Seitenanfang

DE   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|
Linz Stadtbibliothek
Stadt Linz - Startseite
 » media2go » media2go - Digitale Bibliothek OÖ » Digitale Bibliothek »  »  » Startseite
Grafik: zwei hände präsentieren ein Tablet das ein Buchregal darstellt

media2go - Digitale Bibliothek OÖ


eBooks, Hörbücher, Videos und Musik per Mausklick


Die Digitale Bibliothek OÖ media2go ist ein Angebot der Stadtbibliothek Linz und der Bibliotheken des Landes Oberösterreich. KundInnen einer der teilnehmenden Bibliotheken in OÖ können aus über 25.000 elektronischen Medien rund um die Uhr von zuhause aus wählen. Die Bücher, Audiobücher, Videos und Zeitschriften können heruntergeladen und auf kompatiblen Geräten gelesen, angesehen oder angehört werden. Anschließend verfällt Ihr Zugriffsrecht auf die Datei und sie steht wieder den anderen KundInnen zur Verfügung.

Wie melde ich mich für die digitale Bibliothek an?

KundInnen der Stadtbibliothek Linz die media2go nutzen möchten, benötigen lediglich eine gültige, aktive Einschreibung in der Stadtbibliothek Linz notwendig. Die Nutzung der digitalen Bibliothek ist in jeder KundInnenkarte enthalten, eine zusätzliche Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Wieviel kostet die Nutzung von media2go?

Das Angebot ist für alle eingeschriebenen KundInnen der Stadtbibliothek Linz kostenlos nutzbar. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Da die Nutzungslizenz für ausgeliehene Medien spätestens nach Ablauf der Leihdauer automatisch endet, fallen auch keine Mahngebühren für die Überziehung von Leihfristen an. 

Was benötige ich um media2go nutzen zu können?

Für die Abwicklung des Ausleihvorganges verwendet media2go das digitale Rechtemanagement der Firma Adobe (Adobe DRM). Um eMedien der digitalen Bibliothek OÖ nutzen zu können, benötigen Sie daher sowohl ein Gerät welches Adobe DRM-fähig ist, als auch eine einmalige Registrierung einer AdobeID. Mit Ihrer Adobe ID authorisieren Sie Ihr Gerät für die Nutzung von Adobe DRM-geschützen eMedien. Mit einer Adobe ID können maximal 6 verschiedene Geräte gleichzeitig authorisiert werden.

Welches Gerät Sie benötigen, hängt vor allem davon ab, welche eMedien Sie benützen möchten. Dies können PCs, eBook-Reader, Tablets oder auch Smartphones sein. Die nachstehenden Links liefern eine Übersicht welche Medien auf welchen Geräten funktionieren und helfen bei der Auswahl von geeigneten Geräten. Kindle-eBook-Reader der Firma Amazon verwenden ein Amazon-eigenes Rechtemanagement und sind daher mit den Angeboten der digitalen Bibliothek nicht kompatibel!

Wie lange können die eMedien genutzt werden?

Wie lange Sie ein Medium ausleihen können, hängt vom Medientyp ab und wird auch bei jedem einzelnen Medium in den Nutzungsbedingungen angezeigt. Spätestens nach Ende der Ausleihdauer erlischt die Nutzungslizenz und das Medium kann nicht mehr verwendet werden, das heißt ein eBook lässt sich nach Ablauf dieser Zeit nicht mehr öffnen oder eine eAudio-Datei nicht mehr abspielen. Die heruntergeladene Datei kann daher in diesem Fall von Ihnen gelöscht werden.

Wenn Sie ein Medium bereits vor Ablauf der maximalen Leihdauer zurückgeben möchten, besteht die Möglichkeit einer vorzeitigen Rückgabe.

Maximal mögliche Ausleihdauern nach Medientyp:

 Medientyp  max. Ausleihdauer
 eBooks (im Format ePub oder PDF)  21 Tage
 Audio, Musik und Videos  14 Tage
 Zeitschriften und Magazine  1 Tag

Eine Sonderstellung nehmen Zeitungen ein. Hier liegen die Leihdauern zwischen 1 Stunde (z.B. Die Presse) und 4 Stunden (z.B. Die Zeit), eine vorzeitige Rückgabe ist bei Zeitungen nicht möglich.

Wo erhalte ich Hilfe und weitere Informationen?

Wie funktioniert die Ersteinrichtung der benötigten Programme auf meinem PC? Wie registriere ich eine Adobe ID? Wie kann ich ein eBook ausleihen und auf meinen eBook-Reader übertragen? Wie kann ich Hörbücher ausleihen und anhören? Wie gebe ich ein ausgeliehenes eBook vor Ablauf der Leihfrist zurück?

Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in zahlreichen, bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen als PDF zum herunterladen und als Video-Tutorials in der onleihe-Akademie zum Anschauen und nachmachen unter:

Fragen und Antworten zur Onleihe media2go
Videoanleitung media2go (Neues Fenster)
Infofolder (PDF, 767 KB)  (neues Fenster)

Informationen zu media2go und zum Thema digitales Lesen ganz allgemein bieten auch die regelmässigen Beratungsangebote und Sprechstunden des Kompetenzzentrums eReading in der Stadtbibliothek Linz.

KONTAKT

Stadtbibliothek Linz
Wissensturm
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 4547
E-Mail: bib@mag.linz.at
Web: http://www.linz.at/bibliothek


 


Suche nach allgemeinen Inhalten


Social Media


weitere Informationen:


Digitales Angebot der Stadtbibliothek Linz