Medienservice vom: 14.08.2023

Bildung bildet – nicht nur für die Schule Linzer Sozialverein VSG startet mit neuen Jugendangeboten in den Herbst

  • Vizebürgermeisterin Hörzing: „Pflichtschulabschluss als Grundlage für selbstbestimmtes Leben“

Am 11. September 2023 beginnt im Lernzentrum LEARN des Vereins für Sozial- und Gemeinwesenarbeit (VSG) wieder ein kostenloser Kurs zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses für Jugendliche und junge Erwachsene. Das Aufnahmeverfahren findet Ende August statt, eine Anmeldung ist bis 30. August noch möglich. Insgesamt werden drei Kurse pro Jahr angeboten. Im VSG Zentrum in der Glimpfingerstraße erwarten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen hochwertige Räumlichkeiten und ein modernes digitales Equipment (Tablets und PCs). Der VSG ist am Puls der Zeit und vermittelt den Teilnehmer:innen solide Kenntnisse für ihre spätere berufliche Laufbahn. Die Prüfungen werden direkt im VSG absolviert, die Zeugnisverteilung findet im Juni 2024 statt. Danach steht der Bewerbung für eine Lehrstelle nichts mehr im Wege.

„Der VSG ist mit seinen vielfältigen und hochwertigen Angeboten ein bedeutender und verlässlicher Partner für die Landeshauptstadt, nicht nur in Bezug auf die Sozial- und Arbeitsmarktpolitik. Ein Pflichtschulabschluss dient als Basis für ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben und ist eine notwendige Grundlage für zahlreiche weitere Aus- und Fortbildungen. Ich rate daher den Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die Angebote des VSG zu nutzen, um bestens auf einen dynamischen Arbeitsmarkt vorbereitet zu werden und davon ein ganzes Leben lang profitieren zu können“, betont Vizebürgermeisterin und Sozialreferentin Karin Hörzing.

VSG LEARN bietet seit 20 Jahren die Möglichkeit eines externen Pflichtschulabschlusses. Voraussetzungen sind das Ende der Schulpflicht und ein negatives Zeugnis. Im VSG wird in kleinen Gruppen (max. 13 Teilnehmer*innen) nicht nur der Schulstoff, sondern auch wichtige Fähigkeiten für die berufliche Zukunft erarbeitet: selbständiges Lernen und Arbeiten, Zeiteinteilung, Pünktlichkeit, Recherche und das soziale Miteinander. Auch digitales Lernen stellt ein umfassendes und wesentliches Element aller Kurseinheiten dar. Für Fragen außerhalb des Schulstoffs stehen kompetente Beraterinnen zur Verfügung. Wer nach dem Pflichtschulabschluss noch Orientierung braucht, kann direkt im VSG weitere Angebote nutzen: KICK zur
Berufsorientierung oder FACTORY, um persönliche und berufliche Kompetenzen zu schärfen.

Die Anmeldung zu den Kursen kann digital unter https://www.vsg.or.at/ oder unter der Telefonnummer 0677 61 79 48 82 (Nadja Nowotny, Administration und Beratung) erfolgen.

Europawahl
2024

Europawahl 2024

Am 9. Juni 2024 findet die Europawahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu