Angelegenheiten des Aufenthaltsrechts - Terminreservierung

Unter den unten angeführten Links können Sie für die Antragstellung für eine Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligung sowie Dokumentationen für EWR- und Schweizer BürgerInnen (Anmeldebescheinigung, Bescheinigung des Daueraufenthaltes, Aufenthalts- und Daueraufenthaltskarte) einen Termin reservieren.

Bitte beachten Sie:

  • Eine Terminreservierung ist 3 Monate vor Ablauf des Aufenthaltstitels möglich

  • Erstanträge betreffen jene AntragstellerInnen, die Drittsaatsangehörige sind (also kein(e) ÖsterreicherInnen oder EWR-BürgerInnen) und noch über keinerlei Aufenthaltsrecht (Bewilligung in Form einer Scheckkarte) im Sinne des Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetzes) verfügen (gilt nicht für Neugeborene)

  • Wenn Ihr derzeitiger Aufenthaltstitel seine Gültigkeit verliert, buchen Sie bitte einen  Termin im Kalender "Verlängerungsanträge und Anträge für EU-BürgerInnen"

  • Anträge für Neugeborene buchen Sie bitte im Kalender "Verlängerungsanträge und Anträge für EU-BürgerInnen

 

Weiterführende Links

Rückruf

Wünschen Sie einen Rückruf zum Thema Angelegenheiten des Aufenthaltsrechts - Terminreservierung?

Kontakte

  • Geschäftsbereich BürgerInnen-Angelegenheiten Abteilung Aufenthaltsrecht

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: ar@mag.linz.at


    Montag 7 bis 12.30 und 15 bis 18 Uhr, Dienstag und Mittwoch 7 bis 13.30 Uhr, Donnerstag 7 bis 12.30 Uhr, Freitag 7 bis 12 Uhr; eine Terminvereinbarung wird empfohlen, da bei starker Nachfrage eine Bearbeitung am selben Tag nur für TerminkundInnen garantiert werden kann
Volksbegehren
online unterschreiben
Volksbegehren online unterschreiben

Ersparen Sie sich Wartezeiten und unterschreiben Sie Volksbegehren online mit Handy-Signatur oder Bürgerkarte!
Im Reisepass Center der Stadt Linz kann die Handy-Signatur kostenlos aktiviert werden.

Mehr dazu