Medienservice vom: 31.05.2023

Linz bietet beste Rahmenbedingungen für Eltern Kinderbildungs- und -betreuungsangebot in der Landeshauptstadt ist und bleibt österreichweit Benchmark

Am 1. Juni ist Weltelterntag der Vereinten Nationen, an dem auf die wichtige Rolle der Eltern in der Kindererziehung aufmerksam gemacht werden soll. Die Familie trägt eine wesentliche Verantwortung für die Fürsorge und die generelle Entwicklung von Kindern. Für eine volle und harmonische Entfaltung der Persönlichkeit sollten Kinder in einem familiären Umfeld und in einer Atmosphäre von Freude, Liebe und Verständnis aufwachsen.

Damit dies gelingen kann, spielen auch die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen eine wichtige Rolle. „In Linz haben wir beste Voraussetzungen für die Kinderbildung und -betreuung. Zahlreiche Angebote für Familien basieren nicht auf Gesetzen, sondern werden freiwillig angeboten. Das macht Linz zu einer attraktiven Lebensstadt für Familien“, informiert Vizebürgermeisterin Karin Hörzing anlässlich des Weltelterntages.

So wird etwa das Kinderbildungs- und -betreuungsangebot in der Stadt Linz regelmäßig mit Bestnoten im Betreuungsatlas der Arbeiterkammer Oberösterreich gewürdigt. Auch die Kosten für die Kinderbetreuung, sei es in den städtischen Krabbelstuben oder Kindergärten, bleiben dabei niedrig und sind sozial verträglich gestaffelt. Das Linzer Tarifmodell, das sich nun seit mehr als fünf Jahren bewährt, spielt bei der Entlastung der Familien eine wesentliche Rolle: „Für Familien mit niedrigem Einkommen bedeutet das Linzer Tarifmodell eine Befreiung von einer Besuchsgebühr, Eltern mit mittlerem und höherem Einkommen bezahlen wesentlich weniger als vom Land Oberösterreich vorgesehen. Von dieser finanziellen Entlastung profitieren nicht nur die Eltern, auch der Wirtschaftsstandort Linz wird dadurch gestärkt“, so Vizebürgermeisterin Hörzing.

Eine Vielzahl an Ferienangeboten sorgt dafür, dass Kinder und Eltern ganz unabhängig vom Einkommen den Sommer gut gestalten können. Auch hier können Kinder aus finanziell schwächeren Familien von den Ferienaktionen besonders profitieren. So bieten zum Beispiel die Aktiv-Tage für 6- bis 15-Jährige oder „Pippi – Play im Park“ allerlei Spiel und Spaß in den Sommermonaten.

Europawahl
2024

Europawahl 2024

Am 9. Juni 2024 findet die Europawahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu