Seitenanfang

DE   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|
Linz Stadtbibliothek
Stadt Linz - Startseite
 » November 2015 »  » Archiv » Medientipps »  »  » Startseite

Medientipps November 2015

Belletristik


Buchcover: So etwas wie Familie

Pierre Chazal: So etwas wie Familie

Was, wenn man sich die Familie nicht nur aussuchen kann, sondern muss? Pierre und dem achtjährigen Marcus kann jedenfalls nichts Besseres passieren, als aufeinanderzustoßen. Hélène - für die Pierre leider nie mehr sein durfte als der beste Freund - bittet ausgerechnet ihn, sich ihres Sohnes anzunehmen. Obwohl Pierre, einsamer Wolf und Gemüsehändler, anfangs die Verantwortung scheut, nimmt er den schüchternen Marcus zu sich. Gerade als Pierre zu gelingen scheint, was sein eigener Vater vermasselt hat, schlägt das Schicksal erneut zu. Auch als ebook im Bestand.

So etwas wie Familie im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Der Gipfeldieb

Radek Knapp: Der Gipfeldieb

Ludwik Wiewurka ist der Melancholiker unter den Wiener Heizungsablesern: Als Mitarbeiter der Firma Wasserbrand & Söhne besucht er die Wohnungen der Stadt und liest dabei nicht nur die Zählerstände ab, sondern widmet sich nebenbei auch der Gemütsverfassung ihrer durchaus seltsamen Bewohner. Ludwik ist gebürtiger Pole, und der innigste Wunsch seiner Mutter ist es, dass er endlich Österreicher wird. Ein Ziel, vor dem ihn sein gesunder Menschenverstand eindringlich warnt: Denn hinter jeder Tür wartet immer die nächste. Doch gegen den Willen einer starken Frau ist Ludwik natürlich machtlos - immerhin aber ist er in der Lage, sein Schicksal in eine günstige Richtung zu lenken. Ein listiger Roman über Menschenkenner und Frauenhelden, über ausgebuffte Wiener und polnische Wunderknaben.

Der Gipfeldieb im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Kinder- und Jugendbibliothek


Cover: Jacoby & Stuart: Grünling

Jacoby & Stuart: Grünling

Herr Hafermann entdeckt eines Tages ein wundersames Geschöpf auf seinem Land. Einen Säugling – und der ist grün. Er nimmt es mit nach Hause und staunt nicht schlecht, als am nächsten Morgen überall Früchte und Gemüse gewachsen sind. Seine Frau und auch die Nachbarn sind am Anfang sehr skeptisch und wollen das fremde Wesen wieder loswerden, das alles in Überfülle sprießen lässt. Bis alle dann doch begreifen, welcher Segen es ist, genügend Nahrungsmittel für alle zu haben. Ein wunderschönes Bilderbuch über den Zauber der Natur ab 5

Grünling im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Am Ende der Welt traf ich Noah

Irmgard Kramer: Am Ende der Welt traf ich Noah

Als Marlene einen herrenlosen alten Lederkoffer an der Haltestelle entdeckt, überlegt sie nicht lange, gibt sich als Besitzerin des Gepäckstücks aus und taucht in ein neues Leben ab. Als Irina Pawlowa soll sie in einer alten, von der Zivilisation abgeschnittenen Villa einem blinden Jungen Schwimmunterricht geben. Noah ist faszinierend und Marlene fühlt sich von ihm sofort angezogen. Doch es umgibt ihn ein düsteres Geheimnis, eine Krankheit, die ihn angeblich befällt, wenn er seine abgeschiedene Umgebung verlässt. Aber Noah möchte sein Gefängnis verlassen und frei sein und bittet Marlene, ihm bei seiner Flucht zu helfen. Ein spannender Jugendroman zwischen Wirklichkeit und Surrealität ab 14

Am Ende der Welt traf ich Noah im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Audiovisuelle Medien


Cover: Big Eyes

Big Eyes: 1 DVD, ca. 102 Min., Drama

Tim Burton enthüllt das Bild eines faszinierenden Künstlerpaares und ihres außergewöhnlichen Kunstbetrugs. Margaret lernt bei einer Kunstausstellung Walter Keane kennen und lieben. Mit dem charmanten, eloquenten Mann erhofft sie sich endlich das schöne Leben, von dem sie bislang nur geträumt hat. Der brillante Geschäftsmann vermarktet die Bilder seiner Frau, aber gibt sich dabei selbst als Urheber der „Big Eyes“ aus. Das Paar verdient Millionen, aber irgendwann kann Margaret mit der Lüge nicht länger leben.

Big Eyes im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Alcatraz

Alcatraz: 3 DVD (ca. 541 Min. = 13 Episoden a ca. 42 Min), TV-Serie

1963 wurden alle Insassen aus dem Bundesgefängnis auf der Insel Alcatraz in andere Haftanstalten verlegt. Zumindest ist das die offizielle Version. Denn jetzt tauchen die schlimmsten Kriminellen Amerikas - genannt die 63er - plötzlich in den Straßen von San Francisco auf, um ihre grausigen Verbrechen noch einmal zu begehen. Die erstklassige Detektivin Rebecca Madsen und Alcatraz-Experte Diego Doc Soto bilden mit FBI-Agent Emerson Hauser und Dr. Lucy Banerjee ein Team, um herauszubekommen, warum die 63er plötzlich auftauchen. So entdecken sie eine noch viel größere und unheimlichere Bedrohung.

Alcatraz im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Gesellschaft und Politik


Buchcover: Monika Specht-Tomann: Was macht das Monster unterm Bett?

Monika Specht-Tomann: Was macht das Monster unterm Bett?

ANGST – Was können Sie konkret tun, um Kindern in ängstigenden Situationen Halt zu geben? Die Autorin und praktizierende Psychologin Monika Specht-Tomann zeigt Ihnen in ihrem Buch Wege auf, wie Sie mit Ihren Kindern gemeinsam, kindgerecht und vor allem liebevoll das Angstmonster unterm Bett zähmen.

Was macht das Monster unterm Bett? im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Helma Sick & Renate Schmidt: Ein Mann ist keine Altersvorsorge!

Helma Sick & Renate Schmidt: Ein Mann ist keine Altersvorsorge!

Stehen Frauen finanziell auf eigenen Beinen oder verlassen sie sich bewusst oder gezwungener Maßen auf einen Versorger? Um, nach einer eventuellen Trennung, einer häufigen schmerzhaften Altersarmut vorbeugen zu können, zeigen uns Frauen die beiden Autorinnen Helma Sick und Renate Schmidt Wege zur finanziellen Unabhängig, auf.

Ein Mann ist keine Altersvorsorge! im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Natur und Technik


Buchcover: Melanie Fydrich und Raphaela Niewerth: Crossdogging - Hundesport querbeet

Melanie Fydrich und Raphaela Niewerth: Crossdogging - Hundesport querbeet

Crossdogging ist frech und anders: Es mischt Elemente aus verschiedenen Hundesportarten zu einem neuen Gesamtkonzept, das durch Abwechslung und Vielseitigkeit besticht. Dabei sind nicht nur agile Hunde und Menschen gefragt: Es geht vielmehr darum, ungeahnte Talente an seinem Hund zu entdecken und zu erproben, kniffelige Aufgaben zu lösen.

Crossdogging - Hundesport querbeet im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Patrick Lynen: Das wundervolle Radiobuch

Patrick Lynen: Das wundervolle Radiobuch

Moderne Moderation im Radio - Persönlichkeit, Kommunikation, Motivation

Das wundervolle Radiobuch im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Gesundheit und Wohlbefinden


Buchcover: Joachim Bauer: Das Gedächtnis des Körpers

Joachim Bauer: Das Gedächtnis des Körpers

Sind es nur die Gene, die unser Wesen bestimmen? Welche Rolle spielen dabei Erfahrungen, Erlebnisse und das, was wir »Seele« nennen? Das Wechselspiel zwischen Erbanlagen und Lebensumständen beschäftigt die moderne Medizin bis heute. Joachim Bauer macht dieses Zusammenwirken von Geist und Genen erstmals populär verständlich - und setzt sich ein für einen bewussteren Umgang mit der menschlichen Seele.

Das Gedächtnis des Körpers im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Gustav Dobos mit Petra Thorbrietz: Vom Schmerz

Gustav Dobos mit Petra Thorbrietz: Vom Schmerz

Jeder Sechste leidet unter chronischen Schmerzen - hat Arthrose, ein Bandscheibenleiden, Rheuma, unbestimmte Neuralgien, Kopfschmerzen oder häufig wiederkehrende Migräne. Außer starken Medikamenten hat die Medizin da nicht viel zu bieten - doch was hilft, schadet auch, belastet Magen, Darm und Nieren. Und irgendwann brechen die Schmerzen doch wieder durch. Gustav Dobos geht einen grundsätzlich anderen Weg "So wenig Medikamente wie nötig, so viel Selbsthilfe wir möglich!".

Vom Schmerz im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Haushalt und Wohnen


Buchcover: zeitlos Shabby

Sonja Bannick und Stefanie Rathjens: zeitlos Shabby

Mit dem charmanten Stil vergangener Zeiten lassen sich Räume in verträumte Oasen verwandeln. Abgeplatzter Lack, Pastelltöne und grobe Textilien ergeben in der Kombination mit modernen Einzelteilen Dekoideen von zeitloser Eleganz. Sonja Bannick und Stefanie Rathjens zeigen mit viel Gespür und Liebe zum Detail, wie aus ganz normalen Räumen neue Wohnwelten im Shabby Chic geschaffen werden können. Ausführliche Grundanleitungen mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Fotos helfen allen Vintage-Liebhabern, ihren eigenen, ganz persönlichen Wohntraum zu verwirklichen.

zeitlos Shabby im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Rawia Bishara: Hummus, Bulgur & Za'atar

Rawia Bishara: Hummus, Bulgur & Za'atar

Die Speisen auf dem Tisch reichen von einem Ende zum anderen: cremiger Hummus, lockerer Taboulé, knusprig frittierte Falafel, eingelegtes Gemüse, hohe Türme aus frisch gebackenem Brot, knackige Salate – einfach typisch orientalisch. Liebevoll wird das Ganze mit frischen Zutaten aus Europa und dem gesamten Mittelmeerraum kombiniert, die Rawia Bishara auf ihren Reisen entdeckt und neu interpretiert. Bezaubernde Geschichten und wunderschöne Fotografien laden zum Träumen, Kochen und Genießen ein.

Hummus, Bulgur & Za'atar im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Grundbildung und Beruf


Buchcover: Stefan Nitz: 3D-Druck: der praktische Einstieg

Stefan Nitz: 3D-Druck: der praktische Einstieg

Der 3D-Druck erobert die Welt! Druckerkauf oder externe Druckdienste? 3D-Objekte selbst drucken oder besser in Auftrag geben? Den praktischen Einstieg in die Welt des 3D-Druckes zeigt Ihnen, als Praktiker, der ausgebildeter IT-Systemelektroniker und Unternehmer Stefan Nitz. Das Buch wendet sich sowohl an Einsteiger als auch an Profi.

3D-Druck: der praktische Einstieg im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Dieter L. Schmich: Jobsuche mit 45plus im besten Alter gelten andere Bewerbungsregeln

Dieter L. Schmich: Jobsuche mit 45plus im besten Alter gelten andere Bewerbungsregeln

Der etwas andere Bewerbungsratgeber für gestandene Persönlichkeiten mit Lebenserfahrung. In diesem Buch des Autors Dieter L. Schmich finden Sie ein klar strukturiertes, innovatives Drei-Stufen-Konzept für Ihre nächste Bewerbung. Schritt für Schritt zeigt er Ihnen auf, wie Ihre Jobsuche leichter zum Ziel führt.

Jobsuche mit 45plus im besten Alter gelten andere Bewerbungsregeln im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Kultur und Kreativität


Cover: Angelika Klein: Nähen für Advent und Weihnachten

Angelika Klein: Nähen für Advent und Weihnachten

Zaubern Sie aus Stoff, Borten und Bändern hübschen Christbaumschmuck, schöne Geschenkverpackungen oder eine festliche Tischdeko. Anregungen hierfür finden Sie in Fülle in diesem Buch.

Nähen für Advent und Weihnachten im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Cilla Webb: Meine wunderbare Tiergalerie

Cilla Webb: Meine wunderbare Tiergalerie

Diese unvergleichliche Truppe von Kuscheltieren lässt Herzen höher schlagen. Denn jeder der tierischen Freunde erhält durch ein passendes Outfit seinen individuellen Charakter.

Meine wunderbare Tiergalerie im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Sprachen


Buchcover: La Boite

Anne-Gaëlle Balpe: La boîte

Malt und Jen sind 20 Jahre und sehen für sich keinerlei Zukunftsperspektive. In Edens, wo sie aufgewachsen sind, verbringen sie endlos langweilige Tage, bis sie eine Dose finden, die ein bisschen Geld, eine Telefonnummer und eine Nachricht enthält: Die kündigt mehr Geld an, für den Fall, dass die beiden zu einer Gegenleistung bereit wären.

Malt et Jen ont 20 ans, et aucune perspective. Ils traînent leur ennui dans Edens, leur ville perdue. Passent leurs journées assis sur un banc. Un jour, ils découvrent, posée là, une boîte. À l’intérieur, un billet. Accompagné d’un message: „Plus d’argent en échange d’un service“

Ein französisches Jugendbuch

La boîte im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Buchcover: Across the Nightingale Floor

Lian Hearn: Across the Nightingale floor

This is the first book in a new epic trilogy that has already become a bestselling sensation in England and Australia, earning comparisons to The Lord of the Rings. It begins with the legend of a nightingale floor in a black-walled fortress--a floor that sings in alarm at the step of an assassin. It will take true courage and all the skills of an ancient Tribe for one orphaned youth named Takeo to discover the magical destiny that awaits him ... across the nightingale floor.

Across the Nightingale floor im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Medientipps-Archiv.

KONTAKT

Stadtbibliothek Linz
Wissensturm
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 4547
E-Mail: bib@mag.linz.at
Web: http://www.linz.at/bibliothek


 


Suche nach allgemeinen Inhalten


Social Media


weitere Informationen: