Seitenanfang

DE   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|
Linz Stadtbibliothek
Stadt Linz - Startseite
 » Juli 2012 »  » Archiv » Medientipps »  »  » Startseite

Medientipps Juli 2012

Belletristik und Biografien


Buchcover: Die Erben von Somerset

Leila Meacham: Die Erben von Somerset

Eine folgenschwere Entscheidung, bestimmt das Schicksal einer Baumwolldynastie in Texas auf lange Zeit.

Die Erben von Somerset im Online Katalog  (Neues Fenster)


Buchcover: Das Nest der Nachtigall

Marco Malvaldi: Das Nest der Nachtigall

Ein berühmter Feinschmecker ist zu Gast auf einen Schloss in der Toskana. Als der Haushofmeister vergiftet gefunden wird, sind nicht mehr seine kulinarischen sonder seine kriminalistischen Fähigkeiten gefragt.

Das Nest der Nachtigall im Online Katalog  (Neues Fenster)


Kinder- und Jugendbibliothek

Buchcover: Die Farben der Freundschaft

Linzi Glass: Die Farben der Freundschaft

Johannesburg 1976 – die Zeit der Apartheidpolitik. Die schwarze Bevölkerung und deren Unterstützer werden unterdrückt. So wie auch Ruby – und ihre Eltern, die in einem ruhigen Weißenviertel in Johannesburg leben und der Oberschicht angehören. Rubys Mutter stellt in ihrer Galerie heimlich schwarze Künstler aus.  Nicht nur das -  sie versteckt den begabten Maler Julian bei sich zu Hause und Ruby verliebt sich in ihn. Doch all das darf niemand erfahren, auch nicht Rubys Freund, dessen Vater ein Anhänger der unterdrückerischen Buren ist. Ruby ist hin- und hergerissen  zwischen der Politik und ihrer Liebe zu Julian. Eines Tages beginnt die Situation zu eskalieren: Die Unruhen in Soweto brechen aus, Julian wird verhaftet…
Jugendbuch ab 13 Jahren

Die Farben der Freundschaft im Online Katalog  (Neues Fenster)


Buchcover: Zuhause redet Gras

Katherine Rundel: Zu Hause redet das Gras

Eine Farm in Simbabwe – dort lebt Wilhelmina mit ihrem Vater. Frei und ungebunden ist das Leben dort. Doch eines Tages stirbt Wilhelminas Vater ganz plötzlich. Nach dem Tod ist nichts mehr wie es war, die Farm wird verkauft und Wilhelmina muss nach England in ein Internat. Ein neues Leben beginnt, die Mädchen im Internat sind schlimmer als die Hyänen. Wilhelmina möchte am liebsten weglaufen, doch sie gibt nicht auf…
Hörbuch ab 12 Jahren

Zu Hause redet das Gras im Online Katalog  (Neues Fenster)


DVDs

DVD-Cover: Amer

Amer – die dunkle Seite der Träume

Anas Leben wird durch drei Erlebnisse ihres noch jungen Lebens geprägt: dem Tod des Großvaters, dem Treffen mit Teenagern in Lederkluft, und der Rückkehr als Erwachsene in das düstere Elternhaus. Dunkel, bizarr, kunstvoll, originell. Mit diesen Adjektive lässt sich „Amer“ sehr gut beschreiben. Dieser dem „Giallo“ (spez. Form d. ital. Thrillers) zuzurechnenden Horrorfilm ist nichts für leichte Abende. Ein exzessives Spiel mit Musik, Licht und Farbe lässt dem Auge keine Sekunde eine Atempause. Die wenigen Dialoge komplettieren die verstörende Wirkung, die beim Betrachten der schnell laufenden Bilder entsteht. Wenn auch ein Slasher, so doch ein Gesamtkunstwerk! Für Genreliebhaber!

Amer – die dunkle Seite der Träume im Online Katalog  (Neues Fenster)


DVD-Cover: Chinese zum Mitnehmen

Chinese zum Mitnehmen

Wenn jemand penibel Zeitungsausschnitte von abstrusen Ereignissen sammelt, muss er schon ein merkwürdiger Zeitgenosse sein. Stolpert dieser Jemand dann aber noch selbst in solch eine Geschichte hinein, dann ist für „Würze in der Suppe“ gesorgt. So beginnt die mit schwarzem Humor gespickte argentinische Komödie „Chinese zum Mitnehmen“. Roberto, ein mürrischer und menschenscheuer Eisenwarenhändler aus Buenos Aires, trifft unverhofft auf den jungen Chinesen Jun. Er nimmt diesen widerwillig auf, und beschreitet in der neuen Zweisamkeit in kleinen Schritten einen neuen Lebensweg. Regisseur Sebastiàn Borensztein trifft die richtige Mischung aus Schwermut und Humor, so dass trotz des ernsthaften Hintergrundes am Ende der Geschichte ein Lächeln zurückbleibt.  Für einen lauen Sommerabend bestens geeignet!

Chinese zum Mitnehmen im Online Katalog  (Neues Fenster)


Sprachen

eBook-Cover: Es geht um die Wurst

Wolfgang Seidel: Es geht um die Wurst. Was hinter unseren Wörtern steckt

Warum geht etwas "flöten", was steckt hinter dem Begriff "dezimieren" und warum ist jemand "auf den Hund gekommen"? Die Bildhaftigkeit der deutschen Sprache ist ebenso interessant wie unerschöpflich. Wolfgang Seidel hat aus den verschiedensten Lebensbereichen verblüffende und unterhaltsame Beispiele zusammengetragen. Das Spektrum reicht von der Steinzeit (der damalige "helm" war eine Fellmütze) bis zum Hier und Heute: In Frankreich etwa spricht man von "kärcheriser", wenn man mit Hochdruck reinigt, während Jugendliche allüberall gerne mal "abdönern". Gelungen ist ihm wieder einmal, auf charmante Weise Bildung mit Lesevergnügen zu paaren. (Verlagstext)

Es geht um die Wurst als eBook aus der DiViBib herunterladen  (Neues Fenster)


Gesellschaft und Politik

Buchcover: Entwicklungsstörungen

Michael Winterhoff: Moderne Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen

Die eigene Verhaltensweise überprüfen und reflektieren, um so das Verhältnis von Erwachsenen und Kindern wieder auf eine gesunde Basis zu stellen. Nur dies kann eine nachhaltige Veränderung auslösen. Michael Winterhoffs Bücher über die besorgniserregende Zunahme an Entwicklungsstörungen im Kinder- und Jugendalter haben auf dem Buchmarkt für Furore gesorgt, weil sie mit einer ganz neuen Herangehensweise den Blick geschärft haben. In seinem Vortrag bietet er eine anschauliche und verständliche Zusammenfassung seiner Analyse mit dem dreistufigen Modell: Partnerschaftlichkeit, Projektion und Symbiose.

Moderne Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen im Online Katalog  (Neues Fenster)


Buchcover: Liebe wird oft überbewertet

Christiane Rösinger: Liebe wird oft überbewertet

"Liebe was soll das?" Christiane Rösinger weiß, dass "Menschen, die wie Steine nebeneinander sitzen", Paare genannt werden und dass damit alles Unglück der Welt beginnt. Ihre langjährige theoretische und praktische Forschung auf dem "Arbeitsfeld Liebe" bringt es an den Tag: "Die Liebe macht Menschen zu Idioten", und das Pärchen ist eine "unterentwickelte Lebensform, bei deren Anblick man nur immer wieder Nein, danke ausrufen will". Dennoch umgibt uns alle die "Pärchendiktatur", wie man als Single nicht nur an Silvester merkt. Aber Hoffnung naht mit diesem Buch einer liebevollen Abrechnung mit der Liebe.

Liebe wird oft überbewertet im Online Katalog  (Neues Fenster)


Kultur und Kreativität

Buchcover: Die italienischen Momente im Leben

Bruno Maccallini: Die italienischen Momente im Leben

Niemand hat italienisches Dolce Vita charmanter verkörpert als Bruno Maccallini. Mit diesem persönlichen Reisebuch setzt er seinem Vaterland ein Denkmal. Es huldigt dem Italien der dreirädrigen Eiswagen, der einzigartigen Pasta und barocken Piazze, den oft übersehenen funkelnden Provinzstädten, erzählt aber auch von Arbeiterstreiks, korrupten Beamten und Pfarrern im Stundenhotel. Mit Temperament und Sinn für Komik beschwört der Autor Kindheitserlebnisse in den Abruzzen und Sommerferien an der Adria herauf, turbulente Jahre in der Toskana und die Hassliebe zu seiner Heimatstadt Rom.

Die italienischen Momente im Leben im Online Katalog  (Neues Fenster)


Buchcover: 4,5 Millionen Schritte

Weichselbaum Beatrix und Florian: 4,5 Millionen Schritte

Die Donau zu Fuß vom Schwarzwald zum Schwarzen Meer

4,5 Millionen Schritte im Online Katalog  (Neues Fenster)


Gesundheit und Wohlbefinden

eBook-Cover: Schlechte Medizin

Gunter Frank: Schlechte Medizin

Es ist besser, wenn Sie krank sind - für unser Gesundheitssystem. Zur Not werden Sie für krank erklärt. Millionen Menschen in Deutschland werden falsch behandelt. Und zwar systematisch. Besondern auf dem Gebiet der Präventivmedizin und der großen Erkrankungen, von Herz-Kreislauf über Diabetes und sogar bei Krebs, setzen sich immer mehr nutzlose Medikamente und Therapien durch, die durch ihre Nebenwirkungen in erster Linie erheblich schaden. Der Heidelberger Arzt Gunter Frank zeigt, wie an den verschiedenen Stellen des Medizinbetriebs Gier, Ideologien und Inkompetenz die Regeln guter Medizin verdrängen. Die Rechnung bezahlt der Patient, mit Schmerz, Leid und viel zu oft mit seinem Leben. Obwohl viele Ärzte und Pflegekräfte ihr Bestes geben, sorgen andererseits perfide Mechanismen unseres Gesundheitssystems dafür, dass sich schlechte Medizin immer häufiger durchsetzt. Statt uns vor Fehldiagnosen, schädlichen Therapien und Medikamenten sowie falscher Vorsorge zu schützen, profitieren die Verantwortlichen an den medizinischen Hochschulen und in der Industrie von den millionenfachen Fehlbehandlungen.

Schlechte Medizin als eBook aus der DiViBib herunterladen  (Neues Fenster)


Natur und Technik

eBook-Cover: GENial!

Ernst Peter Fischer: GENial! Was Klonschaf Dolly den Erbsen verdankt

Erst Erbsen, dann Fruchtfliegen, später Mäuse, Würmer, Viren, Bakterien und Schafe. Die Genetik arbeitete sich vor, bis sie schließlich das Eigentliche ins Visier nahm: den Menschen. Heute lässt sich sein Genom problemlos entschlüsseln, seine Individualität biochemisch identifizieren. Ist das das Ende der Forschung an uns selbst oder der Beginn ungeahnter Möglichkeiten? Der renommierte Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer erzählt die rasante Erfolgsgeschichte der Genetik anhand der wichtigsten Erkenntnisschritte, stellt markante Köpfe der Disziplin vor und verrät, dass Durchbrüche in der Forschung auch immer mit glücklichen Zufällen zu tun haben. (Verlagstext)

GENial! als eBook herunterladen  (Neues Fenster)


eBook-Cover: Die Müllmafia

Sandro Mattioli, Andrea Palladino: Die Müllmafia. Das kriminelle Netzwerk in Europa

Jede Gesellschaft produziert Giftmüll, seien es radioaktive Abfälle, giftige Schlacken oder toxischer Industriemüll. Es gibt zwei Arten, dieses teure Problem loszuwerden: Man kann den kostspieligen legalen Weg wählen oder aber den scheinbar günstigeren illegalen und den Müll verschwinden lassen. Diese Aufgabe übernimmt in der Regel ein mafiöses Netzwerk, das im Geheimen agiert und dessen Strippenzieher sich gut bedeckt halten. Über undurchsichtige, aber höchst einträgliche Geschäftskanäle landet dann der Müll dort, wo er nicht sein soll: Er wird zum Bau von Schulen verwendet, in Naturparadiesen vergraben, im Meer versenkt oder einfach in den Ländern der Dritten Welt abgeladen. Sandro Mattioli und Andrea Palladino haben sich auf die Spur dieser dunklen Machenschaften in Europa begeben. Im Fokus ihrer Recherche stehen vier mutige Menschen: Der Steuerberater Gianfranco Posa versucht herauszufinden, ob die Ladung eines vor der Küste gestrandeten Giftmüllschiffes im kalabrischen Hinterland vergraben wurde. Der polizeiliche Ermittler Natale de Grazia lässt sein Leben auf der Suche nach den Hintermännern der Müllverschiebungen. Die Journalistin Ilari Alpi wird in Somalia erschossen, weil sie aufdecken will, wo all der Müll, der die italienischen Häfen verlassen hat, gelandet ist. In der Schweiz, einem Kernland des Müllnetzwerkes, kämpft der Greenpeace-Aktivist Stefan Weber dafür, dass die EU umweltschädliche Entsorgungspraktiken endlich sanktioniert. Ein packender Bericht über Geschäfte, die zum Himmel stinken. (Verlagstext)

Die Müllmafia als eBook herunterladen  (Neues Fenster)


Grundbildung und Beruf

Buchcover: Windows 8

Günter Born: Windows 8

Windows 8 ist der Name des kommenden Microsoft Betriebssystems, welches sowohl auf ARM- (Tablet PCs) als auch auf x86-Architekturen läuft. Microsoft führt zahlreiche Neuerungen wie die Startseite oder auf HTML/Javascripts basierende Apps ein. Tech-Blogger und Windows-Insider Günter Born zeigt, wie die Windows 8 Beta (erfolgreich und gefahrlos) installiert werden kann. Anschließend führt er anhand der Beta durch die Neuerungen von Windows 8 und gibt einen ersten Eindruck, wo die Reise hingehen soll. Dies ermöglicht interessierten Benutzern, sich bereits vorab über die faszinierenden Möglichkeiten des kommenden Microsoft Betriebssystems zu informieren.

Windows 8 im Online Katalog  (Neues Fenster)


Buchcover: Cashkurs

Dirk Müller: Cashkurs

Was kann ich tun mit meinem Geld? Wie spare ich am besten? Ist das der richtige Ratenkredit? Woran erkenne ich eine riskante Anlage? Wie sorge ich vor? Was sind die besten Aktienstrategien? Fragen Sie Deutschlands bekanntesten Finanzexperten Dirk Müller. Er erklärt für Einsteiger ebenso wie für erfahrene Anleger gewohnt humorvoll und leicht verständlich die wichtigsten Fragen rund ums eigene Geld. Ob Umgang mit Geld, Versicherungen oder Anlagen, er zeigt die Fallstricke und weist hin auf Vorzüge und Risiken. Damit Sie Ihre Finanzen stets im Griff haben und kein Geld verlieren.

Cashkurs im Online Katalog  (Neues Fenster)


Medientipps-Archiv.

KONTAKT

Stadtbibliothek Linz
Wissensturm
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 4547
E-Mail: bib@mag.linz.at
Web: http://www.linz.at/bibliothek


 


Suche nach allgemeinen Inhalten


Social Media


weitere Informationen:


Medientipps Juli 2012.
Medientipps-Archiv.