Dr. Gerald Schönberger MPM
Kontrollamtsdirektor

„Die Rechnungslegung über die Verwendung öffentlicher Mittel ist ein Grundpfeiler der demokratischen Regierungsform.

Die öffentliche Finanzkontrolle hat zu überprüfen, welchen Gegenwert die BürgerInnen für ihre Steuerleistung erhalten (Value for money).

Auch vorausschauend soll auf Fehlentwicklungen frühzeitig aufmerksam gemacht werden.“

Dr. Gerald Schönberger, Kontrollamtsdirektor

Bildungslaufbahn

  • BRG Fadingerstraße
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Linz
  • Organisator nach KGSt, Köln
  • MPM - Master of Public Management an der LIMAK - Johannes Kepler University Business School
  • zahlreiche Fachausbildungen zu personal- und organisationswirtschaftlichen sowie finanzwirtschaftlichen Themen
  • Spezialausbildungen für Betriebswirtschaft, Controlling und Führungsfragen 

Berufliche Laufbahn

  • 1982 bis 1985 Vertragsassistent am Institut für zivilrechtliche Grundlagenforschung an der Universität Linz
  • 1984 bis 1985 Gerichtspraktikum am Landesgericht Linz
  • 1986 Universitätsassistent am Institut für Handels- und Gesellschaftsrecht an der Universität Linz und bis 1987 Universitätslektor für Gesellschaftsrecht
  • 1987 Eintritt in den Magistrat Linz als juristischer Sachbearbeiter (Leitungsassistent)
  • 1994 bis 2002 Abteilungsleiter im Organisationsamt und späteren Personal- und Organisationsamt
  • 2002 bis 2009 Leiter des Finanzrechts- und Steueramtes
  • seit 1. Mai 2009 Direktor des Kontrollamtes der Stadt Linz
Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu