Medienservice vom: 17.07.2023

Pflastersplitter: Innenstadt wird zur Fußgänger*innenzone Wichtige Verkehrswege bleiben unbeeinträchtigt

Wenn ab kommenden Donnerstag, 20. Juli, das 35. Pflasterspektakel startet und 111 Compagnien und Solo-Künstler*innen mit ihren Auftritten tausende Besucher*innen in ihren Bann ziehen, dann wird die Linzer Innenstadt zur Fußgänger*innenzone. Folgende Straßen sind Donnerstag von zirka 15 Uhr bis 23.30 Uhr, und Freitag und Samstag von zirka 13 Uhr bis 23.30 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt: Graben / Promenade; Klosterstraße / Hauptplatz; Altstadt / Tummelplatz / Hofgasse; Pfarrplatz / Domgasse / Neutorgasse sowie Lederergasse zwischen Pfarrplatz und Herbert-Bayer-Platz. Zu Behinderungen durch erhöhtes Personenaufkommen wird es bei der Durchfahrt Herrenstraße und auf der Spittelwiese kommen. 

Entlang der Landstraße, Herrenstraße und am Hauptplatz ist mit großen Menschenansammlungen zu rechnen. Fahrradfahrer*innen werden um besondere Rücksichtnahme bei der Durchfahrt gebeten, alternativ kann auf den Radweg Fadingerstraße / Schubertstraße ausgewichen werden. 

Allen Besucher*innen wird empfohlen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Das Veranstaltungsgelände ist vom Hauptbahnhof in etwa 15 Minuten zu Fuß erreichbar.

Bus statt Bim

Am Donnerstag und Freitag ab 16 Uhr, Samstag ab 15 Uhr gibt es zwischen Hauptbahnhof und Rudolfstraße / Sonnensteinstraße einen Schienenersatzverkehr mit Bussen der Linz AG Linien. Ab der Haltestelle Goethekreuzung beziehungsweise Rudolfstraße sind die Haltestellen in die Dinghoferstraße beziehungsweise Dametzstraße verlegt. Die Pöstlingbergbahn fährt im Normalbetrieb, die Buslinien 26 und 27 werden im Bereich Promenade umgeleitet. 

Am Donnerstag fahren die Straßenbahnen ab zirka 23.30 bis 00.00 Richtung Auwiesen beziehungsweise 00.30 Uhr Richtung Universität. Am Freitag und Samstag sind die Nachtlinien N82 zwischen SolarCity und Universität, N83 zwischen Hafen und Neue Heimat sowie N84 zwischen Hauptbahnhof und Schloss Traun in Betrieb.

Eine Darstellung aller Haltestellen und betroffenen Linz AG Linien ist unter „Bus statt Bim“: https://pflasterspektakel.at/de/service/faq/ zu finden.

Europawahl
2024

Europawahl 2024

Am 9. Juni 2024 findet die Europawahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu