Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Wohnhaus

WOHNHÄUSER

KünstlerIn:Johann Grubmüller
Standort:Dinghoferstraße 3
Stadtteil:Innere Stadt
Datierung: 1896

Standort im Stadtplan (neues Fenster)

Wohnhaus

Späthistoristisches Wohnhaus mit barockisierendem Dekor. Rustiziertes, teilweise mit Diamantquaderung versehenes Erdgeschoss. Seitliches Portal durch Vorsprung, dorische Halbsäulen und geschmückte Gebälkzone hervorgehoben. Die beiden Obergeschosse sind einfach verputzt. Im ersten Obergeschoss reich dekorierte geschwungene Fensterverdachungen mit Mädchenmasken und Reliefs in den Giebelfeldern. Besonders hervorgehobene Parapetfelder. Im zweiten Obergeschoss gerade Fensterverdachungen und abschließendes Konsolgesims.

Geschichte

Erbaut 1896 von Baumeister Johann Grubmüller, Bauherr Johann Stolz. Gegenüber dem ursprünglichen Plan weist das dreigeschossige Gebäude reicheres Dekor auf.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band L "Die Landstraße - Obere und Untere Vorstadt" herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Denkmalforschung




KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: