TextilreinigerIn

Profis in Reinigung verschiedener Stoffe!

Der Job

Eine gute Textilreinigerin / ein guter Textilreiniger ist das Herz einer jeden Textilreinigung.

Die Voraussetzungen

Du bist belastbar und hast kein Problem mit Stress. Reinheit und Hygiene ist dir wichtig und hast du auch Interesse für chemische Zusammensetzungen und Reaktionen und bist technisch begabt.
Deine größten Stärken: handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, Merkfähigkeit, Reaktionsvermögen, Belastbarkeit.

Deine Jobchancen

Klein- und Mittelbetriebe des Textilreinigergewerbes (Wäscherein, Chemischputzereien), industrielle Chemischputzereien und Wäschereien, Krankenhäuser.

Lehrdauer

3 Jahre

Allgemeine Voraussetzungen

absolvierte Schulpflicht vor Beginn der Lehre
freundliche Umgangsformen, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit und Flexibilität

Berufsprofil

  • Kenntnis der Funktionsweise und Bedienung der Anlagen, Maschinen, Geräte, Vorrichtungen und Arbeitsbehelfe sowie der Berücksichtigung energiesparender Maßnahmen.
  • Handhaben und Instandhalten der zu verwendenden Anlagen, Maschinen, Geräte, Vorrichtungen und Arbeitsbehelfe.
  • Handhaben der Steuerungstechnik an Textilreinigungsanlagen.
  • Eingeben, Mangeln und Falten der Flachwäsche.
  • Zentrifugieren und Trocknen mit Maschinen.
  • Zusammenstellen von Chemischreinigungschargen und Wäscheposten entsprechend ihrer Behandlung und Ausrüstung.
  • Grundbehandlung in den verschiedenen Reinigungsanlagen
  • Kenntnis über die wensentlichen Störungen an maschinellen Anlagen und Geräten.
  • Handhaben und Einsetzen der zu verwendenden Löse-, Wasch-, Ausrüstungsmittel, Reinigungsverstärker, Chemikalien und Hilfsstoffe inkl. deren Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten.
  • Kenntnis der Wirkungsweise und Reaktion von Löse-, Wasch- und Ausrüstungsmittel und deren Auswirkung auf die Gesundheit.
  • Kenntnis des Behandlungsgutes im Hinblick auf das Verhalten der Fasern, Färbungen und Drucke sowie der Applikationen bei der Reinigung unter Bedachtnahme auf schonende Reinigungsarten.
  • Kenntnis der Materialprüfungsmethoden auch im Rahmen der einfachen Warenschau und Anwendung.
  • Kenntnis der Textilpflegekennzeichnung.
  • Kenntnis über Gewinnung, Herstellung, aufbau, Ausrüstung und Verarbeitung der wichtigsten Faserarten.
  • Kenntnis der einschlägigen physikalischen und chemischen Begriffe.
  • Fleckerkennen und Einsatz von Detachiermitteln.
  • Annahme, Registrieren, Manipulieren von Chemischreinigungs- und Waschgut; Endkontrolle.
  • Kundengespräch und Kundenberatung.
  • Kenntnis der betriebsüblichen Behandlung von Reklamationen, Mitwirken bei der Behandlung von Reklamationen.
  • Grundkenntnisse über die Teppich-, Leder-, Pelz- und Polstermöbelreinigung.
  • Reinigen von Kunststoffartikeln (z.B. Alcantara).
  • Chemischreinigen, Chemisch-Feuchtreinigen, Bleichen, Appretieren, Imprägnieren, flammhemmend ausrüsten.
  • Durchführen maschineller Waschvorgänge.
  • Durchführen und Kontrollieren des Reinigungsprozesses und der Ausrüstung sowie Einsetzen von Reinigungsvestärkern.
  • Erkennen und Beheben der bei der Reinigung auftretenden Fehler am Behandlungsgut; Nachbehandeln der Textilien zur Beseitigung von Restverfleckungen.
  • Dämpfen, pressen, Mangeln, Formbügeln sowie Legen und Falten des Behandlungsgutes.
  • Handbügeln, insbesondere von Hemden, Blusen und Oberbekleidung.
  • Spannen und Endausfertigen von Decken, Gardinen und Vorhängen.
  • Grundkenntnis über Hygienechemischreinigungsverfahren und Waschverfahren (Krankenhaus, Anstalten, Gastronomie).

Ausbildungsort

Berufsschule Schrems (Block)

Berufsbild zum Herunterladen (PDF | 29 KB)

Wie kann ich mich bewerben?

InteressentenInnen werden eingeladen, ihre Bewerbung (nur für ein Unternehmen und nur eine Lehrstelle möglich) fristgerecht beim Personal und Zentrale Services des Magistrates Linz schriftlich einzubringen - es gilt nicht das Datum des Poststempels! 

Bewerbungen sind unter Verwendung des im Internet abrufbaren Bewerbungsbogens – mit Angabe des Lehrberufes - Bewerbungen sind nur für Lehrberufe auf der Seite "Lehrstellenangebot 2018" möglich, einem Bewerbungsschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf, aktuellem Lichtbild sowie einer Kopie des letzten Jahreszeugnisses – einzubringen.

Fehlende Unterlagen sollen ehestmöglich nachgereicht werden - unvollständige Bewerbungen werden NICHT in das Auswahlverfahren miteinbezogen!

Adresse: Magistrat Linz, Personal und Zenrale Services, Hauptplatz 1, 4041 Linz

Die BewerberInnen werden zu Berufseignungstests sowie zu Bewerbungsgesprächen nach Vorauswahl eingeladen. Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer +43 732 7070.

Im Sinne des Frauenförderungsprogrammes der Stadt Linz werden Bewerberinnen bei gleicher Qualifikation Bewerbern gegenüber bevorzugt aufgenommen.

Allgemeine Anstellungserfordernisse

gesundheitliche Eignung; einwandfreies Vorleben; persönliche und fachliche Eignung; gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu