Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur
Stadt Linz - Startseite

LINZ, KULTURCARD 365

Eine der erfolgreichsten Maßnahmen des Kulturhauptstadtjahres, die Linz09 Insider-Card, findet ihre nachhaltige Fortsetzung in der LINZ, KULTURCARD 365.

ZUSATZAKTIONEN IM MÄRZ UND APRIL 2014


Posthof TanzTage 2014 Shaun Parker

TANZTAGE 2014 im Posthof

12. 3. bis 30. 4. 2014

Ermäßigung gegen Vorlage der LINZ, Kulturcard 365 an der Abendkasse.

Vier Choreographen markieren die Pole beim traditionsreichen Linzer Festival 2014 und ermöglichen einen globalen Spot auf den State of the Art in der zeitgenössischen Tanzszene.
Kaori Ito, eine der großen Lichtgestalten des internationalen Tanzes, gastiert mit Les Ballets Ce de la B in Linz. Ein flirrendes Spiel mit weiblicher Sinnlichkeit, erotischen Obsessionen, magischen Spiegeln und der Euphorie des Begehrens am 12.3.
Für heftige Sinneseindrücke weltweit bekannt ist auch Philippe Genty. "Ne m'oublie pas (Vergiss mich nicht)" - Österreich-Premiere am 4. April!
Einfallsreichtum und Wagemut, enorme Musikalität und große Gefühle: der Australier Shaun Parker und seine in Sidney beheimatete Company präsentiert sich mit "Happy As Larry" am 10. April erstmals in Österreich.
Sharon Eyal, die langjährige Hauschoreografin der weltberühmten Batsheva Dance Company aus Israel, bezauberte am 23. 4. mit ihrem ersten Stück für ihre eigene L-E-V Company.
Empfehlenswert auch das TANZTAGE-LABOR: Uraufführung am 21. 3. - Monika Huemer – Step into a homeless City, Tanzhafenfestival am 26. 4. und Silke Grabinger als Versuchsperson 2. am 30.4.

www.posthof.at

Crossing Europe Filmfestival Linz

CROSSING EUROPE Filmfestival Linz

25. - 30. 4. 2014

Seit 2004 verschreibt sich CROSSING EUROPE Filmfestival Linz jährlich im April programmatisch dem eigenwilligen, zeitgenössischen und gesellschaftspolitischen AutorInnenkino aus Europa. An sechs Festivaltagen bietet CROSSING EUROPE seinen internationalen Film- und Pressegästen sowie VertreterInnen der Filmbranche (knapp 700 akkreditierte FestivalteilnehmerInnen) und dem heimischen Kinopublikum in rund 140 Programmplätzen herausragende, handverlesene Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme.

LINZ, Kulturcard 365-InhaberInnen erhalten auch heuer gegen Vorlage der Card Ermäßigung auf einzelne Eintrittskarten und auf den Festivalpass.

http://www.crossingeurope.at/service/ticketinfo.html?L=0 

ZUSATZAKTION MÄRZ bis JUNI 2014

Tutanchamun, Vorkammer, Foto: Semmel Concerts GmbH

Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze
Ausstellung in der Tabakfabrik Linz

Gegen Vorlage der LINZ, Kulturcard 365 erhalten Sie eine Ermäßigung um € 2 und für Familien mit der Familienkarte € 4. Die Ausstellung endet am 29. Juni 2014.

Die Nachbildung des Grabschatzes in seiner originalen Fundsituation vermittelt die historisch einzigartige Entdeckung des Pharaonen-Grabes im Tal der Könige in Ägypten vor 91 Jahren.
Der britische Archäologe Howard Carter entdeckte  am 26. November 1922 das Grabes des vor über 3.000 Jahren verstorbenen Pharaos Tutanchamun. Nach fünf Jahren mühevoller und zunächst vergeblicher Grabungsarbeit im Tal der Könige hatte der britische Archäologe eine bis heute einmalige Entdeckung gemacht: Ein nahezu unversehrtes Pharaonengrab mit all seinen Schätzen.
Diesen historischen Moment und die Geschichte der Entdeckung des Grabschatzes stellt 90 Jahre nach dem Sensationsfund in einzigartiger Weise die Ausstellung „Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze mit 1.000 Objekten, Grafiken, Filmen und Audioguide lehrreich, spannend und unterhaltsam dar. 4,5 Millionen Besucher haben die Ausstellung bisher unter anderem in Zürich, München, Madrid, Budapest, Dublin, Brüssel, Seoul, Paris, Amsterdam und Berlin gesehen.

www.tut-ausstellung.com

Über die LINZ, KULTURCARD 365

Ein Jahr täglich freier Eintritt in die Museen und noch viel mehr...

Die LINZ, KULTURCARD 365 ermöglicht ab dem Ausstellungsdatum an allen Tagen für ein Jahr freien Eintritt in folgende Linzer Museen: LENTOS Kunstmuseum Linz, NORDICO Stadtmuseum Linz, Ars Electronica Center, Schlossmuseum, Landesgalerie Linz und OK Offenes Kulturhaus OÖ.
Eine Reihe weiterer Ermäßigungen und Angebote, die LINZ, KULTURCARD 365-BesitzerInnen und NeuerwerberInnen erhalten, finden Sie nachstehend

Preis

Genießen Sie künftig mit der LINZ, KULTURCARD 365 zum Preis von 45 Euro (ermäßigt 30 Euro) 365 Tage lang Kunst und Kultur in sechs Ausstellungshäusern, sowie eine Reihe von Ermäßigungen und speziellen Angeboten.

Ermäßigungen

Karten zum ermäßigten Preis von 30 Euro erhalten Kinder von sechs bis 14,99 Jahren, SchülerInnen, Lehrlinge ohne Altersbeschränkung, Zivildiener, Präsenzdiener, StudentInnen bis 26 Jahre, PensionistInnen (ab dem vollendeten 60. Lebensjahr) sowie Menschen mit Behinderung – für alle gilt die Vorlage eines gültigen Ausweises. Bei InhaberInnen einer OÖ Familienkarte bezahlen Eltern/AlleinerzieherInnen jeweils den Vollpreis, eingetragene Kinder bis 14,99 Jahre sind im Familienverband frei. AktivpassbesitzerInnen erhalten die Karte mit gültigem Pass ebenfalls zum ermäßigten Preis.

Ermäßigungen gibt es für die Kulturcard-InhaberInnen weiters bei geführten Stadtrundgängen, einer Segway-City-Tour, für den Eintritt in die voestalpine Stahlwelt, beim Besuch der Mechanischen Klangfabrik in Haslach sowie des Stifts St. Florian u.v.m. Detaillierte Informationen zu allen Leistungen der LINZ, KULTURCARD 365 entnehmen Sie bitte dem Info-Flyer zur Kulturcard 365.

Wo ist die Karte erhältlich?

Die Karte ist in der Tourist Information am Hauptplatz, sowie in den beteiligten Museen erhältlich.

Das Bestellformular können Sie jetzt schon downloaden und beim Kauf der Karte vorlegen.

Linz, Kulturcard 365 - Kartenantrag (PDF, 185 kB) (neues Fenster).
Eine online-Anmeldung ist leider nicht möglich! LINZ, KULTURCARD 365 - Infoflyer (PDF, 368 kB) (neues Fenster).
Newsletter für LINZ, KULTURCARD 365-BesitzerInnen.
Aktuelle Ausstellungen in Linz.

KONTAKT

Linz Kultur
Pfarrgasse 7
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 1955
E-Mail: lk@mag.linz.at

weitere Informationen: