Seitenanfang

DE   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|
Linz Stadtbibliothek
Stadt Linz - Startseite
 » Services » Services » Information für KundInnen »  »  » Startseite

Serviceleistungen

Verlängern

Eine maximal zweimalige Verlängerung der Leihfrist ist - mit Ausnahme bereits reservierter Medien - persönlich, telefonisch, im Internet über den Online-Katalog  (Neues Fenster) (24 Stunden-Service) und per E-Mail: verlaengerungen@bib.mag.linz.at  möglich. Die Verlängerung per E-Mail muss bis 18 Uhr erfolgen und ist nur mit der Rückmeldung der Bibliothek gültig. Alle Medien können an allen Standorten zurückgegeben werden.

Bei Verlängerungen von EinzelzahlerInnen fallen dieselben Gebühren wie bei der Ausleihe an.

Reservieren

Alle Medien können an jedem Standort reserviert und zu jeder gewünschten Zweigstelle geliefert werden. Sie werden schriftlich verständigt; das Medium bleibt 10 Tage für Sie reserviert. Für Medien, die nicht innerhalb dieser Frist abgeholt werden, erlischt die Reservierung. Die Reservierungs-/Bestellgebühr beträgt € 1,00 pro Medium.

E-Mail Benachrichtigungen

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse bekanntgeben, informieren wir Sie, sobald reservierte Medien für Sie abholbereit sind oder ausgeliehene Medien überfällig. Wir behandeln Ihre Daten selbstverständlich vertraulich und geben sie nicht weiter!

So können Sie uns Ihre E-Mail-Adresse bekanntgeben:

  • im Online Katalog  (Neues Fenster) unter „E-Mail Adresse verwalten“ selbst eingeben oder
  • bei einem Besuch in der Bibliothek oder
  • telefonisch unter +43 732 7070

Beratung

Die MitarbeiterInnen der Stadtbibliothek helfen Ihnen bei Fragen zur Bibliotheksbenutzung gerne weiter, unterstützen Sie bei der Literatursuche und sind Ihnen bei der Benutzung der Computer und Abspielgeräte behilflich

Veranstaltungen

Das Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek Linz bietet vor allem für Kinder und Jugendliche ein reichhaltiges Angebot, auch während der Ferien. Höhepunkt sind dabei die alljährlichen Linzer Kinder- und Jugendbuchtage.
Für Erwachsene gestalten wir vor allem Sachbuchpräsentationen mit namhaften AutorInnen.

Bürgerservice

Die Stadtbibliothek Linz bietet zusätzlich zum Medienangebot auch verschiedene Bürgerserviceangebote, wie Bewohnerparkkarten, Aktivpässe, Geburtspräsente, Meldewesen, Fundwesen und vieles mehr. Ein Weg zum Neuen Rathaus ist somit in vielen Fällen nicht mehr notwendig, sondern die BürgerInnen können in kürzester Entfernung zu ihrer Wohnungs- oder Arbeitsstätte Behördenwege erledigen.

Klassenlesestoff

Die Zusammenarbeit mit Schulen und Lehrkräften ist uns wichtig, denn wir wollen Kinder und Jugendliche für den kompetenten und spannenden Umgang mit Medien gewinnen. Deshalb bieten wir speziell für Schulen eine Auswahl an geeigneten Büchern als Klassenlesestoff an:

Liste Klassenlesestoff (PDF, 321kB) 

Bestellung der Buchkassetten:
Sie wählen aus der Liste aus und bestellen den oder die gewünschten Titel per E-Mail mit Angabe der Schule, Ihres Namens, Ihrer KundInnennummer und des gewünschten Titels.

Aus verwaltungstechnischen Gründen kann der Klassenlesestoff ab dem Schuljahr 2013/14 nur mehr mit einer persönlichen Schulkarte ausgeliehen werden. Diese erhalten Sie im Servicecenter des Wissensturms oder in einer unserer Zweigstellen nach Vorlage eines Lichtbildausweises und einer Bestätigung der Schule, an der Sie unterrichten.

Die Lese-Kassetten können zu folgenden Zeiten abgeholt oder zurückgebracht werden:

 Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag  10 - 17 Uhr
 Mittwoch  14 - 17 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie unter

Klassenlesestoff für Linzer Pflichtschulen (PDF, 141kB)
Klassenlesestoff für Schulen außerhalb von Linz (PDF, 143kB)

oder per E-Mail an:

Margareta Leitner oder Peter Pock

Führungen

Führungen durch alle Einrichtungen im Wissensturm oder durch die Bibliothek werden von Montag bis Freitag angeboten (Dauer ca. 1,5 Stunden). Termine können bei Frau DSA Elisabeth Schalk unter der Nummer +43 732 7070 4323 oder elisabeth.schalk@mag.linz.at vereinbart werden.

Für Kindergärten, Horte und Schulen bieten wir in der Kinder- und Jugendbibliothek Spezialführungen an. Kontakt: Tel. +43 732 7070 4385 oder kiwi@mag.linz.at.

Gerne richten wir uns bei der Gestaltung der Führungen nach Ihren Wünschen. Bitte geben Sie uns diese bei der Terminvereinbarung bekannt.

BookCrossing

BookCrossing vereint Freude am Lesen, Freude am Teilen, Glück und Zufall. BookCrossing ist wie eine moderne Flaschenpost. Es schickt Bücher, die ungelesen in Regalen verstauben, auf die Reise, damit sie neue LeserInnen finden können.

Worum geht es bei BookCrossing?

Auf http://www.bookcrossing.com (neues Fenster) kann man Bücher registrieren. Jedes BookCrossing Buch erhält eine eindeutige BookCrossing-Nummer, anhand der seine Reise nachverfolgt werden kann. Die Nummer wird im Buch notiert. Anschließend wird das Buch "freigelassen" - im Kaffeehaus, auf der Parkbank oder in einer Offiziellen BookCrossing Zone, wie dem Wissensturm. Eine BookCrossing Zone ist ein Bücherregal mit BookCrossing Büchern zur freien Entnahme, ähnlich wie ein offener Bücherschrank  (neues Fenster). Wenn Sie ein Buch interessiert, nehmen Sie es mit! Wenn Sie es gelesen haben, gehen Sie zu http://www.bookcrossing.com  (neues Fenster) und machen Sie mit der vorne im Buch vermerkten BookCrossing-Nummer einen Eintrag. Dann wissen die VorbesitzerInnen, dass das Buch weitergereist ist. Anschließend können Sie das Buch zurückbringen, weitergeben oder in einem Kaffeehaus liegenlassen – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wenn Sie ein Buch zuhause im Regal stehen haben, das Sie kein zweites Mal lesen möchten, registrieren Sie es doch bei BookCrossing und bringen Sie es in den Wissensturm! Geschmäcker sind verschieden – vielleicht findet das Buch hier eine neue Leserin oder einen neuen Leser. Jedesmal wenn ein Finder/eine Finderin für eines Ihrer BookCrossing Bücher einen Eintrag macht, erhalten Sie ein E-Mail. So können Sie die Reise Ihrer Bücher verfolgen und erfahren, welche Leben es berührt.

Virtuelles Bücherregal der Stadtbibliothek Linz auf BookCrossing  (neues Fenster)
Freigelassene Bücher im Wissensturm  (neues Fenster)
BookCrossing-Aufkleber herunterladen (JPG, 359 KB)
BookCrossing-Folder herunterladen (PDF, 2,5 MB)

KONTAKT

Stadtbibliothek Linz
Wissensturm
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 4547
E-Mail: bib@mag.linz.at
Web: http://www.linz.at/bibliothek


 


Suche nach allgemeinen Inhalten


Social Media


weitere Informationen: