Seitenanfang

DE   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|
Linz Stadtbibliothek
Stadt Linz - Startseite
 » Führung und Management »  » Archiv » Medientipps »  »  » Startseite

eBook Tipps zum Thema Führung und Management

eBook-Cover: Zum Entscheiden geboren

Ernst Pöppel: Zum Entscheiden geboren. Hirnforschung für Manager.

Manager müssen die Lage des Unternehmens nicht nur klar analysieren können - sie müssen daraus vor allem die richtigen Schlüsse ziehen, sich für die optimale Strategie entscheiden und diese dann mit ihren Mitarbeitern umsetzen. Bei all dem spielt unser Gehirn und unser Denken die entscheidende Rolle. Doch gerade in Zeiten eines immer schnelleren Wandels und rasch zunehmender Komplexität können wir uns nicht länger auf vorgefertigte Denkmuster verlassen. Manager brauchen "authentisches Denken" - und das heißt: Sie müssen konsequent gewohnte Denkwege verlassen und vor allem auch die neurowissenschaftlichen Grundlagen des Denkens mit in den Blick nehmen: Wie verändern Emotionen unser Denken? Wie führen wir "gehirngerecht"? Was motiviert uns? Wie wecken wir bei anderen Interesse? Wie lernen wir optimal? (Verlagstext)

Zum Entscheiden geboren jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


eBook-Cover: Wert und Werte

Ulrich Hemel: Wert und Werte. Ethik für Manager - ein Leitfaden für die Praxis

Wirtschaft und Ethik gehören zusammen. Das sagen alle Manager - in ihren Sonntagsreden. Aber Ethik hat Folgen: Darf ein Manager in einem Land produzieren, das Kinderarbeit toleriert? Lässt sich die Trennung von einem schwachen Mitarbeiter verantworten, der in die sichere Arbeitslosigkeit entlassen wird? Was tun, wenn Korruptionsfälle auftauchen? (Verlagstext)

Wert und Werte jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


eBook-Cover: Einstieg in die Führungsrolle

Helmut Helmut: Einstieg in die Führungsrolle. Praxisbuch für die ersten 100 Tage

Eine "gute" oder "schlechte" Führung entscheidet wesentlich über die Zukunft von Unternehmen. (...) Dieses Buch setzt sich nicht abstrakt mit "Führungsstilen" auseinander, sondern beschreibt, wie man Führungsinstrumente situationsgerecht anwendet und welches Führungsverhalten jeweils angemessen ist. Es gibt somit praktische Hinweise für den Einstieg in die Führungsrolle, ohne hierbei der Versuchung zu erliegen, ein "Rezeptbuch" vorlegen zu wollen. (Verlagstext)

Einstieg in die Führungsrolle jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


eBook-Cover: Wissensmanagement

Bettina Trauner: Wissensmanagement. 7 Bausteine für die Umsetzung in der Praxis.

In diesem Buch finden Sie eine praktische Anleitung zur Umsetzung von Wissensmanagement-Maßnahmen - fern von theoretischen Abhandlungen! Das Thema Wissensmanagement wird sowohl für den Experten als auch für den Einsteiger praxisnah und verständlich erläutert. (Verlagstext)

Wissensmanagement jetzt heunterladen!  (Neues Fenster)


eBook-Cover: Interkulturelles Management

Interkulturelles Management. Neue Ansätze - Erfahrungen - Erkenntnisse.

Als Folge und Voraussetzung der Globalisierung entwickelt sich Interkulturelles Management zu einem immer wichtiger werdenden Kompetenzbereich für alle diejenigen, die im Ausland oder im Inland in einem international bzw. interkulturell geprägten Umfeld in leitenden Funktionen tätig sind. In diesem E-Book stellen Wissenschaftler und Praktiker die Ergebnisse ihrer meist langjährigen Beschäftigung mit den vielen verschiedenartigen Facetten dieses spannenden Themenbereichs vor und zeigen interessante weiterführende interdisziplinäre Perspektiven auf. / Ausgewählte Themen: - Management unter den Bedingungen von Globalisierung und Diversität, - Interkulturelles Kooperationsmanagement in der Entwicklungszusammenarbeit, - Entwicklung interkultureller Managementkompetenz, - Management kultureller Komplexität in Organisationen, - Interkulturelles Management russisch-deutscher Joint Ventures, - Cross-Cultural Management amerikanischer Softwareunternehmen in Deutschland. (Verlagstext)

Interkulturelles Management jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


eBook-Cover: Erfolgspotenzial ältere Mitarbeiter

Norbert Herrmann: Erfolgspotenzial ältere Mitarbeiter. Den demographischen Wandel souverän meistern.

Über das Thema Führung ist viel gesagt und geschrieben worden. Man blickt in einen Dschungel an Literatur und verliert die Übersicht. Je nach Standort und Standpunkt sind viele Betrachtungsweisen des Phänomens Führung möglich, Psychologen antworten anders als Betriebswirte oder Techniker. Es gibt keine stromlinienförmigen Musterlösungen, denn Situationen und Zusammenhänge sind zu unterschiedlich. Aus diesem Grund folgt dieser Band keiner Schule oder Richtung, sondern versteht sich als Nachschlagewerk, das knapp und fundiert Orientierung und verdichtete Informationen bietet. Hinweise auf weiterführende Literatur, ein umfassendes Stichwortverzeichnis und konkrete Praxistipps machen das Buch zu einer wertvollen Hilfe im Führungsalltag. (Verlagstext)

Erfolgspotenzial ältere Mitarbeiter jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


eBook-Cover: GABALs großer Methodenkoffer Führung und Zusammenarbeit

Walter Simon: GABALs großer Methodenkoffer Führung und Zusammenarbeit

Über das Thema Führung ist viel gesagt und geschrieben worden. Man blickt in einen Dschungel an Literatur und verliert die Übersicht. Je nach Standort und Standpunkt sind viele Betrachtungsweisen des Phänomens Führung möglich, Psychologen antworten anders als Betriebswirte oder Techniker. Es gibt keine stromlinienförmigen Musterlösungen, denn Situationen und Zusammenhänge sind zu unterschiedlich. Aus diesem Grund folgt dieser Band keiner Schule oder Richtung, sondern versteht sich als Nachschlagewerk, das knapp und fundiert Orientierung und verdichtete Informationen bietet. Hinweise auf weiterführende Literatur, ein umfassendes Stichwortverzeichnis und konkrete Praxistipps machen das Buch zu einer wertvollen Hilfe im Führungsalltag. (Verlagstext)

GABALs großer Methodenkoffer Führung und Zusammenarbeit jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


eBook-Cover: Unternehmen 2020

Tim Cole: Unternehmen 2020. Das Internet war erst der Anfang

Das Unternehmen von morgen wird ganz anders aussehen als das von heute. Unter dem Druck von technischer Innovation, fortschreitender Vernetzung und demografischem Wandel werden Unternehmen gezwungen sein, sich anzupassen. Das Buch beantwortet die Frage: Wie sehen Unternehmen in 10 bis 20 Jahren aus, und was muss ich als Unternehmer oder Manager heute tun, um die Weichen für die Zukunft richtig zu stellen? Der Hauptfokus des Buches liegt auf der Technik: Sie wird in der Wirtschaft immer wichtiger, doch die meisten Manager verstehen zu wenig davon. Sie merken aber, dass das Fortschrittstempo rasant zunimmt, und sie haben Angst davor, von der Technik überrollt zu werden. Dieses Buch soll, gegliedert nach den einzelnen Unternehmensbereichen wie Vertrieb, Marketing, Produktion usw., konkrete Handlungsempfehlungen geben, wie Manager ihr Unternehmen mit Hilfe der IT zukunftsfest machen. Zahlreiche Firmenbeispiele zeigen, wie besonders fortschrittliche Unternehmen diese Aufgabe anpacken. Dabei liegt der Schwerpunkt des Buches auf mittelständischen Unternehmen. (Verlagstext)

Unternehmen 2020 jetzt herunterladen!(Neues Fenster)


eBook-Cover: Stress, Burnout und weitere seelische Erkrankungen im Berufsleben

Anne-Ev Ustorf: Stress, Burnout und weitere seelische Erkrankungen im Berufsleben

Zunehmende berufliche Anforderungen durch Personaleinsparungen und gleichzeitig wachsende Aufgaben und darüber hinaus auch oft die generelle Sorge um den Arbeitsplatz sind Stressfaktoren. Nicht alle Arbeitnehmer können dies dauerhaft gut verkraften. Vor zehn Jahren wäre man mit dem Thema "Seelische Belastungen am Arbeitsplatz" in der Öffentlichkeit auf wenig Resonanz gestoßen. Mit Sicherheit hätte sich jeder Befragte an einen Freund oder Kollegen erinnern können, der sich unwohl im Job oder überfordert von den Ansprüchen seiner Vorgesetzten fühlte - aber einen generellen Trend hätte wohl niemand ausmachen können. Doch die Zeiten haben sich geändert. Deutschland steckt in einer Wirtschaftskrise, täglich werden Arbeitsplätze wegrationalisiert und wer seinen Job los ist, weiß, dass es nicht so einfach sein wird, eine neue Anstellung zu finden. Doch nicht nur die Arbeitssuchenden, sondern auch diejenigen, die einen Job haben, stehen oft unter großem Leidensdruck. Laut einer Umfrage der Online-Job-Börse jobscout24 bangen 54 Prozent der deutschen Arbeitnehmer um ihren Arbeitsplatz. Für 65 Prozent der Männer und für 47 Prozent der Frauen in Deutschland ist die Angst um den Job der größte Stressauslöser im Leben. Dieser Stress kann zu schwerwiegenden Erkrankungen der Arbeitnehmer führen. Depressionen oder auch das viel zitierte "Burnout" sind nur einige der Stichworte. Ein zu hoher Krankenstand jedoch ist für jedes Unternehmen ausgesprochen schwierig. Was können Sie tun, um dies zu vermeiden? Wie gehen Sie damit um, wenn ein Mitarbeiter im Berufsleben seelisch erkrankt? Was tun Sie, wenn Sie Angst haben, dass der Druck für Sie zu viel wird? Diese Broschüre weist Ihnen vielseitige Optionen auf! (Verlagstext)

Stress, Burnout und weitere seelische Erkrankungen im Berufsleben jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


eVideo-Cover: Burnout als Chance

Burnout als Chance

Burnout, das "Ausgebranntsein" ist ein psychischer Erschöpfungszustand, meist verursacht durch Stress, Leistungsdruck und Angst vor dem Versagen. Neben Managern leiden vor allem Menschen aus dem Erziehungs- und Sozialbereich an Burnout. Früher führte das Phänomen häufig zu langwierigen Depressionen, heute packt man das Problem oft rechtzeitig an. Damit erhöhen sich nicht nur die Heilungschancen, viele Betroffene stellen ihre Lebens- und Arbeitsgewohnheiten radikal um und verbessern dadurch entscheidend ihre Lebensqualität. Vier Portraits von Betroffenen und ihr Weg zurück zu neuer Lebensfreude. (Verlagstext)

Burnout als Chance jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


eBook-Cover: Zeitmanagement

James Manktelow: Zeitmanagement. Wie Sie Ihr Arbeitspensum in den Griff bekommen.

Jeder kennt das: Immer mehr Aufgaben sollen in kürzerer Zeit erledigt werden. Ohne den Einsatz von Zeitmanagementtools kommt man dabei schnell ins Schleudern. Das Buch stellt die wichtigsten Techniken vor: Prioritäten setzen, Ziele formulieren, delegieren, Zeiträuber eliminieren u.a. Praktische Techniken, effektive Tipps, 5-Minuten-Übungen und Fallbeispiele vermitteln Ihnen kurzweilig und auf den Punkt gebracht, wie Sie Ihr Zeitmanagement optimieren und Ihre Arbeit effektiver gestalten können. (Verlagstext)

Zeitmanagement jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


eBook-Cover: Qualitätsmanagement

Joachim Herrmann: Qualitätsmanagement

Qualität ist einer der wichtigsten Schlüssel für den Erfolg am Markt. Dieser TaschenGuide zeigt, was Qualität genau ist, welche Qualitätsbegriffe es gibt und worauf es beim Managen der Qualität ankommt. Das eBook zeigt, wie Sie Wachstum sichern, Kosten senken und Risikien minimieren. Also wie die Qualität zielgerichtet beeinflusst wird. Inhalte sind außerdem Qualitätsmanagement im Tagesgeschäft, Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen nach DIN ISO 9001 und eine Einführung ins Total Quality Management (TQM). (Verlagstext)

Qualitätsmanagement jetzt herunterladen! (Neues Fenster)


eBook-Cover: Erfolgreiches Konfliktmanagement

Gunther Wolf, Kurt Schaffner: Erfolgreiches Konfliktmanagement. Differenzen erkennen, Spannungen nutzen, Konflikte lösen.

Mehrere ernstzunehmende Studien haben den unangemessenen Umgang der Führungskräfte mit Konflikten bereits als verantwortlich für einen großen Teil aller auftretenden Effizienz- und Produktivitätsverluste identifiziert! Machen Sie es in Ihrem Unternehmen anders! Mit einem professionell ausgerichtetem Konfliktmanagement könnten in den Betrieben ungeahnte Potenziale zur Kostenreduzierung und Erlössteigerung freisetzt werden. Ganz zu schweigen von den förderlichen Wirkungen auf die Bindung von Leistungs- und Potenzialträgern. Dieser Praxisratgeber informiert Sie umfassend über praktikable Methoden, Techniken und Checklisten für Ihr erfolgreiches Konfliktmanagement zur Steigerung von Effizienz und Produktivität. Erwarten Sie anschauliche Fälle und nützliche Tipps aus der Praxis. (Verlagstext)

Erfolgreiches Konfliktmanagement  jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


eBook-Cover: Change Management

Claus Steinle, Bernd Eggers, Friedel Ahlers: Change Management. Wandlungsprozesse erfolgreich planen und umsetzen.

Das "Herbeisteuern" einer erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens in einer zunehmend komplexer werdenden Markt- und Umweltsituation zeigt sich als immer schwieriger. Das Ineinandergreifen unternehmensinterner und -externer Problem- und Wandlungszusammenhänge kann nicht mehr mit einem strikt analytischen Zergliedern sondern nur noch über ein ganzheitlich geprägtes Denken und Vorgehen bewältigt werden. Die Erfahrungspraxis zeigt, dass die klassischen Techniken der Problemlösung und der Planung vielfältige Eignungsdefizite im Umgang mit dynamischen Problemlandschaften aufweisen. Sie sind letztlich nur für relativ einfache und "entschleunigte" Wandlungsprobleme geeignet. Genau hier setzt unser Konzept an, das zunächst die Kernprozesse des Wandlungsmanagements charakterisiert, die Erfolgsfaktoren des Wandels als zentrale Anknüpfungspunkte des Change Management verdeutlicht und dann mit der PUZZLE-Methodik den Weg ganzheitlicher Problemlösung zeigt. (Verlagstext)

Change Management jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


eBook-Cover: Praxiswissen Innovationsmanagement

Oliver Gassmann: Praxiswissen Innovationsmanagement. Von der Idee zum Markterfolg

Dieses Buch ist eine sehr gelungene Zusammenstellung der wesentlichen Themen zum Management komplexer F+E-Organisationen sowie deren Einbindung in den gesamten Innovationsprozess. Von der Vision zur Aktion werden alle Elemente, aber auch alle Hürden und Risiken an gut recherchierten Beispielen dargestellt. Wirklich zu empfehlen, Seite für Seite ein Gewinn beim Lesen. (Verlagstext)

Praxiswissen Innovationsmanagement jetzt herunterladen!  (Neues Fenster)


Medientipps-Archiv.

KONTAKT

Stadtbibliothek Linz
Wissensturm
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 4547
E-Mail: bib@mag.linz.at
Web: http://www.linz.at/bibliothek


 


Suche nach allgemeinen Inhalten


Social Media


weitere Informationen: