Medienservice vom: 24.07.2023 |Fotos zum Medienservice

Bilanz des Linzer Pflasterspektakels Pflasterspektakel großer Publikumsmagnet an allen drei Festivaltagen

Mit 789 Auftritten in drei Festivaltagen begeisterten die internationalen Straßenkünstler*innen das Linzer Publikum von 20. bis 22. Juli. Bei ausgelassener Stimmung und optimalem Wetter genossen 250.000 Besucher*innen Straßenkunst von Akrobatik bis Musik, von Magie bis Figuren- und Objekttheater. Es war ein ausgelassenes Fest für das Publikum und die Künstler*innen, mit so viel Lebensfreude, Lachen und Unbeschwertheit,“ freut sich Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer. „Auch die Bedeutung dieses kulturellen Großereignisses für Tourismus und als Wirtschaftsfaktor für innerstädtische Gastronomie ist enorm.“

111 Solo-Künstler*innen und Compagnien aus 29 Nationen haben ein vielfältiges und hochkarätiges Programm gestaltet. Das neue Festivalareal im Donaupark wurde ganz besonders von Familien bestens angenommen. Die heuer zum zweiten Mal angebotenen „Spektakel-Oasen“, also Spielorte mit Sitzgelegenheiten in lauschigen Innenhöfen und auf Plätzen, waren äußerst gut besucht.

Für den reibungslosen Ablauf zeichneten sich rund 120 Festivalmitarbeiter*innen und zahlreiche Magistratsbedienstete aus verschiedensten Bereichen verantwortlich, die in gewohnt gutem Zusammenspiel gemeinsam mit den Einsatzkräften dieses Großevent über die Bühne brachten.

Die 36. Festivalausgabe findet von 18. bis 20. Juli 2024 statt.

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Europawahl
2024

Europawahl 2024

Am 9. Juni 2024 findet die Europawahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu