Seitenanfang

DE   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|
Volkshochschule Linz
Stadt Linz - Startseite
 » AK-Bildungsbonus, OÖ Bildungskonto »  » Information für KundInnen »  »  » Startseite

AK-Bildungsbonus

Den AK Bildungsbonus erhalten Sie vor Kursbeginn von Ihrer Kursleitung. Mit dem AK plus-Bildungsprogramm fördert die Arbeiterkammer Schlüsselqualifikationen für ArbeitnehmerInnen in den Bereichen Fremdsprachen, EDV und Persönlichkeitsbildung: bitte beachten Sie die mit AK plus gekennzeichneten Kurse. Bei diesen können AK-Mitglieder mit dem neuen AK-Bildungsbonus bis zu € 130,00 bei der Weiterbildung sparen. Die Ermäßigung für AK-LeistungskarteninhaberInnen wird zusätzlich anerkannt. AK plus-Kurse sind in der Regel auch im Rahmen des OÖ. Bildungskontos förderbar.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer +43 50 6906 555, auf der Internetseite der Arbeiterkammer .

OÖ. Bildungskonto

Das Land Oberösterreich gewährt eine finanzielle Unterstützung für Weiterbildung.

Wer wird gefördert?

  • Personen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen oder Arbeitslosengeld  oder Notstandshilfe beziehen
  • Personen in Karenz, KinderbetreuungsgeldbezieherInnen, WiedereinsteigerInnen, die beim AMS als arbeitssuchend vorgemerkt sind und keine Leistungen des Arbeitsmarktservice erhalten
  • Geringfügig Beschäftigte, Freie DienstnehmerInnen 
  • KrankenpflegeschülerInnen während ihrer Ausbildung für Zusatzausbildungen
  • Ein-Personen-UnternehmerInnen mit maximal 5 Beschäftigten
  • Personen mit einem akademischen Abschluss, sofern ihr Einkommen weniger als 2.200,00 brutto beträgt

Was wird gefördert?

  • Persönlich anfallende Kurskosten für Bildungsmaßnahmen

Für zahlreiche Kurse der Volkshochschule Linz (z.B. Sprachkurse, EDV-Kurse, Rhetorik und Kommunikation, Berufsreifeprüfung, Arbeitstechniken, Bürofertigkeiten) können Sie das Bildungskonto in Anspruch nehmen. Die nach Einschätzung der Volkshochschule zutreffenden Kurse sind mit dem Piktogramm gekennzeichnet. Wir weisen allerdings darauf hin, dass die endgültige Entscheidung beim Amt der OÖ. Landesregierung (siehe unten) liegt.

Förderhöhe und Voraussetzungen

Siehe Internetseite des Amtes der OÖ Landesregierung  (neues Fenster)

Wie wird gefördert?

Anträge sind spätestens sechs Monate nach Ende der Bildungsmaßnahme an das Land Amt der OÖ. Landesregierung, Direktion Bildung und Gesellschaft, Bahnhofplatz 1, 4020 Linz zu richten.
Stand 01/2015

Informationen

Weitere  Informationen auf der Internetseite des Amtes der OÖ Landesregierung  (neues Fenster), Abteilung Gewerbe, Tel: +43 732 7720 14900 oder auf der Internetseite der Arbeiterkammer  (neues Fenster) Tel: +43 050 6906 1601

KONTAKT

Volkshochschule Linz
Wissensturm
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 9246
E-Mail: wissensturm@mag.linz.at
Web: http://www.vhs.linz.at


 


Suche nach allgemeinen Inhalten


Social Media


weitere Informationen: