Elektrotechnik (Hauptmodul: Energietechnik)

Profis in Energieversorgung, Steuer-, Regel- und Überwachungseinrichtungen!

Der Job

ElektroenergietechnikerInnen montieren, installieren, warten und reparieren von Anlagen, Maschinen und Geräte zur Energieerzeugung eines Betriebes. Wann immer es einen Störfall oder Anlagenausfall gibt, müssen sie sofort reagieren.

Die Voraussetzungen

Du besitzt handwerkliches Geschick, bist technisch begabt und interessierst dich für elektrische Anlagen.
Deine größten Stärken: handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, Interesse für EDV, Computer und neue Medien, Genauigkeit, logisch-analytisches Denken, Konzentrationsfähigkeit, Finger- und Handgeschicklichkeit.

Deine Jobchancen

industrielle Groß- und Mittelbetriebe der verschiedensten Branchen
große Dienstleistungsbetriebe und öffentlicher Dienst (z.B Verkehrsbetriebe).

Lehrdauer

3,5 Jahre

Allgemeine Voraussetzungen

absolvierte Schulpflicht vor Beginn der Lehre;
freundliche Umgangsformen, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit und Flexibilität

Berufsprofil

  • Errichten und Inbetriebnehmen von Anlagen zur Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung sowie von elektrischen Maschinen und Geräten,
  • Instandhalten und Warten von Anlagen zur Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung sowie von elektrischen Maschinen und Geräten,
  • Suchen und Beheben von Fehlern und Störungen an Anlagen zur Energieerzeugung, -über-tragung und -verteilung sowie an elektrischen Maschinen und Geräten,
  • Installieren, Inbetriebnehmen, Prüfen, Instandhalten und Warten von Systemen der Steuerungs- und Regelungstechnik sowie Suchen und Beheben von Fehlern und Störungen an diesen Systemen,
  • Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards.

Ausbildungsort

Berufsschule Linz 5 (Block)

Berufsbild zum Herunterladen (PDF | 498 KB)

Wie kann ich mich bewerben?

InteressentenInnen werden eingeladen, ihre Bewerbung (nur für ein Unternehmen und nur eine Lehrstelle möglich) fristgerecht beim Personal und Zentrale Services des Magistrates Linz schriftlich einzubringen - es gilt nicht das Datum des Poststempels! 

Bewerbungen sind unter Verwendung des im Internet abrufbaren Bewerbungsbogens – mit Angabe des Lehrberufes - Bewerbungen sind nur für Lehrberufe auf der Seite "Lehrstellenangebot 2018" möglich, einem Bewerbungsschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf, aktuellem Lichtbild sowie einer Kopie des letzten Jahreszeugnisses – einzubringen.

Fehlende Unterlagen sollen ehestmöglich nachgereicht werden - unvollständige Bewerbungen werden NICHT in das Auswahlverfahren miteinbezogen!

Adresse: Magistrat Linz, Personal und Zenrale Services, Hauptplatz 1, 4041 Linz

Die BewerberInnen werden zu Berufseignungstests sowie zu Bewerbungsgesprächen nach Vorauswahl eingeladen. Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer +43 732 7070.

Im Sinne des Frauenförderungsprogrammes der Stadt Linz werden Bewerberinnen bei gleicher Qualifikation Bewerbern gegenüber bevorzugt aufgenommen.

Allgemeine Anstellungserfordernisse

gesundheitliche Eignung; einwandfreies Vorleben; persönliche und fachliche Eignung; gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu