Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Julius Schulte

Architekt, geboren 14.5.1881 Steyrermühl, gestorben 11.8.1928 Linz, Urnenbeisetzung in Linz/Urfahr.
Studierte an der Technischen Hochschule und der Wiener Akademie. Arbeitete seit 1905 im Atelier von Friedrich Ohmann (zeitweise mit Alfred Rodler) von 1909 bis 1921 war er Baurat beim Magistrat Linz, dann Zivilarchitekt. 1926 übernahm er eine Professur an der Technischen Hochschule in Graz (Lehrkanzel für Baukunst). Baute Schulen in Linz und Urfahr (Körnerschule 1911; Raimundschule 1912; Weberschule 1913), Rathaus Urfahr (Umbau), ehemalige Hauptpost Domgasse (Umbau), verschiedene Bauten am Urnenhain Linz, zum Teil mit expressionistischer Wirkung.

Denkmäler/Bauwerke von Julius Schulte


  • Beamtenwohnhaus
    Beamtenwohnhaus
    Standort: Posthofstraße 50
    Stadtteil: Kaplanhof
    Landhausartiger Bau mit größtenteils holzverschaltem Dachgeschoss, an der Schauseite ein breiter Balkon mit einer Vergitterung in den Formen des Art déco. Oberer Abschluss in Form eines leicht geneigt ...
    Weiter Beamtenwohnhaus
  • Doppelhaus
    Doppelhaus
    Standort: Aubergstraße 55
    Stadtteil: Urfahr
    Villenartig, miteinander verbundene Siedlungshäuser mit bemerkenswerter Ecklösung an der Straßengabelung "Am Grünen Hang"
    Weiter Doppelhaus
  • Doppelhäuser Hörmannstraße
    Doppelhäuser Hörmannstraße
    Standort: Hörmannstraße11
    Stadtteil: Froschberg
    Entlang der Hörmannstraße und der Niederreithstraße zweigeschossige schlichte Baukörper über längsrechteckigem Grundriss mit hohen leicht geschweiften Walmdächern, rechtwinkelig zur Straße ausgerichte ...
    Weiter Doppelhäuser Hörmannstraße
  • Eckhaus
    Eckhaus
    Standort: Sophiengutstraße 1
    Stadtteil: Froschberg
    Mächtige viergeschossige Eckverbauung mit breiter konkav eingezogener Schaufront an der Einmündung der Sophiengutstraße in die Waldeggstraße. Durch einen asymmetrischen attikaartigen Aufbau mit Dreiec ...
    Weiter Eckhaus
  • Eckhaus
    Eckhaus
    Standort: Gerstnerstraße 2
    Stadtteil: Urfahr
    Das Problem, ein Eckhaus (Gerstnerstraße 2 / Ferihumerstraße 3) an einer spitzwinkeligen Straßenecke zu errichten, löste Architekt Julius Schulte durch eine kräftig akzentuierte Rundung des Baues. Die ...
    Weiter Eckhaus
  • Einfamilienhaus
    Einfamilienhaus
    Standort: Vergeinerstraße 6
    Stadtteil: Froschberg
    Einfamilienhaus in für Linz sehr prononciert modernen Formen. Zweigeschossiger Bau mit sehr flachem, an der Straßenseite weit vorkragenden Pultdach. Hauptseite mit Mittelbalkon, auf den eine rundbogig ...
    Weiter Einfamilienhaus
  • Jesuitenkollegium, Hauptpost, Kunstuniversität
    Jesuitenkollegium, Hauptpost, Kunstuniversität
    Standort: Domgasse 1
    Stadtteil: Innere Stadt
    Der fast zur Gänze freistehende, Mitte des 17. Jahrhunderts begonnene Baublock mit vier Flügeln um einen rechteckigen Innenhof und einem den südlichen Trakt westlich fortsetzenden Flügel gegen das Nac ...
    Weiter Jesuitenkollegium, Hauptpost, Kunstuniversität
  • Jugend- und Sozialverwaltung der Stadt Linz,  ehemaliges Urfahraner Rathaus
    Jugend- und Sozialverwaltung der Stadt Linz, ehemaliges Urfahraner Rathaus
    Standort: Rudolfstraße 18
    Stadtteil: Urfahr
    Klassisch konservativer Bau des frühen Historismus, durch die originelle Fassadengestaltung in Jugendstilformen zu enorm dekorativer Wirkung gebracht. Dreigeschossiger, freistehender Baukörper mit ein ...
    Weiter Jugend- und Sozialverwaltung der Stadt Linz, ehemaliges Urfahraner Rathaus
  • Körnerschule, Bundesgymnasium
    Körnerschule, Bundesgymnasium
    Standort: Körnerstraße 9
    Stadtteil: Innere Stadt
    Eindrucksvoller sezessionistischer Schulbau. Fassadengestaltung mit Verwendung verschiedener historistischer Elemente. Das Gebäude besteht aus dem zentralen Verwaltungstrakt mit dem Stiegenhaus und H ...
    Weiter Körnerschule, Bundesgymnasium
  • Landesfeuerwehrschule, ehemalige Permanganatfabrik
    Landesfeuerwehrschule, ehemalige Permanganatfabrik
    Standort: Petzoldstraße 43
    Stadtteil: Kaplanhof
    Bemerkenswerte langgestreckte Fabriksanlage, bestehend aus verschieden dimensionierten, miteinander verschnittenen Baukuben. Die strengen, glatten Fassaden der funktionalistisch verstandenen Außenarch ...
    Weiter Landesfeuerwehrschule, ehemalige Permanganatfabrik
  • Raimundschule
    Raimundschule
    Standort: Raimundstraße 17
    Stadtteil: Bulgariplatz
    Hinter die Straßenflucht zurücktretender, dreigeschossiger Baukörper mit Walmdach, eingezogener Mittelpartie und starken, dreiachsigen Seitenvorsprüngen. Diese sind durch Bruchsteinsockel und über dr ...
    Weiter Raimundschule
  • Siedlung "Am Hagen"
    Siedlung "Am Hagen"
    Standort: Brennerstraße 17
    Stadtteil: Pöstlingberg
    Die Wohnsiedlung besteht aus acht Häusern - Haus Dr. Petritsch (Nr. 17), Landhaus Dr. Zöhrer (Nr. 18), Landhaus Ing. Beurle (Nr. 19), Haus Poiss (Nr. 20), Haus Heckel (Nr. 21), Haus Leeb (Nr. 22), Hau ...
    Weiter Siedlung "Am Hagen"
  • Siedlung Niederreith
    Siedlung Niederreith
    Standort: Niederreithstraße 1
    Stadtteil: Froschberg
    Glatte zweigeschossige Baukuben mit charakteristisch geknicktem Walmdach und hohen Klinkerkaminen. Fensterfaschen glatt von schmalen Profilleisten gerahmt. Originalausstattung weitgehend verändert ode ...
    Weiter Siedlung Niederreith
  • Urnenhain Feuerhalle
    Urnenhain Feuerhalle
    Standort: Urnenhainweg 8
    Stadtteil: Urfahr
    Die "alte" Feuerhalle liegt im Zentrum der Urnenhainanlagen und stellt mit ihrem klar gegliederten Raumkonzept und dem kreisrunden überhöhten Zeremoniensaal eine von expressionistischen Elementen gep ...
    Weiter Urnenhain Feuerhalle
  • Urnenhain Pförtnerhaus
    Urnenhain Pförtnerhaus
    Standort: Urnenhainweg 8
    Stadtteil: Urfahr
    Am Eingang zum Urnenhain das Pförtnerhaus auf quadratischem Grundriss mit gemauertem Erdgeschoss. Vier quadratische Pfeiler bilden eine Vorhalle. Das erste Stockwerk aus dunklem Holz in Blockbauweise, ...
    Weiter Urnenhain Pförtnerhaus
  • Villa Beurle
    Villa Beurle
    Standort: Brennerstraße 19
    Stadtteil: Pöstlingberg
    Das Haus Beurle ist eine dominierende, heute größtenteils im Originalzustand erhaltene Villa, ehemals Teil einer Wohnkolonie von sieben Häusern gleichen Bautyps. Das Haus Beurle zeigt den Typus eine ...
    Weiter Villa Beurle
  • Villa Seiler
    Villa Seiler
    Standort: Roseggerstraße 2
    Stadtteil: Froschberg
    Freistehender, blockhafter Villenbau auf der Anhöhe des Linzer Bauernberges gelegen. Zweigeschossiger Baukörper über rechteckigem Grundriss errichtet. Weit überstehendes, mittelsteiles Walmdach mit ma ...
    Weiter Villa Seiler
  • Weberschule
    Weberschule
    Standort: Webergasse 1
    Stadtteil: Urfahr
    Bedeutender Jugendstilbau mit historisierenden, aber auch expressionistischen Elementen. Dem abfallenden Straßenniveau angepasst, sind das Kellergeschoss so wie die Eckterrasse als Sockel in Bruchstei ...
    Weiter Weberschule
  • Wohnbau
    Wohnbau
    Standort: Figulystraße 21
    Stadtteil: Innere Stadt
    Fünfgeschossiger großer Wohnbau an der Ecke Tegetthoffstraße - Figulystraße. Glatte Fassaden durch rhythmische Reihung der verschieden breiten Achsen gegliedert. Horizontalbetonung durch geringe Fenst ...
    Weiter Wohnbau
  • Wohnbau
    Wohnbau
    Standort: Figulystraße 29
    Stadtteil: Innere Stadt
    Das Eckhaus Figulystraße 29 / Beethovenstraße 23 ist ähnlich gestaltet wie das Haus Figulystraße 21 und ebenfalls durch Kriegsschäden beeinträchtigt. Die Horizontalbetonung der Eckachsen durch übereck ...
    Weiter Wohnbau
  • Wohnhaus
    Wohnhaus
    Standort: Figulystraße 26
    Stadtteil: Innere Stadt
    Großes Wohnhaus im Zeilenverband. Glatte Fassade durch rhythmische Achsenreihen gegliedert. Außenachsen gekuppelt, zwei Mittelachsen durch Natursteinfaschen besonders hervorgehoben. Bemerkenswerte Por ...
    Weiter Wohnhaus
  • Wohnhäuser
    Wohnhäuser
    Standort: Waldeggstraße 7
    Stadtteil: Innere Stadt
    Interessante sechsgeschossige Zeilenverbauung der Zwischenkriegszeit in den Formen der Neuen Sachlichkeit. Weitgehender Verzicht auf betont expressionistische Elemente. Die großzügige, über alle Gesch ...
    Weiter Wohnhäuser



KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: