Lebendiges Linz, Dezember 2020

Das Stadtmagazin "Lebendiges Linz" erscheint alle drei Monate und geht gratis an alle Linzer Haushalte. Ziel des Magazins ist es, die Linzer Bevölkerung über aktuelle kommunalpolitische Themen und Projekte der Stadt Linz zu informieren.

Die weihnachtlich geschmückte Landstraße während des zweiten Lockdown. Kaum Menschen in der Innenstadt, ein für den Advent völlig ungewohntes Bild.

Lebendiges Linz, Dezember 2020 (PDF | 8,46 MB)

  • Weihnachten unter besonderen Vorzeichen
    Das Christkind hat kein Besuchsverbot
  • KURZ NOTIERT
  • Ein Pakt für Linz
    65 Millionen Euro für Infrastruktur und Arbeitsplätze in der Landeshauptstadt
  • Stadt-Klimakoordinator für Linz
    Erstes Projekt bereits gefördert
  • Professionelles Krisenmanagement
    Flexible Lösungen, gemeinsames Ziel: Stadt Linz im Einsatz gegen Corona
  • Linzer Luft im Visier
    Feinstaub betrifft uns alle
  • In 15 Minuten vom Bahnhof zur Uni
    Linzer Öffi-Offensive startet durch
  • Buntes Linz
  • Sissy Max-Theurer im Interview
    „Pferde sind mein Leben“
  • Chancen für junge Menschen
    Perfekt (aus-)gebildet
  • Neues Image für die Stadt
    Linz – Future City of Respect
  • Obdachlosigkeit verhindern
    Guter Rat muss nichts kosten
  • Sonderausstellung im Lentos Kunstmuseum
    Zu Ehren einer großen Künstlerin
  • Events online genießen
    Kunst und Kultur in Zeiten von Corona
  • Brucknerhaus Linz
    Optimistisch nach vorne schauen
  • Winterzeit ist Lesezeit
    Bücher für besondere Tage
  • Ergebnisse der Elternbefragung
    Gutes Zeugnis für die Kinderbetreuung
  • Sicherheits- und Gesundheitsressort
    Schutz vor Langfingern
  • Blickpunkte
  • Hightech überzeugt Investoren
    Drohnen-Technologie aus Linzer Hafen
  • Digitales Linz
    Innovatives Programm für unsere Stadt
  • Präsentationslösung presono
    Mehr Pfiff für lange Vorträge
  • Lentos Restaurant für Genusskunst
    Kultur und Kulinarik unter einem Dach

Lebendiges Linz Archiv

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org, einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz, Sicherheitsbestimmungen und Erreichbarkeiten sowie oft gestellte Fragen rund um COVID-19 und zur Corona-Impfung.

Mehr dazu