Speditionskauffrau / Speditionskaufmann

Profis für Büroorganisation, Transport- und Lagerleistungen!

Der Job

Transportleistungen, Lagerleistungen und speditionelle Nebenleistungen anbieten, organisieren und abwickeln.

Die Voraussetzungen

Du besitzt Organisationstalent, hast Interesse sowohl für Büroarbeiten als auch für Logistik und auch die Zufriedenheit der Kunden liegt dir am Herzen.
Deine größten Stärken: gute Rechtschreib- und Rechenkenntnisse, gute Englischkenntnisse, Interesse für Sprachen und Geographie, EDV-Kenntnisse, Merkfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit, logisches Denken und Genauigkeit, Kontaktfreudigkeit und Organisationstalent.

Deine Jobchancen

Klein-, Mittel- oder Großbetriebe des Speditionsgewerbes, Transport- und Exportabteilungen großer Industrie- und Handelsbetriebe - national und international

Lehrdauer

3 Jahre

Allgemeine Voraussetzungen

absolvierte Schulpflicht vor Beginn der Lehre
freundliche Umgangsformen, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit und Flexibilität

Berufsprofil

  • Transportleistungen, Lagerleistungen und speditionelle Nebenleistungen anbieten, organisieren und abwickeln.
  • Die jeweils optimalen Verkehrsträger und Hauptverkehrsrouten auswählen und disponieren.
  • Speditionelle Leistungen (Verkehrsträger, Zoll, Lager, Versicherung) kalkulieren.
  • Facheinschlägige Arbeiten im Rechnungswesen (Kostenrechnung, Kalkulation und Controlling) durchführen.
  • Zollmodalitäten im globalen Wirtschaftsverkehr abwickeln.
  • Den Warenverkehr im EU-Binnenmarkt organisieren und durchführen.
  • Arbeiten in der Lagerbewirtschaftung und logistischen Prozesssteuerung organisieren und durchführen.
  • Kunden betreuen und beraten.
  • Betriebliche Einrichtungen der Informations- und Telekommunikationstechnik anwenden, mit Personalcomputern und Netzwerken arbeiten.
  • Arbeiten unter Berücksichtigung der facheinschlägigen rechtlichen Bestimmungen (Versicherung, Haftung, Verkehrsträger) durchführen.
  • Arbeitsabläufe planen und steuern, erbrachte Leistungen beurteilen und dokumentieren, Qualitätsmanagementsysteme anwenden.
  • Bei einfachen Arbeiten im Logistikmanagement mitwirken.
  • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen.
  • An der betrieblichen Buchführung und Kostenrechnung mitwirken.
  • Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten.

Ausbildungsort

Berufsschule Braunau (Block)

Berufsbild Speditionskaufmann/-frau zum Herunterladen (PDF | 213 KB)

Wie kann ich mich bewerben?

InteressentenInnen werden eingeladen, ihre Bewerbung (nur für ein Unternehmen und nur eine Lehrstelle möglich) fristgerecht beim Personal und Zentrale Services des Magistrates Linz schriftlich einzubringen - es gilt nicht das Datum des Poststempels! 

Bewerbungen sind unter Verwendung des im Internet abrufbaren Bewerbungsbogens – mit Angabe des Lehrberufes - Bewerbungen sind nur für Lehrberufe auf der Seite "Lehrstellenangebot 2018" möglich, einem Bewerbungsschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf, aktuellem Lichtbild sowie einer Kopie des letzten Jahreszeugnisses – einzubringen.

Fehlende Unterlagen sollen ehestmöglich nachgereicht werden - unvollständige Bewerbungen werden NICHT in das Auswahlverfahren miteinbezogen!

Adresse: Magistrat Linz, Personal und Zenrale Services, Hauptplatz 1, 4041 Linz

Die BewerberInnen werden zu Berufseignungstests sowie zu Bewerbungsgesprächen nach Vorauswahl eingeladen. Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer +43 732 7070.

Im Sinne des Frauenförderungsprogrammes der Stadt Linz werden Bewerberinnen bei gleicher Qualifikation Bewerbern gegenüber bevorzugt aufgenommen.

Allgemeine Anstellungserfordernisse

gesundheitliche Eignung; einwandfreies Vorleben; persönliche und fachliche Eignung; gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu Nicht mehr anzeigen