohnung-Arbeit-Wohnung) mit dem Rad zurückzulegen
    • Führen des von der Linzer Mobilitätsberatung übermittelten Radtagebuches (Excel-Format, ohne GPS-Aufzeichnung). Dieses wird nach der Anmeldung an die Teams übermittelt.
      Mit einem Klick auf einen Kalendertag aktivieren Sie diesen als "gefahrenen Tag", durch einen nochmaligen Klick kann dieser wieder abgewählt werden 

    Anmeldungen sind jederzeit wie nachstehend angeführt möglich

    Mit einem Klick auf folgenden Link können Sie uns eine E-Mail mit nachstehenden Anmeldedaten senden:

    Melden Sie sich mit einer E-Mail an.

    • Betreff: Linz fährt Rad 2017 - Betriebsbezeichnung / Name des Radteams
    • Name des Radteams
    • Anzahl der Teammitglieder
    • Namen der Teammitglieder mit Angabe der E-Mail-Adresse und der Distanz Wohnung-Arbeit-Wohnung in km
    • Name des Teamsprechers/der Teamsprecherin mit Telefonnummer.

    Wir hoffen, auch Sie fürs Radfahren begeistern zu können und freuen uns über Ihre Teilnahme. Wenn Sie weitere Personen kennen, die an der Radaktion Interesse haben, so sind diese herzlich willkommen. Bitte teilen Sie uns auch deren Namen bzw. E-Mail-Adresse mit, damit wir mit ihnen in Kontakt treten können.      

    Hinweis zum Datenschutz

    Die TeilnehmerInnen erklären sich mit der Anmeldung einverstanden, dass ihre Daten zum Zwecke der internen Organisation der Radaktion gespeichert und elektronisch verarbeitet werden. Die TeilnehmerInnen erklären sich weiters einverstanden, dass folgende Daten im Laufe der Radaktion auf der Homepage der Stadt Linz durch die Linzer Mobilitätsberatung veröffentlicht werden:

    • Teilnehmender Betrieb
    • Name des Teilnehmers/der Teilnehmerin
    • Insgesamt gefahrene Anzahl der Tage
    • Insgesamt gefahrene km
    • Gruppenbilder mit PreisträgerInnen und AktionsteilnehmerInnen

    Ein Widerruf der erteilten Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten ist jederzeit möglich.

    Für Fragen und Wünsche steht Ihnen das Team der Linzer Mobilitätsberatung mit Frau Sonja Tanzer, Telefon +43 732 7070 3973 und Herrn Reinhold Schippani, Telefon +43 732 7070 1286, gerne zur Verfügung.

    KONTAKT

    Linzer Mobilitätsberatung
    Hauptstraße 1 - 5
    4041  Linz

    Tel: +43 732 7070
    Fax: +43 732 7070 54 3973
    E-Mail: mobilitaet@mag.linz.at

    weitere Informationen: