Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Neue Heimat

Im Stadtteil 'Neue Heimat' wurden  12 Denkmäler erfasst.
 
 
Denkmäler 1 - 10 von 12
Weitere 2 >>.  
  •  HTL Bauhof
    HTL Bauhof
    Standort: Seidelbastweg 26
    Stadtteil: Neue Heimat
    In dunklen Farben gehaltene geometrische Arbeit, die Höhere Technische Lehranstalt symbolisierend.
    Weiter HTL Bauhof
  • "Weltmittelpunkt" Neue Heimat
    Standort: Vogelfängerweg
    Stadtteil: Neue Heimat
    Am Ende des Vogelfängerweges steht etwas verborgen ein Pyramidenstumpf auf einem quadratischen Sockel aus Granit, der die etwas rätselhafte Inschrift "Westlicher Endpunkt der im Jahre 1871 gemessenen  ...
    Weiter "Weltmittelpunkt" Neue Heimat
  • Arbeitserziehungslager Schörgenhub Gedenkstele
    Arbeitserziehungslager Schörgenhub Gedenkstele
    Standort: Daimlerstraße
    Stadtteil: Neue Heimat
    An der Ecke Daimlerstraße/Siemensstraße steht eine sich nach oben verjüngende Steinstele auf quadratischem Sockel mit der Inschrift: "Zum Gedenken an die Opfer des nationalsozialistischen Arbeitserzie ...
    Weiter Arbeitserziehungslager Schörgenhub Gedenkstele
  • Brunnen Rennerschule
    Brunnen Rennerschule "Pinguinbrunnen"
    Standort: Flötzerweg 61
    Stadtteil: Neue Heimat
    Zwischen der ursprünglichen Mädchen- und Knabenvolksschule steht ein kreisrundes Brunnenbecken aus Granit, auf dessen Rand ein Pinguinpaar balanciert.
    Weiter Brunnen Rennerschule "Pinguinbrunnen"
  • Evangelische Johanneskirche
    Evangelische Johanneskirche
    Standort: Salzburger Straße 231
    Stadtteil: Neue Heimat
    Im Stadtteil Neue Heimat an der Salzburger Straße in nächster Nähe zur Pfarranlage Guter Hirte gelegen. Die Kirche mit freistehendem Turm (ca 40 Meter hoch aus Stahlbeton) und anschließendem Pfarrhau ...
    Weiter Evangelische Johanneskirche
  • Marterl Am Steinbühel
    Marterl Am Steinbühel
    Standort: Am Steinbühel
    Stadtteil: Neue Heimat
    Auf abgekantetem Granitpfeiler Granitwürfel mit eingelassenen Hinterglasmalereien, signiert (Katharina) Koll 1988. Die Steinteile gehörten möglicherweise ursprünglich nicht zusammen, 16./17. Jahrhund ...
    Weiter Marterl Am Steinbühel
  • Marterl Im Hütterland
    Marterl Im Hütterland
    Standort: Im Hütterland 37
    Stadtteil: Neue Heimat
    Auf dem Rasen des Einfamilienhauses Im Hütterland 37 steht dort, wo sich anderswo Gartenzwerge tummeln, ein klassisches Marterl in Form einer Bildsäule mit quadratischem Granitsockel, toskanischer Säu ...
    Weiter Marterl Im Hütterland
  • Mennonitenkirche
    Mennonitenkirche
    Standort: Im Haidland 3
    Stadtteil: Neue Heimat
    Schmuckloser Bau mit zwei Geschossen und Pultdach, errichtet von Heinrich Eichenauer 1958. Im ersten Stock rechteckiger Saal mit kleinem anschließendem Taufraum. Quelle: Österreichische Kunsttopogra ...
    Weiter Mennonitenkirche
  • Neue-Heimat-Kirche zum Guten Hirten
    Neue-Heimat-Kirche zum Guten Hirten
    Standort: Am Steinbühel 31
    Stadtteil: Neue Heimat
    Die erste Kirche war ein verputzter Holzbau mit breitem, tief herabgeführten Satteldach, Dachreiter und Zwiebelhelm über dem Chor, nördlich an diesen anschließend der Pfarrhof, südlich der 1954 erbaut ...
    Weiter Neue-Heimat-Kirche zum Guten Hirten
  • NS-Bauten Schörgenhubsiedlung
    NS-Bauten Schörgenhubsiedlung
    Standort: Flötzerweg 90
    Stadtteil: Neue Heimat
    Erbaut von 1941 bis 1943 von Architekt Fritz Norkauer. Eine der quantitativ monumentalsten Fassadenlösungen der NS-Wohnbauten in Linz. Dreigeschossige langgezogene, leicht gekrümmte nach Süden gericht ...
    Weiter NS-Bauten Schörgenhubsiedlung

 
 
Denkmäler 1 - 10 von 12
Weitere 2 >>.  


KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: