Seitenanfang

DE   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|
Linz Stadtbibliothek
Stadt Linz - Startseite
 » Juni 2014 »  » Archiv » Medientipps »  »  » Startseite

Medientipps Juni 2014

Belletristik


Buchcover Das Lavendelzimmer

Nina George: Das Lavendelzimmer

Auf seinem Bücherschiff verkauft der Pariser Buchhändler Jean Perdu Romane wie Medizin fürs Leben. Nur sich selbst weiß er nicht zu heilen, seit jener Nacht vor 21 Jahren, als die schöne Provenzalin Manon ging, während er schlief. Sie ließ nichts zurück außer einem Brief - den Perdu nie zu lesen wagte. Bis zu diesem Sommer!

Das Lavendelzimmer im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover Mörderische Cote d'Azur

Catherine Cazon: Mörderische Côte d´Azur

Während des berühmten Filmfestivals in Cannes wird während einer Pressevorführung für seinen neuen Dokumentarfilm der berühmte Regisseur Serge Thibaut ermordet. Kommissar Léon Duval, frisch aus Paris an die Côte d'Azur gezogen, muss seine unausgepackten Umzugskisten stehen lassen und sofort mit den Ermittlungen beginnen. Schließlich kann das Festival keine Negativschlagzeilen gebrauchen. Ein schneller Erfolg muss her!

Mörderische Côte d´Azur im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Kinder- und Jugendbibliothek


CD-Cover: Nikos Reise durch Raum und Zeit

Sonia Fernandez-Vidal Gesprochen von Aleksandar Radenkovic: Nikos Reise durch Raum und Zeit

Auf seinem Schulweg findet der 14-jährige Niko eines Morgens den Zugang zu einer fremden Welt, dem Quantenuniversum. Außergewöhnliche Dinge passieren hier: Ein Universum entsteht aus dem Nichts heraus, eine Uhren-Werkstatt bietet Reisen mit Lichtgeschwindigkeit an und eine Katze erscheint und verschwindet zur gleichen Zeit. Gemeinsam mit seinen neu gewonnenen Freunden Quiona und Eldwen, muss er ein spannendes Rätsel lösen, wobei sich ihnen die Welt der Quantenphysik erschließt und sie in die Naturwissenschaften des 21. Jahrhunderts eintauchen.

Ein faszinierendes Hörbuch ab 12

Nikos Reise durch Raum und Zeit im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Kinder die die Welt verändern

Anne Jankéliowitch/ Yann Arthus-Bertrand: Kinder, die die Welt verändern

Viele Tierarten auf der Erde sind vom Aussterben bedroht, Naturkatastrophen legen das Leben in Städten und Dörfern lahm, Wälder werden abgeholzt, die Natur ausgebeutet, Ozeane verseucht, die Umwelt verschmutzt. 45 Kinder aus aller Welt zeigen in diesem Buch, wie sie mit kleinen Projekten Großes bewirken können. Der Einfallsreichtum der Kinder und Jugendlichen ist fast grenzenlos. Sie malen Bilder, um Spenden zu sammeln, informieren die Menschen mit selbstgemachten Theaterstücken über Umweltschutz, pflanzen Bäume , entwerfen Internetseiten, sammeln Unterschriften, bauen Brunnen, und vieles, vieles mehr. Ein informatives Sachbuch zum Umweltschutz mit vielen Ideen zum Nachmachen ab 10

Kinder, die die Welt verändern im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Audiovisuelle Medien


DVD-Cover: Was passiert wenns passiert ist

Was passiert, wenn's passiert ist (DVD, ca. 106 Min)

Fünf Frauen stehen vor einem Ereignis, das ihr Leben für immer verändern wird. Wendy, Skyler und Jules sind bewusst schwanger geworden, Holly konnte es nicht, will sich ihren Kinderwunsch aber endlich mit einer Adoption erfüllen, und Rosie wird davon überrascht. In den folgenden neun Monaten zeigt sich, wie unterschiedlich Schwangerschaft zwischen Freude, Verunsicherung, Besorgnis und Leid erlebt werden kann.

Was passiert, wenn's passiert ist (DVD, ca. 106 Min) im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


CD Cover: Kreisky - Blick auf die Alpen

Kreisky: Blick auf die Alpen (CD, ca. 45 Min)

Mit ihrem vierten Album "Blick auf die Alpen" haben Kreisky ihre bis dato stärkste, ihre musikalischste, ihre einfallsreichste Platte gemacht. Ein gleißendes Wunderding, das sich bei jedem Mal Hören anders gibt. Schlank, klirrend, energetisch aber auch drall, smart und fast zärtlich.

Blick auf die Alpen (CD, ca. 45 Min) im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Gesellschaft und Politik


Buchcover: Der grosse Krieg

Hans Magenschab: Der Große Krieg. Österreich im Ersten Weltkrieg 1914-1918

Kein Ereignis der letzten 2000 Jahre veränderte den europäischen Kontinent so nachhaltig und radikal wie der Erste Weltkrieg. In einem bis dahin für unmöglich gehaltenen Gemetzel dem ersten industrialisierten Krieg starben Millionen Menschen, gingen jahrhundertealte Kaiserreiche unter, darunter auch die Habsburgermonarchie. Dieses Buch beschreibt zum einen die Vorgeschichte dieses Großen Krieges , stellt Fragen nach der Verantwortlichkeit österreichischer Politiker für diese Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, erzählt aber in zahlreichen bis dato größtenteils unveröffentlichten Bildern auch die Geschichte dieses weltumfassenden Waffengangs aus österreichischer Perspektive.

Der Große Krieg. Österreich im Ersten Weltkrieg 1914-1918 im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Der erste Weltkrieg

R. G. Grant: Der Erste Weltkrieg - die visuelle Geschichte

Hintergründe, Kriegsgeschehen, politische und soziale Folgen - der Erste Weltkrieg ist ein komplexes Thema. Alle Schauplätze vom zermürbenden Stellungskrieg im Westen bis zu den Kämpfen im Nahen Osten, in Afrika und Ostasien werden behandelt. Außerdem werden das Leben an der Heimatfront und die sozialen Folgen des ersten "modernen" Kriegs geschildert. Zeitzeugenberichte zu entscheidenden Kriegsmomenten, Biografien der wichtigsten Protagonisten sowie Sonderseiten zu Waffen und Technologien runden das Gesamtbild ab. Ein ideales Nachschlagewerk für alle, die es genau wissen wollen

Der Erste Weltkrieg - die visuelle Geschichte im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Natur und Technik


Buchcover: Biodünger selber machen

Heistinger, Andrea / Grand, Alfred: Biodünger selber machen

Heistinger, Andrea / Grand, Alfred: Biodünger selber machen Regenwurmhumus – Gründüngung – Kompost Ob für den Garten, das Hochbeet oder den Balkon: Dieses Buch ist ein umfassender und praktischer Ratgeber zur Herstellung und richtigen Anwendung des eigenen Biodüngers. Nutzen Sie diese natürlichen Methoden und Ihre Pflanzen gedeihen besser und sind widerstandsfähiger, die Früchte sind schmackhafter und die Böden werden von Jahr zu Jahr fruchtbarer! Die Biogartenexpertin Andrea Heistinger und der Biobauer und Biodüngerproduzent Alfred Grand zeigen Ihnen die besten Techniken, Rezepte und Werkzeuge, um Biodünger einfach selber zu machen: von Regenwurmhumus und hochwertigem Kompost über Pflanzenjauchen und Komposttees bis zu bewährten Gründüngungen. Dazu erhalten Sie wichtige Tipps zum Mulchen und zu Fruchtfolgen.

Biodünger selber machen im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Energiewende

Hackstock, Roger: Energiewende

Die Revolution hat schon begonnen Die Energiewende hat schon begonnen. Tausende Bürger und Gemeinden erzeugen Energie vor ihrer Haustür – aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse. Sie schließen sich in Genossenschaften zusammen, errichten Solar- oder Windparks. Die Versorgung mit Energie aus erneuerbaren Quellen hat heute eine Größenordnung erreicht, die für Konzerne zum Problem wird. Überall im Land entstehen viele kleine Kraftwerke, deren Einnahmen nicht in die Kassen der traditionellen Energieversorger fließen. Das Ziel der neuen Konkurrenz ist überdies nicht maximale Rendite, sondern der größte Nutzen für die Bevölkerung und die regionale Wirtschaft.

Energiewende im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Gesundheit und Wohlbefinden


Buchcover: Sorry, das waren die Hormone!

Ronny Tekal: Sorry, das waren die Hormone!

Woher wissen Eierstöcke und Hoden, dass Frühling ist, obwohl sie so gut verpackt sind? Warum bringt Anna Karenina und auch uns die Leidenschaft manchmal fast um? Warum sollte man Männer nicht schief anreden, wenn sie gerade ihre Tage haben? Es sind die Hormone. Sie sind stets für und gegen uns da, sie steuern uns immer und überall. Ihre Wirkung kann hemmungslos aufputschend und kräfteraubend bis zum Untergang sein. Und doch wäre unser Leben ohne sie stinklangweilig. Aber was genau sind sie überhaupt? Was machen sie mit uns? Macht es ihnen Spaß uns zu ärgern? Und wie können wir sie zurückärgern?

Sorry, das waren die Hormone! im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Die unerklärliche Müdigkeit

Peter Keel: Die unerklärliche Müdigkeit

Der Autor stellt allgemein verständlich und Schulen übergreifend die Problematik von Müdigkeit, Erschöpfung und Burn-out dar. Hintergründe sowie Wege der Bewältigung werden für Arzt und Patient aufgezeigt. Dauernd müde und erschöpft ohne ersichtlichen Grund? Wir fragen uns was dahinter stecken könnte. Fehlt dem Körper das Eisen oder sind die Hormone schuld? Sind wir erschöpft, weil wir zu viel "am Hals haben" und wissen nicht wie uns entlasten? Oder steckt doch eine unheimliche Krankheit dahinter? Auf all diese Fragen geht der erfahrene Psychiater und Psychotherapeut Peter Keel anschaulich und leicht verständlich, aber auch wissenschaftlich begründet ein. Er gibt nicht nur Erklärungen, sondern auch einen Leitfaden für den Umgang mit Stress und Erschöpfung . Er spannt den Bogen weiter zu den Hintergründen von erschöpfendem Verhalten in der Kindheit und erklärt, weshalb es so schwierig sein kann, sich damit auseinander zu setzen.

Die unerklärliche Müdigkeit im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Haushalt und Wohnen


Buchcover: Vegan for Youth

Attila Hildmann: Vegan for Youth

Über 100.000 Menschen haben mit den Bestsellern "Vegan for Fit" und "Vegan for Fun" am eigenen Körper erfahren, dass eine vorübergehende vegane Ernährungsweise, frei von chemischen Zusätzen, weit mehr bringt als nur beachtliche Verluste an Übergewicht. Unzählige ernährungsbedingte chronische Krankheitsbilder heilten in nur 30 Tagen ab. Für "Vegan Forever Young" ist Attila Hildmann dem Phänomen dieses Ernährungskonzeptes mit wissenschaftlichem Spürsinn weiter auf den Grund gegangen. Aus den gesammelten Erkenntnissen über die sogenannten "Superfoods" hat er jetzt eine weltweit einmalige "Triät" entwickelt, die Alterungsprozesse regelrecht herunterdrehen kann. Mit leckeren veganenRezepten, einem Training zur Verbesserung der Beweglichkeit und einem begleitenden Programm zur Meditation nach asiatischem Vorbild kann jeder mit dieser Triät in nur 60 Tagen einen neuen Status quo des eigenen Körpers erreichen.

Vegan for Youth im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Cremes und Salben selbst gerührt

Ingeborg Josel: Cremes & Salben selbst gerührt

Über 150 Schritt-für-Schritt-Anleitungen inklusive detaillierter Fotos führen die unterschiedlichen Zubereitungsarten genau vor Augen. Wasser-, Fett- und Wirkstoffphasen bei der Eigenproduktion von Cremes und Salben werden erklärt, und auch die unterschiedlichen Hauttypen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen werden bedient. So entstehen Kosmetika wie Tages- und Nachtcremes, (Heil-)Salben, Bodylotions, Sonnenkosmetik, Bodybutter, Lipgloss, Reinigungslotions und vieles mehr, bei denen man eines ganz genau kennt: deren Inhaltsstoffe.

Cremes & Salben selbst gerührt im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Grundbildung und Beruf


Buchcover: Die überforderte Gesellschaft

Meinhard Miegel: Hybris – Die überforderte Gesellschaft

Größenwahn und Selbstüberschätzung sind Teil der menschlichen Natur. Doch erst heute werden sie als Erfolgsfaktoren kultiviert. Die Folgen sind krankhaft wuchernde Wirtschaftsaktivitäten, entfesselte Finanzmärkte, dysfunktionale Bildungs- und Infrastrukturen, aus dem Ruder laufende Großprojekte, unkontrollierbare Datenmengen und globales Allmachtstreben. Meinhard Miegel, einer der profiliertesten europäischen Vordenker, sieht in dieser allgegenwärtigen Hybris die wesentliche Ursache für die tiefgreifende Krise von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Hybris – Die überforderte Gesellschaft im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Arbeit macht Arbeit

Ralf Husmann: Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so…

Moses hat die zehn Gebote und der DFB-Pokal seine eigenen Gesetze. Nur in der Arbeitswelt kann jeder machen, wie er lustig ist? Nein! Der beste Chef im deutschsprachigem Raum hat sich in seiner knappen Freizeit hingesetzt und die wichtigsten Regeln für den Job aufgeschrieben, z.B.: "Immer langfristig denken! Anfangs ruhig kleine Brötchen backen. Wer gleich mit dem großen Brot anfängt, macht sich schnell unbeliebt. Ich nenne das die Prince-Charles-Taktik. Ruhig mal dreißig, vierzig Jahre abwarten, bis die Chefin abdankt oder stirbt. Muss man sich natürlich leisten können Manche leben, um zu arbeiten, bei anderen ist es umgekehrt aber alle brauchen sie dieses Buch: Die lebende Büro-Legende Bernd Stromberg stellt die Arbeitswelt vom Kopf auf den Hintern!

Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so… im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Kunst aus alten Büchern

Thompson, Jason: Kunst aus alten Büchern

Was Bibliophile mit ungeliebten Büchern anstellen können, stellt Jason Thompson in "Kunst aus Büchern" vor. Denn: Das Künstlerauge sieht mehr als nur Seiten und Deckel. Durch Falten, Rollen, Zerlegen und Heften entstehen Objekte, die mit dem ursprünglichen Buch nichts mehr gemein haben.

Kunst aus alten Büchern im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Strichmännchen

Sand Jürgen: Strichmännchen

In diesem Workshop eröffnet sich die faszinierende Welt der Striche. Jürgen Sand zeigt, wie man von der Idee über den ersten Strich bis zur fertigen Komposition gelangt, wobei er auch auf die verschiedenen Kopf- und Körperformen, Haltungen und Bewegungen der Strichmännchen eingeht.

Strichmännchen im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Sleep

Stephen King: Doctor Sleep

On highways across America, a tribe of people called The True Knott travel in search of sustenance. The look harmless – mostly old, lots of polyester, and devoted to their comfortable Recreational Vehicles. But they live off the steam that children with the shining produce when they are slowly tortured to death.

Doctor Sleep im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Inferno

Dan Brown: Inferno

Seek and ye shall find. With these words echoing in his head, eminent Harvard symbologist Robert Langdon awakes in a hospital bed with no recollection of where he is or how he got there. Nor can he explain the origin of the macabre object that is found hidden in his belongings.

Inferno im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Medientipps-Archiv.

KONTAKT

Stadtbibliothek Linz
Wissensturm
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 4547
E-Mail: bib@mag.linz.at
Web: http://www.linz.at/bibliothek


 


Suche nach allgemeinen Inhalten


Social Media


weitere Informationen: