Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Denkmal für Thomas Koschat

KLEINDENKMALE

KünstlerIn:Josef Huber
Standort:Ziegeleistraße
Stadtteil:Froschberg
Datierung: 1980

Standort im Stadtplan (neues Fenster)

Denkmal für Thomas Koschat

Granitstele, oben über einem Spalt - Symbol des Zwistes in der Kärntner Bevölkerung - Violinschlüssel auf Notenlinien, darunter Inschrift: Kärntens Komponist Thomas Koschat 1845 1915.

Geschichte

In der Parkanlage auf den Gründen des ehemaligen Sophiengutes an der Ziegeleistraße wurde am 27. September 1980 ein Denkmal für den Kärntner Komponisten Thomas Koschat, gestaltet von Josef Huber, durch die Kärntner Landsmannschaft enthüllt.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie Band L "Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, Die Landstraße - obere und untere Vorstadt", herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Denkmalforschung.




KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: