Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Eitzinger Martin

Eitzinger Martin

Martin Eitzinger (geb. 1988) kommt aus Strasswalchen und erhielt ab seinem 4. Lebensjahr Cellounterricht im Musikschulwerk Salzburg (Musikum). Mit 11 Jahren begann er Horn bei Markus Hauser (Mozarteum Orchester Salzburg) und Günther Eisl (Musikum Salzburg) zu lernen. Weiters erhielt er Unterricht bei Wilhelm Schwaiger (Mozarteum Orchester Salzburg). 2006 startete Martin Eitzinger mit dem Bachelor-Studium an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz bei Mag. Albert Heitzinger, welches er 2011 mit Auszeichnung abschloss. Seit 2012 studiert er bei Mag. Christoph Peham (Tonkünstlerorchester Niederösterreich) an der ABPU Linz (Master-Studium). Martin Eitzinger erhielt ebenfalls regelmäßigen Unterricht bei Wolfgang Tomböck (Wiener Staatsoper/Wiener Philharmoniker). Mitwirkung bei: Innviertler Sinfonieorchester, L`Orfeo Barockorchester, Lehar Orchester Bad Ischl, OÖ Jugendsinfonieorchester, uvm. Martin Eitzinger ist Mitglied der Trachtenmusikkapelle Hochfeld und den Flachviertler Musikanten.

Fächer:

E-Mail: meitzi@gmx.at

Zur Liste der MusiklehrerInnen

Weitere Informationen