Seitenanfang

DE .  EN .  IT .  CZ .  | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|
Stadt Linz - Politik/Verwaltung
Stadt Linz - Startseite

Stadtgebiet

Statistische Bezirke

Zur Darstellung der sozioökonomischen Daten ist Linz in Statistische Bezirke unterteilt.

Seit 1957, als die ersten Darstellungen der Bevölkerungszahlen auf der Basis der Statistischen Bezirke erfolgten, hat sich die Stadt gravierend verändert. Die damalige Gliederung in 36 Statistische Bezirke entsprach immer weniger den aktuellen Strukturen. Entsprechend eines Auftrages der politischen Organe an die Verwaltung wurde eine neue räumliche Gliederung der Stadt Linz erarbeitet.

Folgende Anforderungen wurden erfüllt:

  • bestehende Siedlungsstrukturen abbilden
  • möglichst klare Grenzen
  • kulturelle Belange abdecken
  • historische Gegebenheiten berücksichtigen
  • gute Identifikation der BewohnerInnen auch aufgrund der Namensgebung und daher in der Öffentlichkeit gut kommunizierbar

Die neue Gliederung umfasst 16 Statistische Bezirke neu und wurde im September 2013 vom Stadtsenat beschlossen. Sie gilt seit 1.1.2014.

 16. Pichling 15. Ebelsberg 14. Industriegebiet-Hafen 13. Kleinmünchen-Auwiesen 12. Neue Heimat 11. Spallerhof 10. Bindermichl-Keferfeld 09. Froschberg 08. Bulgariplatz 07. Franckviertel 06. Kaplanhof 05. Dornach-Auhof 04. St. Magdalena 03. Pöstlingberg 02. Urfahr 01. Innere Stadt

Die Namen der Statistischen Bezirke entsprechen weitgehend den in der Bevölkerung üblichen Ortsbezeichnungen.

Daten zu den Bezirken
Nr Bezirksname Anzahl
Personen
Anzahl
Gebäude
Anzahl
Wohnungen
Fläche
in Hektar
1 Innere Stadt 24.785 2.070 15.536  278,9
2 Urfahr  23.581 2.474 14.713  426,8
3 Pöstlingberg  4.527 1.209 2.470  858,1
4 St. Magdalena  11.890 1.756 6.945  655,3
5 Dornach-Auhof  7.283  743 4.311  682,6
6 Kaplanhof 9.753  823 6.015  243,2
7 Franckviertel  7.216  598 4.199  120,7
8 Bulgariplatz  14.993 1.088 8.505  260,3
9 Froschberg  11.654 1.914 7.130  452,8
10 Bindermichl-Keferfeld  19.875 2.198 10.890  412,0
11 Spallerhof  12.021 1.412 6.794  297,1
12 Neue Heimat  13.095 1.317 6.672  413,2
13 Kleinmünchen-Auwiesen  22.209 1.958 10.946  645,1
14 Industriegebiet-Hafen   138  874 56 1 277,4
15 Ebelsberg  10.763 1.180 5.009 1 291,2
16 Pichling  7.812 1.934 3.492 1 290,0
  Linz gesamt 201.595 23.548 113.683 9.604,7*
*Rundungsdifferenzen wurden nicht ausgeglichen

Stand der Daten: 1. 1. 2016

Alte Statistische Bezirke

Das Stadtgebiet von Linz wurde im Jahr 1957 in 36 Statistische Bezirke gegliedert, denen damals der Charakter eines mehr oder weniger geschlossenen Wohngebietes zukam bzw. wo die Entwicklung zu einem Wohngebiet zu erwarten war. Bei dieser Gliederung wurden die alten Grenzen der Katastralgemeinden respektiert und zu große Stadtteile in mehrere Statistische Bezirke unterteilt.


Daten zu den alten Statistischen Bezirken
Nr Bezirksname Anzahl
Personen
Anzahl
Gebäude
Anzahl
Wohnungen
Fläche
in Hektar
1 Altstadtviertel 3.143  344 2.063 45,6
2 Rathausviertel 6.990  545 4.228  101,9
3 Kaplanhofviertel 6.913  437 4.150 87,9
4 Neustadtviertel 7.338  631 4.440 66,5
5 Volksgartenviertel 6.697  580 4.311  107,6
6 Römerberg-Margarethen 2.488  542 1.586  159,6
7 Freinberg  596  147  215 86,0
8 Froschberg 7.660 1.129 4.812  175,2
9 Keferfeld 7.117 1.086 3.781  143,6
10 Bindermichl 7.352  685 4.384  100,9
11 Spallerhof 4.318  399 2.351 63,5
12 Wankmüllerhofviertel 3.837  352 2.305 63,8
13 Andreas-Hofer-Platz-Viertel 6.520  588 4.288  124,3
14 Makartviertel 9.348  596 4.748  173,3
15 Franckviertel 10.136  731 6.002  151,0
16 Hafenviertel 1.413  660 1 030  552,5
17 St. Peter  192  580  114  913,5
18 Neue Welt 2.979  546 1.602  107,5
19 Scharlinz 3.912  539 1.926  211,9
20 Bergern 5.406  427 2.725  165,2
21 Neue Heimat 6.414  617 3.364 96,7
22 Wegscheid 4.200  401 2.125  128,0
23 Schörgenhub 13.284 1.087 6.306  441,8
24 Kleinmünchen 7.486  603 3.887  133,0
25 Ebelsberg 18.575 3.114 8.501 2 581,3
26 Alt-Urfahr 5.034  507 3.268 90,8
27 Heilham 3.870  241 2.331  153,0
28 Hartmayrsiedlung 3.790  259 2.361  109,2
29 Harbachsiedlung 3.994  470 2.305 61,9
30 Karlhofsiedlung 2.747  401 1.674 46,8
31 Auberg 4.804  763 3.095  128,9
32 Pöstlingberg 1.572  454  888  282,1
33 Bachl-Gründberg 3.163  673 1.794  517,7
34 St. Magdalena 7.463 1.131 4.275  169,1
35 Katzbach 9.682  900 5.875  393,8
36 Elmberg 1.162  383  573  669,6
  Linz gesamt  201.595 23.548 113.683 9.604,7*
*Rundungsdifferenzen wurden nicht ausgeglichen

Stand der Daten: 1. 1. 2016

KONTAKT

BürgerInnen-Angelegenheiten und Stadtforschung
Neues Rathaus, Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2201
Fax: +43 732 7070 54 2201
E-Mail: stadtforschung@mag.linz.at


weitere Informationen:

Themenübersicht


Wussten Sie, ...

dass Linz zu Beginn des Jahres 2008 189.528 EinwohnerInnen zählte.
Bevölkerung