Franzosenhausweg

Der seit 1989 mit einem Aufwand von € 7,3 Mio ausgebaute Betriebspark Franzosenhausweg ist ein voller Erfolg. Das Gelände verfügt über eine eigene Anbindung an die Mühlkreisautobahn (A7) und weiter zur Westautobahn (A1). Der Branchenmix der Betriebe mit mehr als 1.300 MitarbeiterInnen reicht vom Handynetzanbieter bis zum Möbelhaus.

Nur noch ein städtisches Grundstück von rund 2.500 und zirka 47.000 private Flächen stehen zur Verfügung.

Informationen

Benötigen Sie ein maßgeschneidertes Grundstück für ein bestimmtes Unternehmen?

Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit dem angeschlossenen Anfrageformular mit.

Für Word- und OpenDokument-Dateien: Speichern Sie das Formular nach dem Ausfüllen und senden Sie es anschließend als Anhang im E-Mail an uns.
Für PDF: Drucken Sie das Formular aus und lassen Sie es uns via Fax oder Post zukommen.