Seitenanfang

DE   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|
Linz Stadtbibliothek
Stadt Linz - Startseite
 » April 2014 »  » Archiv » Medientipps »  »  » Startseite

Medientipps April 2014

Belletristik


Buchcover: Der Ruf des Kuckucks

Robert Galbraith: Der Ruf des Kuckucks

Ein berühmtes Model stürzt in London von ihrem Balkon in den Tod und für die ermittelnden Beamten steht schnell fest, dass es Selbstmord war. Doch ihr Bruder hat Zweifel - ein Privatdetektiv soll die Wahrheit ans Licht bringen.
Auch in englischer Sprache und als Hörbuch verfügbar.

Der Ruf des Kuckucks im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)

Der Ruf des Kuckucks in englischer Sprache im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)

Der Ruf des Kuckucks als Hörbuch im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Die Mitternachtsrose

Lucinda Riley: Die Mitternachtsrose

Ein altes Herrenhaus im englischen Dartmoor dient als Kulisse für einen Film, der in den 1920er Jahren dient. Je mehr die Hauptdarstellerin aber in die Vergangenheit und in ihre Rolle eintaucht, beginnen Realität und Fiktion zu verwischen - und schließlich kommt sie dem dunklen Geheimnis, das wie ein Fluch über dem Herrenhaus liegt, auf die Spur.

Die Mitternachtsrose im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)

Die Mitternachtsrose im Online-Katalog (2. Auflage) (Externe Website: neues Fenster)


Kinder- und Jugendbibliothek


DVD Cover: Sirga die Löwin

Luc Besson: Sirga, die Löwin: Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft

In Pama in Afrika kommen Häuptlingssohn Oulé und die kleine Löwin Sirga am gleichen Tag zur Welt. Wie Geschwister wachsen sie zusammen auf und lernen voneinander.Sie gehen gemeinsam auf die Jagd, und Oulé lernt die Sprache der Tiere, des Windes und des Feuers kennen, aber auch die Geheimnisse der Steppe.
Als Sklavenjäger aus dem Norden ihr Dorf überfallen und Kinder entführen, nutzt Oulé seine Fähigkeiten, um sie wieder in seine Heimat zurückzubringen.

Ein bezaubernder Kinderfilm ab 6 Jahren

Sirga, die Löwin im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


DVD Cover: R4 Sachgeschichten

Armin Maiwald: Sendung mit der Maus – Bibliothek der Sachgeschichten

Wer wissen möchte, wie „Radio“ funktioniert, was passiert, wenn es blitzt oder wie ein Regenschirm hergestellt wird, erfährt es hier in spannenden Filmbeiträgen. Eine von vielen Sach-DVDs mit der Maus

Sendung mit der Maus im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Audiovisuelle Medien


DVD Cover: Paulette

Paulette, 1 DVD, ca. 84 Min.

Die Witwe Paulette lebt von einer kargen Rente in einem Vorort von Paris. Als ihre Möbel gepfändet werden, hat sie die Nase voll und heuert bei einem Drogenboss an. Bald dealt sie in Bahnunterführungen und Hausfluren und macht den coolen Jungs mit ihrer karierten Einkaufstasche Konkurrenz. Die ehemalige Konditorin hat eine tolle Geschäftsidee, sie backt mit ihren drei Freundinnen zu Hause Haschkekse statt Schwarzwälder Kirsch. Die süßen Leckereien gelten schnell als Geheimtipp in der Szene.

DVD-Komödie

Paulette im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


CD Cover: Didn't it rain

Didn't It Rain, Hugh Laurie, 1 CD, ca. 53 Min.

Auf Didn’t It Rain verabschiedet sich Hugh Laurie von den typischen New Orleans-Klängen und folgt dem Blues stromaufwärts in das Herz Amerikas. Das Album beinhaltet Lieder früher Pioniere wie W.C. Handy („St Louis. Blues”) und Jelly Roll Morton („I Hate A Man Like You“), sowie Lieder modernerer Künstler, wie Dr. John (“Wild Honey”) und Alan Price von The Animals (“Changes”).

Didn't It Rain im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Gesellschaft und Politik


Buchcover: Wieso Frauen immer Sex wollen und Männer immer Kopfschmerzen haben

Christian Thiel: Wieso Frauen immer Sex wollen und Männer immer Kopfschmerzen haben

Liebe auf den ersten Blick? Gibt es nicht! Die Zahl der Ehescheidungen? Steigt nicht! Und Männer wollen weder noch können immer ... Fazit: Das meiste, was wir über die Liebe zu wissen glauben, ist falsch! Nirgendwo sonst leisten wir uns so viel Ignoranz gegenüber den Fakten.

Die Liebe führt also eine Art Doppelleben in unseren Köpfen. Da gibt es auf der einen Seite die reale Liebe, wie wir sie tagtäglich erleben mit allen Höhen und Tiefen. Und auf der anderen Seite gibt es unsere Liebesideale, geprägt von Legenden und Klischees. Das romantische Liebesideal beherrscht nach wie vor unser Denken und allzu oft hat die reale Liebe sich der Romantik zu beugen.

Diese Situation ruft nach einem Buch, das Schneisen des Verstehens in das Dickicht aus Mythen und Irrtümern schlägt. Mit lockerem Ton und einer Portion Selbstironie führt Christian Thiel durch die Abgründe der Vorurteile und Fantasien zu den Gipfeln echter Erkenntnis. Eine unterhaltsame Lektüre, die Sie um viele Illusionen ärmer, aber um einiges klüger macht!

Wieso Frauen immer Sex wollen und Männer immer Kopfschmerzen haben im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Vorsorge für den Todesfall

Werner Kilian; Marcel Gall; Andreas Tschugguel: Vorsorge für den Todesfall

Durch eine umsichtige Vorsorge für den Todesfall ist viel gewonnen: Eine geordnete Vermögensübertragung vermeidet Streit und unnötige Kosten.

Der Ratgeber führt Sie durch das Verlassenschaftsverfahren und stellt dar, was nach dem Tod zum Beispiel mit einer Eigentums- bzw. Mietwohnung oder einem Kleingarten passiert, wem Abfertigungs- und sonstige Ansprüche aus einem Dienstverhältnis zustehen oder wer das Guthaben aus einer Lebensversicherung beziehen kann.

Vorsorge für den Todesfall im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Natur und Technik


Buchcover: Selbstversorger Balkon

Michael Breckwoldt: Der Selbstversorger Balkon - Frisch ernten und genießen

Tütchen aufreißen, Samen in die Erde gleiten lassen und schon bald bohren sich die ersten grünen Spitzen durch die Erde. Beim Ernten mischt sich dann der Selbstversorgerstolz mit einer unbändigen Lust auf das frische Gemüse. Diese Erntefreude ist nicht länger den Gartenbesitzern vorbethalten. Star-Designer Terrance Chonran machte einst vor, wie man in einem Dachgarten im Herzen Londons alle Obst- und Gemüsesorten ziehen kann und stieß einen Trend an, der seither ungebrochen ist: Selbstversorgung in der Stadt.

Der Selbstversorger Balkon im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Kamasutra Kopfüber

Niemann, Tobias: Kamasutra kopfüber - Die 77 originellsten Formen der Fortpflanzung

Dieses Buch ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Es enthält explizite Darstellungen sexueller Handlungen und einschlägiges Vokabular. Zur Nachahmung sind sie allerdings nur bedingt empfohlen. Das Bonellia-Weibchen ist tausendmal größer als das Männchen. Zur Befruchtung ihrer Eier schluckt das ein Meter große Weibchen das einen Millimeter winzige Männchen einfach herunter: eine Art Ganzkörperoralverkehr. Beim Nordoppossum, dem bekanntesten amerikanischen Beuteltier, verfügt das Weibchen gleich über zwei Vaginae. Das Männchen, in diesem Fall nicht minder gut ausgestattet, hält einen zweizipfeligen Penis parat. Die Fledermäuse, diese fliegenden Kobolde der Nacht, lieben sich kopfüber und a tergo: Kamasutra kopfüber.

Kamasutra kopfüber im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Gesundheit und Wohlbefinden


Buchcover: Yoga Journal

Yoga Journal

Die Zeitschrift Yoga Journal präsentiert viele Porträts und Trainingstipps rund um diese populäre Meditations- und Körperarbeit. Ein Muss für alle Yogabegeisterten und Fans dieser fernöstlichen Körpertechnik.

Yoga Journal im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Haushalt und Wohnen


Buchcover: COM

COM, das Computer-Magazin ohne CD

Das Computer-Magazin COM zeigt Ihnen die besten Tipps & Tricks, um aus Ihrem PC das Optimum herauszuholen und wie Sie mit Windows perfekt umgehen. Außerdem: alles über die neueste Software.

COM, das Computer-Magazin im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Grundbildung und Beruf


Buchcover: Arbeit

Joachim Bauer: Arbeit

Das rätselhafte Doppelgesicht der Arbeit: Aus ihr schöpfen wir Befriedigung, Kreativität und ein Leben in Wohlstand. Doch sie kann uns auch krank werden lassen.

In jüngster Zeit wächst die Angst um den Arbeitsplatz. Auch keine Arbeit zu haben kann krank machen. Wer arbeitet, erlebt Leistungsdruck, Multitasking, schlechte Führung und Konflikte am Arbeitsplatz. Das fördert den Stress, und Dauerstress zermürbt. Krankheiten wie Depression und Burn-out steigen rapide an.

Endet die »Kultur des neuen Kapitalismus« (Richard Sennett) in der Müdigkeitsgesellschaft? Wird in einer Welt der knapper werdenden Ressourcen das ökonomische Prinzip zum alles beherrschenden Dogma?

Arbeit im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Die Superreichen

Chrystia Freeland: Die Superreichen

Bekannte und vor allem unbekannte Milliardäre bilden mit ihren kolossalen Vermögen eine neue globale Klasse. Doch wer sind diese Superreichen, wie sind sie an ihr Geld gelangt und was machen sie damit?

Chrystia Freeland kennt die Welt der Globalmilliardäre: Zwei Jahrzehnte lang hat sie die neuen Supereliten begleitet und erforscht. Dadurch kann sie einzigartige Einblicke in die Welt der Superreichen liefern, die sich ansonsten lieber abschotten und unerkannt bleiben wollen. Vor allem aber macht sie die gesellschaftlichen Konsequenzen dieses Superreichtums deutlich: Banken, die ihre Angebote an den internationalen Milliardären ausrichten und nicht mehr am nationalen Rest ; Oligarchen, die die Schaltstellen der Macht für den eigenen Profit manipulieren; Banker, die sich ihre Geburtstagsfeiern 2,5 Millionen Euro kosten lassen.

Dass sich die Plutokraten aller Kontrolle entziehen, ist zum einen eine folgenschwere Konsequenz des Kapitalismus, zum anderen wird diese Entwicklung die Zukunft prägen. Chrystia Freeland betritt mit ihrem Buch Neuland und zeigt uns die bislang geheime Welt der globalen superreichen Geldelite.

Die Superreichen im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Kultur und Kreativität


Buchcover: Die schönsten Routen durch die Toskana

Gölz, Gaby : Die schönsten Routen durch die Toscana

Dieser Reiseführer ist speziell auf die Interessen und Bedürfnisse von Wohnmobil-Reisenden zugeschnitten. Er  führt auf zehn detailliert ausgearbeiteten Routen zu den kulturellen und landschaftlichen Highlights der Toskana.

Die schönsten Routen durch die Toscana im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Gesichter Südamerikas

Bauer, Thomas: Die Gesichter Südamerikas

Thomas Bauer zeichnet in seiner Reiseerzählung das Porträt eines lebendigen, selbstbewussten Südamerikas, das tausend Gesichter hat.

Die Gesichter Südamerikas im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Medientipps-Archiv.

KONTAKT

Stadtbibliothek Linz
Wissensturm
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 4547
E-Mail: bib@mag.linz.at
Web: http://www.linz.at/bibliothek


 


Suche nach allgemeinen Inhalten


Social Media


weitere Informationen: