Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Pferdeeisenbahn Denkmal Leonfeldner Straße

KLEINDENKMALE

Standort:Leonfeldner Straße 245
Stadtteil:St. Magdalena
Datierung: 0

Standort im Stadtplan (neues Fenster)

Pferdeeisenbahn Denkmal Leonfeldner Straße

Auf einem hochgestellten Steinquader querformatige Metalltafel mit Darstellung eines Personenzuges der Pferdeeisenbahn auf dem Haselgraben-Viadukt (vier Bogen) und Inschrift: 1832 - 1872 ÜBERQUERTE HIER DIE PFERDEEISENBAHN LINZ-BUDWEIS DEN HASELGRABEN

Geschichte

Das Pferdeeisenbahndenkmal befindet sich stadteinwärts an der Leonfeldner Straße nahe der Abzweigung Marienberg nach Magdalena. Es steht vor dem Querschnitt der ehemaligen Bahntrasse. Der Entwurf ging aus einem Wettbewerb innerhalb der Kunstschule (Bildhauerklasse Walter Ritter) hervor. Weitere Entwürfe für den Wettbewerb befinden sich im Stadtmuseum Nordico.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band LV Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, III. Teil. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung.




KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: