Seitenanfang

DE   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|
Linz Stadtbibliothek
Stadt Linz - Startseite
 » Jänner 2016 »  » Archiv » Medientipps »  »  » Startseite

Medientipps Jänner 2016

Belletristik


Cover: Strasse der Schatten

Jennifer Donnelly: Straße der Schatten

1890, New York City. Für Josephine Montfort, die aus einer wohlhabenden New Yorker Handelsfamilie stammt, scheint das Leben vorgezeichnet. Doch eine Familientragödie reißt sie jäh aus ihren Träumen - ihr Vater stirbt.. Josephine glaubt nicht an einen Unfall und der attraktive Journalist Eddie Gallagher bestärkt sie in ihrem Verdacht. Zu zweit beginnen sie eine Spurensuche, die sie in die zwielichtigsten und gefährlichsten New Yorker Viertel führt.

Straße der Schatten im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Bergtöchter

Edith Moroder: Bergtöchter

Als Rosa um 1900 ihren Liebsten bei einem tragischen Unfall verliert, verliert sie auch alle ihre Hoffnungen und Träume für die Zukunft. Als ihr Vater von ihrer ledigen Schwangerschaft erfährt, jagt er sie vom Hof und Rosa muss selbst sehen, wie sie und ihre kleine Burgi zurechtkommen. Burgi wächst heran und lebt ein bescheidenes und karges Leben in ärmlichen Verhältnissen. Als der Erste Weltkrieg ausbricht und die jungen Männer an die Front gerufen werden, obliegt es diesseits und jenseits des Brenners den Frauen, die Familien zusammenzuhalten und mit dem Nötigsten zu versorgen. Nach Kriegsende heiratet Burgi einen jungen Lehrer. Und dann erblickt ihre erste Tochter das Licht der Welt ...

Bergtöchter im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Kinder- und Jugendbibliothek


Cover: Warum der Schnee weiss ist

Heinz Janisch, Silke Leffler: Warum der Schnee weiß ist

Der Schnee, der ursprünglich farblos und durchsichtig gewesen ist, macht sich eines Tages auf den Weg und bemerkt die vielen bunten Farben, die er bis jetzt noch nicht gekannt hat. Er ist begeistert von der Farbenpracht und fragt viele Pflanzen und Gräser, ob sie nicht etwas von ihrer Farbe abgeben möchten. Doch keiner ist bereit dazu, bis auf das Schneeglöckchen, das bereitwillig sein Weiß teilt. Als Belohnung dafür wird es im Winter vom Schnee nicht zugedeckt wie die übrigen und kann sein Köpfchen aus der weißen Pracht recken. Bilderbuch ab 4

Warum der Schnee weiß ist im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Schurkenstrasse 7

Meike Haas: Schurkenstraße 7

Linas Eltern haben einen neuen Job, deshalb zieht die Familie um nach Würgelsheim an der Graus in die Schurkenstraße 7. Abe irgendetwas ist sehr merkwürdig an diesem Ort. Es gibt keine Kinder und die Gestalten, die sich auf den Straßen herumtreiben sind etwas gruselig; ein Mann der seine Finger zu Schlüsseln formen kann, oder allein herumlaufende Beine und alle haben so ein hinterlistiges Dauergrinsen im Gesicht Als Lina Wendelin kennenlernt, der vor ihr mit seinen Eltern in der Schurkenstraße gewohnt hat, machen sich die beiden auf die Suche nach dem Geheimnis des Ortes und versuchen herauszufinden was seine Bewohner tatsächlich im Schilde führen. Eine kriminalistische, skurile Gruselgeschichte ab 8

Schurkenstraße 7 im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Audiovisuelle Medien


Cover: The Railway Man

The Railway Man - die Liebe seines Lebens: 1 DVD (ca. 102 Min.)

Eric Lomax ist kein Mann der vielen Worte. Züge und Bahnstrecken interessieren ihn mehr als Menschen, und auch das Lachen gehört nicht zu seinen Stärken. Das ändert sich, als er die ebenso schöne wie warmherzige Krankenschwester Patti kennen lernt. Die beiden verlieben sich, und zum ersten Mal seit vielen Jahren hält das Glück Einzug in Erics Leben. Doch auch nach der Hochzeit kann Eric sich nicht öffnen. Er wird von Alpträumen geplagt und verschließt sich ausgerechnet vor der Liebe seines Lebens. Erst Erics alter Freund Finlay erzählt Patti, was ihren Mann quält: Es sind die düsteren Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg, als die beiden britischen Soldaten in japanische Gefangenschaft gerieten und als Zwangsarbeiter unter unmenschlichen Bedingungen beim Bau der Eisenbahn von Birma nach Thailand mitwirken mussten.

1 DVD (ca. 102 Min.) im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Nino aus Wien

Der Nino aus Wien: Immer Noch Besser Als Spinat, 1 CD (ca. 75 Min.)

Der Nino aus Wien erschien 2008 quasi aus dem Nichts. 2011 schaffte es der Wiener Singer/Songwriter mit dem Album "Schwunder" erstmals in die Charts, 2015 schließlich folgte mit "Unser Österreich" eine Kollaboration mit Ernst Molden, die von null auf Platz drei einsteigen sollte. Sieben Alben und eine EP in sieben Jahren - ein beachtlicher Output. Seine Eigenwilligkeit, sein Querverbinder-Talent und nicht zuletzt sein Erfolg als erster "Problembär"-Erfolgsact bereiteten den Weg für das, was heute als Wiener Popwunder allseits abgefeiert wird. Diese Liedersammlung ist nun erstmals eine Zusammenfassung und ein Querschnitt für alte und neue Fans. Sie ist nicht nur besser als Spinat geworden; sie ist weder ein reiner Best Of-Sampler noch eine subjektive Lieblingsliedersammlung; beides würde Nino nicht gerecht werden, dessen Werk sich gerade auch durch Ungeplantes, Unkalkuliertes und Unvermutetes auszeichnet.

Immer Noch Besser Als Spinat, 1 CD (ca. 75 Min.) im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Gesellschaft und Politik


Cover: Entlarvt

Jack Nasher: Entlarvt!

Sie werden wahrscheinlich keine Verhöre mit Terrorristen führen müssen. Aber es gibt auch in Ihrem Leben Schlüsselmomente in denen Sie jemanden überreden Informationen preiszugeben, die er ursprünglich für sich behalten wollte, um innerhalb weniger Minuten die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Ich denke hier z.B. an Vorstellungsgespräche in welchen Ihnen die Bewerberin oder der Bewerber den wahren Grund des Arbeitsplatzwechsels nicht nennt oder Ihr Nachwuchs Ihnen nicht erzählt was er am Wochenende wirklich vor hat. Hier könnte das Buch von Jack Nasher Ihnen helfen das Geheimnis, kleiner und großer Lügen leichter zu entlarven. Ein durchaus alltagstaugliches Buch.

Entlarvt! im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Das byzantinische Reich

Reinhard Pohanka: Das Byzantinische Reich

In seiner mehr als tausendjährigen Geschichte bewahrte Byzanz das Erbe der Antike für Europa, beschützte den Kontinent für Jahrhunderte vor Invasionen aus dem Osten und schuf mit seiner Kunst und seinem Hof Vorbilder, die bis heute nachwirken . Seine religiösen Vorstellungen finden sich in der orthodoxen Christenheit wieder.

Gegen alle späteren Meinungen war Byzanz kein dekadenter und korrupter Staat, sondern ein lebensfrohes Reich mit vielen Kulturen und Völkern, der Europa aus den dunklen Jahrhunderten in die moderne Welt führte. Das Byzantinische Reich war eine der größten Zivilisationen der Welt.

Das vorliegende Buch erzählt die Geschichte von Byzanz von seiner Gründung 330 bis zu seinem Untergang 1453 und beleuchtet die Kunst, Kultur und Lebensweise jenes Volkes, das sich als Nachfolger des Römischen Reiches stets stolz die "Rhomäer" nannte

Das Byzantinische Reich im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Natur und Technik


Cover: Festigkeitslehre für Dummies

James H. Allen: Festigkeitslehre für Dummies

Ein Buch, das einigen Belastungen standhält! Wenn Sie wissen müssen, was ein Bauteil aushält und was nicht, kommen Sie an der Festigkeitslehre oder Elastostatik nicht vorbei. Sie erfahren das Grundlegende zu Belastung, Beanspruchung, Verformung und deren Wechselwirkungen und lernen einfache statische Fragestellungen zu bewältigen. Der Autor führt Sie über die Besonderheiten einzelner Materialien wie Metalle, Polymere und Keramik ein. So ist weder der Mohrsche Spannungskreis noch das Hookesche Gesetz zu fürchten.

Festigkeitslehre für Dummies im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Aqua Scaping

Oliver Knott, Chris Lukhaup: Aquascaping

Sie können ein Aquarium entweder einrichten oder Sie können es „scapen“. Das bedeutet nichts anderes, als das ästhetische Gestalten eines Aquariums wie das Gestalten eines schönen Gartens. Und es gibt nichts Schöneres, als nach einem arbeitsreichen Tag oder einer verdienten Entspannungspause dem Wiegen der Pflanzen und dem Treiben der Bewohner einer wunderbaren Unterwasserlandschaft zuzuschauen.

Aquascaping im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Gesundheit und Wohlbefinden


Cover: Gesunde Augen trotz Computer

Leo Angart: Gesunde Augen trotz Computer

Effektive Hilfe: Müde Augen, verschwommene Sicht, Kopfschmerzen - wer viel am Bildschirm arbeitet, kennt diese Symptome. Leo Angart hat ein Sehtraining speziell für Computer-Nutzer zusammengestellt, das die typischen Probleme behandelt und Maßnahmen zur Entspannung der Augen und Linderung von Beschwerden erläutert.

Gesunde Augen trotz Computer im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Der Psychopath in mir

James Fallon: Der Psychopath in mir

Die Entdeckungsreise eines Neurowissenschaftlers zur dunklen Seite seiner Persönlichkeit James Fallon Die genetische Veranlagung, nicht das soziale Umfeld prägt den Charakter eines Menschen - so die Überzeugung des Neurowissenschaftlers James Fallon. Im Rahmen einer Alzheimer-Studie entdeckt er jedoch unter den anonymisierten Hirnscans einen Scan, der die typischen Strukturen eines Serienkiller-Hirns aufweist. Noch größer wird der Schock, als er feststellt: Es handelt sich um sein eigenes Gehirn! Diese Erkenntnis stellt nicht nur sein eigenes Leben, sondern auch die komplette Wissenschaft auf den Kopf.

Der Psychopath in mir im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Haushalt und Wohnen


Cover: Küchenkult

Martha Fay: Küchenkult

Für jede Küchengröße, für jeden Küchenstil: tolle Farben und Materialien, Möbel und Utensilien. Viele individuelle Gestaltungsideen für alle, die sich auch beim Kochen gern wohlfühlen.

Küchenkult im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Das Erlebnis Käse

Roland Trettl: Erlebnis Käse

Der Südtiroler Sternekoch Roland Trettl hat in Zusammenarbeit mit der Feinkäserei Capriz 36 Rezepte kreiert, in denen der Käse die wichtigste Rolle spielt.

Erlebnis Käse im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Grundbildung und Beruf


Cover: Bold

Peter H. Diamandis & Steven Kotler: Bold

Groß denken, Wohlstand schaffen und die Welt verändern! Die Autoren stellen uns eine Fülle zukunftsweisender Unternehmensstrategien und visionäre Unternehmer der IT-Branche, angesiedelt vor allem im Silicon Valley, vor. Was heute als Utopie gilt, könnte schon morgen Vergangenheit sein. Das Buch hat es, meiner Meinung nach, in den USA verdienterweise in die Bestsellerlisten geschafft.

Bold - groß denken, Wohlstand schaffen und die Welt verändern! im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Office mac: 2016

Anton Ochsenkühn: Office mac:2016

Was lag unterm Weihnachtsbaum? Könnte es Office 2016 sein? Arbeiten Sie auf einem Apple-Computer? Wenn ja, dann könnte das Buch von Anton Ochsenkühn für Sie als Ein- oder Umsteiger auf Office-Programme genau das Richtige sein! Der Autor führt Sie an Hand von zahlreichen Grafiken und Bildern durch die umfassenden Neuerungen dieser nicht nur perfekt für Windows hergestellten Version, sondern diese Version ist auch bestens für Mac-Anwendungen geeigneten und verfügbar.

Office mac:2016 im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Kultur und Kreativität


Cover: Neues Nähen aus alten Sachen

Rabea Rauer: Neues nähen aus alten Sachen

Upcycling liegt voll im Trend: Die Lieblingsbluse aus dem vorletzten Jahr, der Stapel alter Jeans, das Nadelstreifenhemd, die Tischdecke aus Omas Aussteuer - erwecken Sie Ihre alten Textilien zu neuem Leben!

Neues nähen aus alten Sachen im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Schön und Sinnvoll

Nina Fischer: Schön & Sinnvoll

Exklusive Anleitungen für edle Designerstücke aus Holz, Seil, Papier und andere Gebrauchmaterialien.

Schön & Sinnvoll im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Sprachen


Cover: The boston girl

Anita Diamant: The Boston Girl

When Addie Baum's 22-year old granddaughter asks her about her childhood, Addie realises the moment has come to relive the full history that shaped her. Addie Baum was a Boston Girl, born in 1900 to immigrant Jewish parents who lived a very modest life. But Addie's intelligence and curiosity propelled her to a more modern path. Addie wanted to finish high school and to go to college. She wanted a career, to find true love. She wanted to escape the confines of her family. And she did.

The Boston Girl im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Cover: Thursday's Child

Nicci French: Thursday's Child

When psychotherapist Frieda Klein left the sleepy Suffolk coastal town in which she grew up she never intended to return. Left behind were friends, family, lives and loves but alongside them, painful memories; a past she wouldn't allow to destroy her. Then, years later, an old classmate appears in London asking Frieda to help her teenage daughter and long buried memories resurface. Death soon follows.

Thursday's Child im Online-Katalog (Externe Website: neues Fenster)


Medientipps-Archiv.

KONTAKT

Stadtbibliothek Linz
Wissensturm
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 4547
E-Mail: bib@mag.linz.at
Web: http://www.linz.at/bibliothek


 


Suche nach allgemeinen Inhalten


Social Media


weitere Informationen: